Animal Crossing: New Horizons verkauft mehr als 26 Millionen und schließt Mario Kart 8 Deluxe als meistverkauftes Switch-Spiel ab

Jedes Quartal veröffentlicht Nintendo seine Finanzdaten . Diese Berichte sind vollgepackt mit den neuesten Verkaufszahlen zur Hardware und Software des Nintendo Switch sowie zu Nintendos anderen Unternehmungen, wie beispielsweise ihren mobilen Titeln. Heute ist der Tag, an dem sie ihren Bericht für das zweite Quartal veröffentlicht haben, das dieses Jahr vom 1. Juli bis 31. September lief.

Neben der Nachricht, dass in den ersten Wochen Super Mario 3D All-Starsverkauft wie warme Semmeln , Nintendo hat enthüllt, dass auch der Rest ihrer Titel nicht allzu schlecht abschneidet. Abgesehen von 3D-All-Stars ,Animal Crossing: Neue Horizonteist nach wie vor der Titel, der am meisten beeindruckt.

Seit der letztes Finanzupdate , der Insellebenssimulator hat 3,64 Millionen Einheiten verkauft und sich damit auf dem zweiten Platz in den Top 10 der meistverkauften Switch-Spiele gefestigt. Es ist jetzt die Lücke geschlossen auf Mario Kart 8 Deluxe auf unter drei Millionen Einheiten mitNeue Horizontegeht jetzt in die erste Ferienzeit. Super Smash Bros. Ultimate war der dritte Titel, der die 20-Millionen-Marke knackte, mit The Legend of Zelda: Breath of the Wild etwas mehr als 250.000 Einheiten vom Meilenstein entfernt.

NebenSuper Mario 3D All-Stars, Paper Mario: Der Origami-König in diesem Quartal gestartet. War zwar etwas länger auf dem Markt alsAlle Sterne, schaffte es der Titel immer noch, beeindruckende 2,82 Millionen Einheiten zu verkaufen.

Der neueste Bericht enthält die vollständigen Top 10 der verkauften Switch-Titel, die wie folgt aussehen:

Mario Kart 8 Deluxe– 28,99 Millionen Einheiten
Animal Crossing: Neue Horizonte– 26,04 Millionen Einheiten
Super Smash Bros. Ultimate– 21,10 Millionen Einheiten
The Legend of Zelda: Breath of the Wild– 19,74 Millionen Einheiten
Pokemon Schwert/Schild– 19,02 Mio. Einheiten
Super Mario Odyssey– 18,99 Millionen Einheiten
Pokemon Let's Go, Pikachu/Eevee– 12,49 Millionen Einheiten
Super Mario Party– 12,10 Millionen Einheiten
Splatoon 2– 11,27 Millionen Einheiten
Neue Super Mario Bros. U Deluxe– 8,32 Millionen Einheiten

Die Verkäufe von Nintendo glänzen weiterhin auf ganzer Linie. Der Softwareumsatz ist jetzt im Jahresvergleich um 71,4 % und der digitale Umsatz um 139,4 % im Jahresvergleich gestiegen.



In Bezug auf Nintendos Hardware-Verkäufe stiegen sie im Jahresvergleich um 80,9 %. Dies ist besonders beeindruckend, da in diesem Zeitraum 2019 sowohl die Switch Lite als auch das Modell mit der besseren Akkulaufzeit der Nintendo Switch auf den Markt kamen. Die Nintendo Switch-Systemfamilie wurde seit ihrer Einführung inzwischen über 63 Millionen Einheiten verkauft.

Der Bericht enthält auch gute Neuigkeiten für diejenigen, die rechtzeitig zu Weihnachten einen Nintendo Switch kaufen möchten. Nintendo sagte:

„Die Hardware-Produktion läuft normal und wir erhöhen die Auslieferungen in Vorbereitung auf die Weihnachtszeit. Die Nachfrage bleibt jedoch hoch und in einigen Regionen gibt es weiterhin Engpässe, daher arbeiten wir daran, Produkte zu liefern
Verbraucher so schnell wie möglich.”

2020 ist weiterhin ein fantastisches Jahr für Nintendo und mit Hyrule Warriors: Age of Calamity kommt noch, es wird nur besser.