ARMA III Tanks DLC kommt bald mit neuen gepanzerten Fahrzeugen und massivem Update

Erscheint am 11. April, dieArma 3 Panzer DLCwird mit einem begleiteten großen Plattform-Update erscheinen. Spieler vonWaffe 3rundum wird neue Gameplay-Features mit anderen Inhalten erhalten, wie z. B. neue Varianten des Offroad-Pickups und Light Strike Vehicles, die montierte Trägerraketen tragen, zwei neue Panzerabwehr-Werfer, einen neuen Multiplayer-Modus namens 'Vanguard', Zeitfahr-Herausforderungen und neue dekorative Gegenstände bei Verwendung des 'Szenario-Editors' im Spiel.

Im kostenlosen Plattform-Update (Version 1.82) ist das „Fire-Control-System“ enthalten, eine Zieloption mit automatischer Reichweite und automatischer Nullstellung beim Kampf gegen oder während der Verwendung eines gepanzerten Fahrzeugs. Es berechnet den Vorsprung für den ersten Schuss. Neue Flugprofile und Fähigkeiten von Raketen bieten die Möglichkeit eines Top-Down- oder Direktangriffsmodus. Außerdem werden geländefolgende Munition im Update unterstützt, zusammen mit einer Auswahl von Waffen mit der Fähigkeit, sich nach dem Start zu verriegeln.

Als letztes, aber nicht zuletzt dieses Update kommt das vollständig modellierte 3D-Interieur für alleWaffe 3gepanzertes Fahrzeug. Auch das Handling von gepanzerten Fahrzeugen wurde verbessert, ebenso wie ein neues Fahrzeug-Audio. Neue Anpassungsoptionen für diese Fahrzeuge sind ebenso verfügbar wie ein „erweitertes Schadensmodell“.

DerArma 3 Panzer DLChat fünf Hauptfunktionen, die im April verfügbar sein werden. Eine Mini-Kampagne namens „Altis Requiem“ versetzt Sie in die Rolle eines AAF-Panzerkommandanten während der VanillaWaffe 3Kampagne „Der Ostwind“. Während dieser drei Einzelspieler-Szenarien erhaltet ihr zwei der neuen DLC-Panzer, den AWC Nyx und den Kampfpanzer T-140 Angara. Diese Kampagne hat verschiedene Enden, die alle durch bestimmte Aspekte der Leistung und des Spielstils erreicht werden.

Der T-140 ist ein in Russland entwickelter Kampfpanzer (MBT), der der CSAT-Fraktion angehören wird. Mit intensiver Panzerung und einer 125-m-Kanone mit drei Munitionsoptionen ausgestattet, ist die effektive Kanonenreichweite dieses Panzers höher als die der meisten Panzer aus dem Westen. Die T-140K „Commander“-Version dieses Panzers ersetzt das schwere 12,7-mm-Maschinengewehr durch eine 30-mm-Maschinenkanone. Beide Versionen des T-140 verfügen außerdem über ein 7,62-Koaxial-Maschinengewehr.

Die AWC Nyx ist ein von der AAF modifizierter „Gepanzerter Waffenträger“. Es ist ein schnelleres, mobileres Fahrzeug mit kleineren Proportionen. Es kann als Flugabwehreinheit, Panzerabwehreinheit, Aufklärungseinheit oder sogar als Autokanonen-Variante verwendet werden. 7,62-Munition kann die Panzerjacke der Nyx nicht durchdringen, aber dieses neue gepanzerte Fahrzeug kann mit anderen Lackierungen versehen werden, um besondere Prioritäten in Bezug auf Schutz oder Waffen während Missionen oder Unterhaltung auf dem Schlachtfeld zu erzielen.

Das Rhino MGS UP ist das nächste gepanzerte Fahrzeug, das im Tanks DLC enthalten ist, und es bietet mit seiner 120-mm-Kanone mit optionalen MARUK ATGM-Geschossen eine Wucht. Es hat auch ein .338 Magnum-Maschinengewehr und eine UP-Variante, die einen zusätzlichen fernen 12,7-Maschinengewehrturm und optionale Käfig- und ERA-Panzerung enthält. Da der Transportraum begrenzt ist und das Gewicht höher ist als beim MGS, ist der UP mehr Standard für den Einsatz in städtischen Umgebungen.



Ein Einzelspieler-Szenario namens Showcase Tank Destroyers versetzt Sie als NATO-Besatzungsmitglied auf das Rhino MGS UP. Sie können das Rhino mit seiner fehlenden Panzerung recht flott manövrieren, aber unterschätzen Sie es nicht. Seine Feuerkraft ist mit der eines Kampfpanzers vergleichbar.

DerArma 3 Panzer DLCwird am 11. April für 11,99 USD erhältlich sein oder mit einem Rabatt mit dem Arma 3 DLC-Bundle 2 , welches beinhaltet Jets-DLC , Laws of War DLC , Tac-Ops-Missionspaket-DLC , und Panzer DLC für 24,99 $. Willst du mehr auf der A . sehenrma 3 Panzer DLC? Schauen Sie sich die Galerie unten an: