Das nächste Spiel von BioShock-Schöpfer Ken Levine ist eine immersive Sim

Über sechs Jahre ist es herBioShockSchöpfer Ken Levine und sein Team haben ein Spiel mitBioShock InfiniteVeröffentlichung im Jahr 2013 und dem darauffolgenden zweiteiligen DLC,Bestattung auf See, die später im Jahr 2014 ankam. Seitdem hat das Studio von Irrational Games in Ghost Story Games umbenannt und hat sich auch verkleinert, um an erzählerischeren Erfahrungen zu arbeiten. Levine, immer noch Präsident des Unternehmens, hat sich nicht davor gescheut, dass er hat Ideen für das, was er als nächstes tun wird , aber wir haben weder gesehen noch gehört, wie dieses neue Projekt aussehen wird.

Ab sofort scheint es jedoch, dass wir endlich einen Nugget von Informationen haben, der ein wichtiges Detail über Levines nächstes Spiel bestätigt. Gesehen über a Stellenausschreibung von Take-Two Interactive , wurde bestätigt, dass das kommende Spiel von Ghost Story im immersiven Sim-Genre ist. In der Stellenanzeige werden keine weiteren Besonderheiten des Spiels erwähnt, aber Bewerber müssen neben dem immersiven Sim-Genre auch mit Shootern und Action-RPGs vertraut sein.

WährendBioShockundBioShock Infinitenicht unbedingt als immersive Sims identifiziert werden, die DNA dieses Genres ist in beiden Titeln allgegenwärtig. Die Tatsache, dass Levine und Ghost Story weiterhin innerhalb der Grenzen dieses Genres arbeiten, lässt jedoch definitiv den Anschein erwecken, dass dieses neue Spiel enger verwandt sein könnteBioShockals bisher gedacht.

Das heißt, was auch immer aus diesem neuen Spiel wird, wird im Vergleich zu . sicherlich viel kleiner seinBioShockoderUnendlich. Das Team von Ghost Story Games, das an diesem Titel arbeitet, besteht aus weniger als 40 Personen, was bedeutet, dass Spiele in der gleichen Größenordnung wie in der Vergangenheit entwickelt werdenBioShockwird nicht passieren. Dennoch reicht es aus, nur das Genre zu kennen, an dem Ghost Story arbeitet, um ein wenig Aufregung für dieses geheimnisvolle Spiel zu erzeugen.

Was die Zukunft derBioShockFranchise, früher Personalwechsel bei 2K Games scheinen darauf hinzudeuten, dass ein neuer Eintrag in der Serie in Entwicklung sein könnte . Hoffentlich werden wir am Ende lernen, ob dies in der kommenden Zukunft wahr ist.