Black Desert Online Review: ein echtes MMORPG der nächsten Generation, mit dem Sie sich klein fühlen

Das MMORPG-Genre ist müde. Seit den Zeiten vonZuletzt Online, und schon zuvor bei den reinen Textvorläufern namens Multi User Dungeons (ja, ich bin alt) habe ich unzählige Abenteurer erlebt. Ich habe eine enorme Anzahl von Monstern, Drachen, Dämonen und allen möglichen bösen Kreaturen getötet. Ich habe gesammelt, gebastelt und gehandelt. Ich habe magische Schwerter und Strahlsäbel geführt. Ich habe geliebt, gehasst, durchgehalten, vor Niederlagen zusammengezuckt und vor Triumph gejubelt.

In den ersten fünfzehn Jahren oder so war alles unglaublich wirkungsvoll. Die Erfahrung, in einer virtuellen Welt so weit von unserer Realität entfernt zu leben und mit so vielen anderen wie mir die Erfahrung zu teilen, dem Unbekannten zu trotzen, dunkle Kerker zu erkunden und schreckliche Feinde zu bekämpfen, war atemberaubend. Fast jede Nacht saß ich an meinem PC, genoss Pixel für Pixel diese fantastischen Welten und konnte nicht genug davon bekommen.

In den letzten Jahren verblasste dieser Sinn für Abenteuer und Entdeckung. Unabhängig von ihrer Größe fühlten sich diese Welten klein und beengt an. Sie fühlten sich weniger wie echte Welten an, sondern eher wie Themenparks, die eine Abfolge von Fahrgeschäften boten, um ein gewisses Maß an Spaß zu bieten, aber sie hatten ihre Magie verloren.

Ich habe MMORPGs bis zu einem gewissen Grad immer noch genossen, aber sie fühlten sich einfach weniger fesselnd und immersiv an. Das ist auch der Hauptgrund, warum ich schon länger keine mehr rezensiert habe. Das Schreiben von Rezensionen bedeutet für mich nicht viel, ein Urteil oder eine Punktzahl abzugeben, sondern eher eine Gelegenheit, meine Erfahrungen zu teilen. Da die Erfahrung einen Teil ihrer Bedeutung verloren hatte, hatte ich einfach keine Lust mehr, so viel zu teilen wie früher.

Letztendlich fühlt sich fast jedes neue Spiel wie eine Fantasy- oder Sci-Fi-Version von Disneyland an und ihre NPCs sehen immer mehr wie kostümierte Charaktere aus, die bereit sind, mir einen Ballon zu reichen, ein Foto mit mir zu machen und mich höflich zur nächsten Fahrt zu führen , diese Welten ließen mich nicht mehr klein fühlen.

Black Desert Online istunterschiedlich.

2016-03-11_145232443



Die Geschichte beginnt etwas schräg: Dein Charakter wird von einem wirklich, wirklich gruseligen Wesen namens Schwarzgeist geweckt, das irgendwie mit deiner Seele verschmolzen ist und als sarkastischer und ziemlich fieser Führer durch deine Abenteuer fungieren wird.

Der westliche Teil des Kontinents hat gerade einen Krieg um die Vorherrschaft hinter sich, wobei die mächtige Nation Calpheon so ziemlich alle ihre Nachbarn verschluckt hat, während im Osten, in den Reichen von Mediah und Valencia, mysteriöse Mächte auftauchen.

Der Krieg hinterließ bei vielen einen bitteren Beigeschmack, und während Calpheon selbst versucht, seine Macht nach einem scheinbar friedlichen Übergang von einer Monarchie zu einer Demokratie zu stabilisieren, fühlt sich dies eher wie eine Oligarchie an, in der die unterdrückerische Kirche von Elion zu sein scheint Ein bisschen zu viel Kraft für Trost, drohen die Flammen der Rebellion in der eroberten Nation Serendia erneut zu brennen.

