Attack on Titan: Fans reagieren auf neues Manga-Ende, 8 weitere Seiten hinzugefügt!

Die Fans von Attack on Titan haben gemischte Reaktionen auf die neuen acht Seiten mit Inhalten gegeben, die dem Manga-Finale in den sozialen Medien hinzugefügt werden.

Die sozialen Medien werden erneut mit Fan-Meinungen über das größte Anime-/Manga-Franchise der Welt, Attack on Titan, überflutet.

Mit der Nachricht, dass die Manga-Serie ein 'neues' Ende erhalten würde, waren die Posts und Kommentare in den sozialen Medien jedoch etwas gemischt.

  • ANGRIFF AUF TITAN : Alles, was Sie über den endgültigen Band wissen müssen!

Warum gibt es neue Attack on Titan-Seiten?

Der Grund, warum Isayama neue Attack on Titan-Seiten veröffentlicht, wurde kürzlich in einem Interview mit Kodansha enthüllt.

Im Interview , sagte der Künstler, dass es für das letzte Kapitel, Nummer 139, das im April veröffentlicht wurde, eine Seitenbegrenzung gab.

Aus Veröffentlichungsgründen musste Isayama das Kapitel 139 von Attack on Titan um etwa 10 Seiten kürzen.

So lesen Sie die neuen Seiten…

Weitere acht Seiten zum Ende des Mangas Attack on Titan werden als Teil von Band 34, dem letzten Band der Serie, veröffentlicht.

Das letzte Volume von Attack on Titan wird am 9. Juni fallendas, mit folgendem Inhalt erwartet:

Band 34 wird die Kapitel 135-139 enthalten, wie unten aufgeführt:

  • Kapitel 135 – „Kampf um Himmel und Erde“
  • Kapitel 136 – „Widme dein Herz“
  • Kapitel 137 – „Titanen“
  • Kapitel 138 – „Ein langer Traum“
  • Kapitel 139 – „Auf dem Weg zum Baum auf diesem Hügel“ + weitere acht Seiten.

Vor der Veröffentlichung des endgültigen Bandes wurden die neuen Seiten jedoch online durchgesickert.

Fans reagieren auf die zusätzlichen Seiten…

Aus offensichtlichen Gründen werden wir keine Spoiler von den neuen Seiten enthüllen, die in Band 34 hinzugefügt werden. Wenn Sie herausfinden möchten, wie Sie den endgültigen Band selbst kaufen können, lesen Sie unseren Artikel Hier .

Die Reaktionen auf die zusätzlichen Seiten sind jedoch ausgesprochen gemischt; wobei einige Leute Isayama dafür loben, dass sie mehr Kontext hinzugefügt haben, und andere kritisieren es für die Verdoppelung eines bereits umstrittenen Endes.

Die meisten Reaktionen auf die neuen Seiten sind wohl positiv, wobei die Fans behaupten, dass die zusätzlichen Inhalte ein nüchterneres, traumatischeres (und letztendlich besseres) Ende boten.

Allerdings gibt es einige Fans, die den zusätzlichen Seiten kritisch gegenüberstehen.

Der Fanliebling YouTuber „ForneverWorld“ reagierte auf das jüngste Update in einem seiner neuesten Videos , mit dem Titel 'Attack On Titan FULL NEW ENDING ist da und es ist NOCH SCHLECHTER als zuvor'.

Gleich in der Einleitung kommt der Anime- und Manga-Kommentator gleich auf den Punkt, Sprichwort dass „dies eines der enttäuschendsten Enden ist, die ich je in meinem Leben gesehen habe.

„[Apropos Spoiler] Das macht keinen Sinn. Quatsch. Ich lehne dieses Ende ab, ich mag dieses Ende nicht. Eren hat alles umsonst getan … Eren hat alles getan, um Isayamas Taschen im Wesentlichen zu füllen.“ – ForneverWorld, über Youtube .

https://twitter.com/DuherroItsAaron/status/1394903791758098432

Leider scheint es, dass die Kontroverse um das Ende von Attack on Titan durch diese zusätzlichen Seiten nicht erstickt wird.

Dieser Artikel wird aktualisiert, sobald weitere Informationen und Reaktionen auf die neuen Seiten verfügbar sind.

Von Tom Llewellyn – [E-Mail geschützt]