Activision schließt Crash Bandicoot-Website, entfernt alle Verweise: Anzeichen für eine Übernahme durch Sony?

Reddit-Benutzer mit Adleraugen cocobandicoot und holmesy25 entdeckte eine Reihe sehr interessanter Ereignisse über dieCrash-BandicootFranchise, die Zusammenstellung einer ganzen Zeitleiste, die heute mit der Schließung der offiziellen Website durch Activision und der Entfernung aller Verweise auf das Franchise auf jeder Website des Herausgebers endet.

Ist dies ein Zeichen für eine erneute Übernahme des Franchise durch Sony? Wir können es im Moment nicht wissen, aber es ist sehr gut möglich. Sie können die vollständige Zeitleiste unten direkt einsehen aus dem ursprünglichen Reddit-Post .

Das offizielle Crash Bandicoot Webseite , das sich im Besitz von Activision befindet und von diesem betrieben wird, wurde entfernt. Das Neueste archiviert Version der Site stammt aus dem letzten Sommer, als Gerüchte über eine Sony-Übernahme des Franchises auftauchten.

Darüber hinaus wurde die Marke Crash Bandicoot komplett entfernt von der Hauptwebsite von Activision und eine Suche auf der Homepage von Activision führt zu keinen Ergebnissen mehr. Zuvor waren Links zu ihren lizenzierten Crash-Spielen verfügbar. Außerdem bieten ihre Support-Seiten keinen Support mehr für Crash: Mind Over Mutant (das letzte veröffentlichte Spiel) oder ihre iOS-Kart-Rennfahrer.

Ein großes Lob an / u / holmesy25 in /r/crashbandicoot um darauf hinzuweisen. Dies könnte der bisher konkreteste Beweis dafür sein, dass Crash Bandicoot kein geistiges Eigentum von Activision mehr ist.

Die gesamte Zeitleiste der Ereignisse sieht wie folgt aus:

