Die 5 enttäuschendsten Spiele des Jahres 2021

Da das Ende des Jahres immer näher rückt, ist es endlich an der Zeit, einen Schritt zurückzutreten und einen Blick auf all die Dinge zu werfen, die uns die Welt des Gamings im Jahr 2021 beschert hat.

Das vergangene Jahr hat uns definitiv einige Juwelen beschert, darunterRatchet & Clank: Rift Apart, Returnal, Kena: Bridge of Spirits,undTodesschleifeDies sind nur einige der vielen Spiele, die von Kritikern und Fans gleichermaßen hoch gelobt wurden.

Aber leider war es nicht nur Sonnenschein und Rosen in der Welt des Gamings. Es ist nicht nur immer noch unglaublich schwierig, eine Konsole der nächsten Generation in die Finger zu bekommen, sondern es wurden auch einige wirklich enttäuschende Titel für sie veröffentlicht.

Hier sind 5 Spiele, die im Jahr 2021 veröffentlicht wurden, an die wir alle hohe Erwartungen hatten, die aber leider sowohl bei Kritikern als auch bei Fans fehlgeschlagen sind. Außerdem möchten wir noch eine lobende Erwähnung aussprechenWarzonesneue Caldera Pacific Map, nachdem sie hochgejubelt, verzögert und dann in einem kaputten Durcheinander auf Konsolen veröffentlicht wurde, hörst du immer wieder auf, uns in Erstaunen zu versetzenRuf der Pflicht!

5. Außerirdische: Fireteam Elite

ZU4 sind gestorben-Stilspiel in der Welt vonAußerirdische? Wie wurde das nicht früher gemacht?Außerirdische: Fireteam Elitehatte alle Voraussetzungen, um ein unglaublich lustiges Spiel zu sein. Leider war es nur ein andererAußerirdischeSpiel, das flach fiel.

Das offizielle DualShockersRezension bezeichnete es als „Kopie aller anderen Koop-Shooter auf dem Markt“.Außerirdische: Fireteam Eliteauch mit zahlreichen Bugs und Stabilitätsproblemen gestartet, die bei den Fans nicht gut ankamen.

Außerirdische: Fireteam Elitefehlte jede Art von Kreativität und er mischte einfach die gleichen Umgebungen und Feinde auf, was zu einer unglaublich sich wiederholenden Erfahrung mit nicht genügend Inhalten führte.



4. Zerstörung: AllStars

Zerstörung AllStarsAnfangs sah es so aus, als würde es das nächste große Ding in der Spielewelt werden, mit skurrilen Spielen wieRaketenliga, Herbst Jungs,undUnter unsmassive Hits sein,Zerstörung AllStarsoffensichtlich versucht, aus den lustigen Spielen Kapital zu schlagen, um sie mit Ihren Freunden zu spielen.

Leider wurde es zu einem Titel, den Sie wahrscheinlich vergessen haben. Wenn Sie keinen Kader hatten, mit dem Sie sich zusammenschließen konnten,Zerstörung AllStarsalleine war bei weitem nicht so angenehm. Aber auch mit einer Gruppe von Freunden war der Spaß aufgrund des fehlenden Inhalts schnell zu Ende. Da war nichts von Natur ausSchlechtmitZerstörung AllStars, es gab auch nichts zu meckern.

3. Biomutante

Biomutantewar ein weiterer Titel, der von RPG-Fans mit Spannung erwartet wurde, eine wunderschöne offene Welt, die anfangs als 'postapokalyptische Kung-Fu-Fabel' beschrieben wurde. Was war nicht zu lieben? Nun, die meisten Dinge anscheinend.

Obwohl es einige großartige Charakteranpassungen bietet,Biomutantefiel schließlich flach und wurde zu einem Titel, den viele Fans sogar in diesem Jahr vergessen haben. Das offizielle DualShockersRezension beschrieb die Welt und die Charaktere als 'fade', ohne echten Dialog und keine Möglichkeit, sich mit der Welt zu verbinden.

Im Gegensatz zu vielen anderen Spielen auf dieser Liste,Biomutantewar nicht schlecht wegen Pannen und Bugs, es blieb einfach hinter dem zurück, was die Fans erwartet hatten. Es hatte so viel Potenzial, aber am Ende waren die Spieler unzufrieden.

2. Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition

enttäuschende Spiele 2021

Es war nichtGrand Theft Auto VI, aber als Rockstar Games ankündigteGrand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition, wir haben es als Friedensangebot angenommen und als etwas, das uns bis zu einem neuen beschäftigtGtaTeil endlich angekommen.

Der Remaster wurde beauftragt von Grove Street Spiele , die für die mobile Portierung beliebter Spiele bekannt sind, wie zArk: Survival Evolved,Max Payne Mobile, Bully: Jubiläumsausgabe, und andere KlassikerGtaTitel.

Nun, einige Fans verstehen immer noch nicht den Unterschied zwischen einem REMAKE und einem REMASTER.GTA-Trilogie – Die endgültige Editionwar ein Remaster, was bedeutet, dass es einige grafische Upgrades von der Originalversion erhalten würde, also erwartete niemand etwas zu verrücktes in Bezug auf die Grafik.

Aber wenn dieEndgültige Ausgabeendlich angekommen, war es das größte Durcheinander, das wir je gesehen hatten. Die Regeneffekte waren bei allen drei Titeln so schlimm, dass man physisch nicht spielen konnte, es gab ständige Pannen, grafische Probleme und die Tatsache, dass man die gesamte Karte von einem Punkt zum anderen sehen konnte, wenn er hoch genug war.

Wenn man auch bedenkt, dass es wegen des Ausfalls des Rockstar Games Launcher am ersten Wochenende auf dem PC nicht spielbar war, würde es leicht als eines der enttäuschendsten Spiele des Jahres 2021 enden.

1. Schlachtfeld 2042

Die Krone für das enttäuschendste Spiel des Jahres 2021 zu holen istSchlachtfeld 2042, was viele nicht überraschen dürfte.

nicht wieRuf der Pflicht,Schlachtfeldhat keinen jährlichen Veröffentlichungsplan. Trotzdem bleibt es einer seiner größten Konkurrenten. Jedes Mal ein neuesSchlachtfeldDer Start kommt, es wird als 'COD-Killer' bezeichnet. Die erste Enthüllung für2042begeisterte die Fans und wurde schnell zu einem der am meisten erwarteten Titel des Jahres.

Aber dann ging alles bergab, als die Beta ankam, und dann wurde es mit dem vollständigen Start nur noch schlimmer. Das Spiel war ein fehlerhaftes und mit Fehlern gefülltes Durcheinander, bei dem viele Spieler über die schlechte Treffererkennung, die kaputten Fahrzeuge und die allgemeine Stabilität des Spiels verblüfft waren.

EA und DICE haben seit der Veröffentlichung des Spiels mehrere Patches veröffentlicht, um viele der Probleme zu beheben, aber der Schaden ist bereits angerichtet, die Spielerbasis ist drastisch gesunken und wir erwarten nicht, dass sie in absehbarer Zeit zurückkehren.

Schlachtfeld 2042hätte einer der größten FPS-Titel des Jahres werden können, landete jedoch auf Platz eins der enttäuschendsten Spiele des Jahres 2021.