Apex Legends-Spieler nach dem jüngsten Update gesperrt – wann wird es behoben?

Respawn Entertainment hat kürzlich das Update 1.68 für . veröffentlichtApex-Legendenum einige Fehler zu beheben, aber es sieht so aus, als ob sie es geschafft haben, einen noch größeren Fehler zu machen. Seit das Update live ging, erhalten Spieler Benachrichtigungen über ihreApex-LegendenKonto wurde ohne Grund gesperrt.

Wenn du einer der Pechvögel warst, die verboten wurdenApex-Legendennach dem neuesten Update, und Sie können Ihre Hände heben und ehrlich sagen, dass Sie nicht geschummelt haben, dann brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen.

Apex-Legenden1.68 Update (11. Mai)

Am 11. Mai kündigte Respawn Entertainment an, dass später am Abend ein neuer Patch zusammen mit einem Playlist-Update bereitgestellt werden würde. Das Update bestand hauptsächlich aus Fehlerbehebungen und Änderungen an der Lebensqualität, wie zum Beispiel, dass Arenen jetzt die überlebte Zeit konsistenter verfolgen und Spielermodelle mit geringen Details in der Lobby jetzt korrekt angezeigt werden.

Das folgende Playlist-Update brachte einige Änderungen am neuen Bocek Bow und Spitfire mit sich. Wenn ihr die genauen Änderungen an den Waffen erfahren wollt, schaut euch den untenstehenden Link an.

Apex-LegendenKonten gesperrt

AKTUALISIEREN: Berichten zufolge hat EA die Probleme behoben, bei denen Spieler ohne Grund gesperrt wurden. Sie sollten jetzt wieder spielen können.

Nach dem 1.68-Update,Apex-LegendenNews-Konto, @TitanfallBlog , berichtete, dass Spieler gesperrt wurdenApex-Legendenunerwartet.



Eine einfache Suche nach „ Apex-LegendenVerboten ‘ auf Twitter zeigt die große Anzahl von Spielern, die das Problem melden. Gemäß @TitanfallBlog , kann das Problem nur PC-Spieler betreffen, nachdem sie AFK gegangen sind und aus einem Spiel geworfen wurden. Dies wurde jedoch von Respawn Entertainment nicht bestätigt.

https://twitter.com/TitanfallBlog/status/1392426292675502080

Also, wann wird das Problem behoben? Nun, die Entwickler haben keinen Zeitrahmen angegeben, aber sie untersuchen das Problem. 'Viele Spieler haben heute die Sperrnachricht erhalten und unser Apex-Team untersucht dies derzeit.'

Dies ist kein Problem, das Respawn auf die leichte Schulter nehmen wird. Erwarten Sie also eher früher als später ein Update zu diesem Problem. Stellen Sie sicher, dass Sie über das Problem auf dem Laufenden bleiben, indem Sie erneut einchecken unterDualShockerswie wir diesen Artikel aktualisieren oder im Auge behalten Offizieller Twitter-Account von Respawn .