Arma 3 Jets DLC-Veröffentlichungsdatum zusammen mit neuem Flugzeugträger-Trailer bekannt gegeben

Bohemia Interactive haben kürzlich die neuen Inhalte angekündigt, die für den kommenden DLC geplant sind packen zuWaffe 3. Heute, denDüsenDLC hat auch ein weltweites Erscheinungsdatum.

Waffe 3 Jetswird am 16. Mai erscheinen und die verfügbaren Waffen im Spiel um drei Jets erweitern, darunter ein unbemanntes Kampffahrzeug (UCAV). Der DLC wird den Spielern auch ein neues Showcase-Szenario mit 'Showcase Fighter Jets' bieten, das sowohl Luft-Luft-Kampf als auch Luft-Boden-Kampf bietet.

Wie bei DLC-Releases üblich,Waffe 3erhalten auch ein kostenloses Update. Dieses Update wird in Form einer verbesserten Zielerfassung und Zielerkennung, eines aktualisierten Starrflügel-Schadensmodells, um mehr Trefferpunkte und Schadenseffekte zu berücksichtigen, dynamischer Fahrzeugausstattungen und einer Vielzahl von Verbesserungen an Jets kommen.

So hat Bohemia Interactive die Rüstungen beschrieben, die in der veröffentlicht werdenDüsenDLC.

F/A-181 Schwarze Wespe II – Die F/A-181 Black Wasp II ist ein einsitziger, zweistrahliger, taktischer Allwetter-Kampfjet der fünften Generation. Das Flugzeug wurde in erster Linie als Jagdflugzeug mit Luftüberlegenheit konzipiert, verfügt aber auch über Bodenangriffsfähigkeiten. Seine zusätzlichen externen Hardpoints ermöglichen es dem Flugzeug, eine Vielzahl von Waffenkonfigurationen zu tragen. Die Black Wasp ist mit der notwendigen Ausrüstung für den Trägerbetrieb ausgestattet.

To-201 Shikra – Die To-201 Shikra ist ein einsitziger, zweistrahliger, taktischer Allwetter-Kampfjet der fünften Generation. Das Flugzeug wurde von einem CSAT und einem gemeinsamen russischen Syndikat mit dem Ziel entwickelt, ein äußerst wendiges und manövrierfähiges Jagdflugzeug mit Luftüberlegenheit zu bauen. Ähnlich wie die F/A-181 verfügt auch die To-201 über Bodenangriffsfähigkeiten und kann über ihre konventionellen Pylone, aber auch über ihren internen Waffenschacht, verschiedene Waffenkonfigurationen unterstützen.

A-149 Greif – Die A-149 Gryphon ist ein einsitziger, einmotoriger und taktischer Allwetter-Kampfjet der vierten Generation. Das Flugzeug wurde als Multi-Rollen-Plattform zu einem erschwinglichen Preis konzipiert und kann im Gegensatz zu einigen der größeren Luftüberlegenheitsjets auch bei Flügen in geringer Höhe eine gute Leistung erbringen. Trotz seiner alternden Plattform wurde der A-149 immer noch mit den neuesten Sensoren und Waffensystemen aufgerüstet.



Wächter – Der Sentinel ist ein hochmodernes, zweimotoriges, taktisches Allwetter-Unmanned Combat Aerial Vehicle (UCAV) der fünften Generation. Der Sentinel wurde in erster Linie als Aufklärungsplattform konzipiert, kann aber auch präzise Bodenangriffe durchführen. Es operiert normalerweise von einem Flugzeugträger aus.

Als ob das nicht genug wäre, hat der Entwickler auch angekündigt, dass alle Besitzer vonWaffe 3erhält Zugang zur CVN-83 „USS Freedom“, einem Flugzeugträger, der als Betriebsbasis für verschiedene Flugzeuge dienen kann. Spieler können sich mit dem 3D-Szenario-Editor auf der Karte positionieren. Du willst es leider fahren können. Hier ist der Trailer, der sein Debüt ankündigt.

Waffe 3 Jetsist ab sofort vorbestellbar auf Dampf oder direkt vom Bohemia Store für 10 % Rabatt auf den Eintrittspreis nach dem 16. Mai (10,79 USD vs. 11,99 USD).