Pete Hines von Bethesda spricht über Fallout 4-Mods auf Konsolen und bestreitet die Möglichkeit von Fallout 3 auf PS4

Wir haben kürzlich die Ankündigung von Bethesda gesehen, dass Fallout 4ist fertig , und die Fans erwarten die seltsamen und lustigen Mods nach der Veröffentlichung. Mods werden auch auf Konsolen kommen , und kürzlich hat Pete Hines, Vizepräsident für PR und Marketing von Bethesda, viele Fragen zu diesem Thema beantwortet.

Er enthüllte, dass Modding-Tools nur auf dem PC verfügbar sein werden, während PS4- und Xbox One-Spieler die Mods nur herunterladen dürfen, anstatt sie selbst zu erstellen. Auf die Frage nach der Nutzung des Steam-Workshops antwortete er mit 'unser Plan ist es zu verwenden'. Bethesda.net “, um Konsolenbenutzern den Zugriff auf Mods zu ermöglichen und sie nicht auf den PC zu beschränken.

Zwei weitere Fragen betrafen die Einschränkungen und Richtlinien in Bezug auf Konsolen-Mods, die er zu diesem Zeitpunkt nicht beantworten konnte, und die andere betrifft die Möglichkeit des SehensFallout 3auf PS4.

Fallout 4erscheint am 10. November für PS4, Xbox One und PC, also macht euch bereit, denn das ist wirklich bald.