  • Zuerst fing es damit an, dass Crash Bandicoot von Naughty Dog entwickelt wurde in den 90ern . Es wird zu einem der größten Spiele-Franchises in der Geschichte von PlayStation.
  • Die Serie ist später im Besitz einer Vielzahl von verschiedenen Herausgebern und Entwicklern, die Spiele mit im Allgemeinen mittelmäßigen Bewertungen auf mehreren Plattformen, einschließlich mobiler Geräte, veröffentlichen. Die Serie sitzt ruht seit mehreren Jahren , im Besitz von Activision.
  • Der letzte konsolenbasierte Crash Bandicoot-Titel war Crash: Mind Over Mutant, veröffentlicht von Radical Games und vertrieben von Activision in 2008 für PlayStation 2, Xbox 360 und Wii. Ein weiteres Spiel wurde später veröffentlicht, wenn auch für mobile Plattformen, in Form von Crash Bandicoot Nitro Kart 2, das im Mai 2010 für iOS veröffentlicht, von Polar Bit entwickelt und von Activision veröffentlicht wurde.
  • Nach der Übernahme durch Activision wurden mehrere Crash Bandicoot-Titel abgesagt im Jahr 2010 , einschließlich ein Crash Team Racing-Titel von High Impact Games, ein anderer titel von Radical Games und noch ein titel von Renegade Kid für Nintendo DS — keiner von ihnen wurde veröffentlicht, alle hatten Activision als Herausgeber.
  • Stephen Totilo von Kotaku gesprochen mit Activision-Präsident Eric Hirshberg im Herbst 2011 , schreibt, dass Crash 'von der Landkarte gefallen ist und er wahrscheinlich nicht als Skylander zurückkommen wird [wie Spyro es tat]'. Hirshberg wurde mit den Worten zitiert: „Ich liebe Crash Bandicoot … und ich würde gerne einen Weg finden, ihn zurückzubringen, wenn wir könnten.“
  • Ein Jahr später im Herbst 2012 Fans fragten sich, warum der Crash Bandicoot-Charakter nicht im PS3-Titel PlayStation All-Stars auftauchte. Das Support-Team von Activision sagte in einem Tweet dass sie hoffnungsvoll waren, den Charakter auftauchen zu sehen. Ein Austausch mit Sony Santa Monica im Vormonat angegeben das Erscheinen des Charakters war nicht möglich. Crash tauchte nie im Spiel auf.
  • Der Frühjahr 2013 sieht die Ankündigung der PlayStation 4, und es wird enthüllt, dass Mark Cerny, ehemaliger Produzent und Entwickler der ursprünglichen Crash Bandicoot-Serie, Spyro-Serie und Jak & Daxter, die Entwicklung der PS4 anführt. Er verspricht, dass „die PlayStation 4“ Erobern Sie die glorreichen Tage des Gamings zurück “ und erstellen Sie „a Renaissance des Spielens.“
  • Andy Gavin, Mitschöpfer von Crash Bandicoot, wird zitiert in einem Interview von Mai 2013 mit den Worten: „Crash benötigt einen vollständigen Neustart. Es besteht die Möglichkeit, den Verlauf zurückzusetzen und zu seiner Entstehungsgeschichte und dem ursprünglichen Konflikt mit Cortex zurückzukehren. In diesem Zusammenhang könnten Sie die Einstellungen und Schurken des klassischen Crash 1 und 2 wiederholen. Es wäre sinnvoll, einen moderneren Free-Roaming-Stil zu verwenden. Ich würde mich auf Looney Tunes-artige Animationen und wirklich süchtig machende Action konzentrieren. Das haben wir mit dem ursprünglichen Crash gemacht, und es gibt keinen Grund, warum es heute nicht möglich wäre. Angesichts der Crash-Spiele von [Activision] vergessen die Leute, dass er früher cool war. [Naughty Dogs] Crash hatte eine gewisse skurrile Note für ihn. Sicher, es war doof – aber es war nicht dumm.“
  • Während einer Telefonkonferenz in August 2013 , in Bezug auf eine Frage zur Absage von Crash Bandicoot, ein Vertreter von Activision tatsächlich angegeben dass das Franchise nicht mehr im Besitz von Activision war und tatsächlich an Sony zurückgegeben wurde. Ein Tweet des Support-Teams von Activision sagte jedoch etwas anderes.
  • Eine Silhouette von Crash Bandicoot erscheint im Launch Day Trailer für die PS4 veröffentlicht in November 2013 . Der Bild zeigt Crash mit einem Pfeil, der auf eine goldene Raute zeigt, ähnlich dem Logo für Sony Computer Entertainment (d. h. Crash kehrt zu Sony zurück).
  • Auch in November 2013 , Kevin Pereira vom DeathSquad-Podcast Informationen zu Lecks sagen, dass Sony im Begriff ist, eines seiner größten Exklusivprodukte zurückzubringen. (Sony hat Uncharted beim Launch-Event zurückgebracht; hätte Crash in letzter Minute für die VGAs auf Eis gelegt werden können?)
  • Gerüchte über Crash Bandicoot auf PS4 gehen weiter in Ende 2013 , als Quelle mit Naughty Dog-Krawatten sagt das Spiel „ist definitiv in Produktion“ und wenn Sony die Rechte an dem Franchise zurückerworben hat, wäre es „eines der größten und am besten gehüteten Geheimnisse der Branche“.
  • In November 2013 , neues Crash Bandicoot-Spiel erscheint auf Amazon Frankreich , bekannt dafür, Spiele schon sehr früh vor ihrer offiziellen Ankündigung aufzulisten. Das Spiel scheint ein Neustart der Serie zu sein und wird als von Sony veröffentlicht aufgeführt und ist exklusiv für die PlayStation 4 erhältlich. Der Link wird kurz nach der Veröffentlichung entfernt. Es wird jedoch vermutet, dass es sich bei dem Vorfall um einen Scherz handelt.
  • Und nun, heute : das offizielle Crash Bandicoot-Website wird entfernt und alle Verweise auf Crash Bandicoot werden entfernt von Website von Activision . Eine archivierte Version der Original-Site von Activision kann hier gefunden .

All diese Komponenten weisen auf die Möglichkeit eines Rückerwerbs der Crash Bandicoot IP durch Sony hin. Wenn sie tatsächlich die Rechte besitzen, könnte dies eines der größten und besten Geheimnisse der Branche für ein Crash-Comeback auf der PS4 sein.