Fügen Sie dazu Ihren freundlichen bösen Kult in der Nachbarschaft hinzu, der einen sehr unfreundlichen dämonischen Oberherren wiederbeleben möchte, indem er die politische Instabilität ausnutzt, und Sie haben das perfekte Rezept für Ärger.

2016-03-20_70786983

Unnötig zu erwähnen, dass Sie mittendrin sein werden.

Geschichtenerzählen inSchwarze Wüste Onlinehat Höhen und Tiefen. Die meisten seiner Hauptstory-Quests werden in Zwischensequenzen erzählt, die von ganz gut bis ganz schlecht reichen, aber die Hauptgeschichte ist eigentlich nicht so interessant wie die Geschichte der Welt, und der Fokus auf die Welt ist ein sehr relevantes und zentrales Thema zu diesem Spiel.

Auf den ersten Blick nicht ersichtlich, ist die Welt derSchwarze Wüstebasiert auf einer absolut enormen Menge an Überlieferungen, die Sie nach und nach über einen Mechaniker namens Kowledge entdecken werden. Sie erhalten Wissen und die entsprechenden Überlieferungen, indem Sie einfach viel herumstöbern und mit einer wahren Myriade von NPCs sprechen (diejenigen, die Wissen vermitteln, werden normalerweise durch ein Symbol gekennzeichnet, sodass Sie nicht mit ihnen sprechen müssenalle, auch wenn es immer noch Spaß macht).

2016-04-11_1288913652

Sobald Sie sich Wissen zu einem Thema angeeignet haben, wird es in einem speziellen Menü, das nach Themen geordnet ist, zur Verfügung gestellt.

Wissen hat auch einen Gameplay-Effekt: Je mehr Wissen Sie verdienen, desto mehr steigt Ihr Energiepool. Behalten Sie Ihren Gedanken zu Energie im Auge, denn wir werden später in der Überprüfung darauf zurückkommen.

Die Wissensmechanik impliziert auch, dass es eine enorme Menge tatsächlich bedeutungsvoller NPCs gibt, jeder mit seinen eigenen gesprochenen Linien, Interessen und Persönlichkeiten. Natürlich sind einige detaillierter als andere, aber all die kleinen Nuancen zu entdecken ist ein Vergnügen und wird Sie zig Stunden in Anspruch nehmen.

2016-04-09_1073478575

Es gibt Tausende von sprachgesteuerten Zeilen im Spiel, aber leider ist die Qualität nicht sehr hoch, gepaart mit einer Lokalisierung, die sich manchmal etwas wackelig anfühlt. Wie bei den Zwischensequenzen gibt es auch bei der Darbietung Höhen und Tiefen, auch wenn einige Ideen interessant sind, z.

NPCs haben Näherungslinien, die sie sagen, wenn Sie in der Nähe sind. Die Grundidee dahinter war wahrscheinlich, die Welt lebendiger zu machen (und das tut sie, aber aus ganz anderen Gründen). Leider schleifen diese Zeilen viel zu schnell, und wenn Sie den Zwerg in der Nähe von Velias Speicher schreien hören: 'Mach es besser!' zum zwanzigsten Mal in wenigen Minuten, während Sie Ihr Inventar sortieren, möchten Sie sie und ihre gesamte Zwergenrasse (die Shai heißt, nicht spielbar ist und die absolute Macht hat, auf der ganzen Linie zu irritieren) ertränken.

Der Soundtrack ist recht gut, mit einer Vielzahl von Melodien von episch bis düster, die die verschiedenen Umgebungen sehr gut unterstreichen. Soundeffekte machen ihre Arbeit auch gut, selbst wenn es um Kämpfe geht, und tragen zu dem soliden Gefühl von Aufprallen bei. Aber es sind die Umwelteinflüsse, die wirklich glänzen und ein Ambiente schaffen, das die Welt wirklich zum Leben erweckt.

2016-03-05_232368344

Wohlgemerkt, die englische Sprachausgabe ist nicht schlechter als das Original, aber das liegt hauptsächlich daran, dass die koreanischen Stimmen fast schrecklich sind. Leider haben wir keinen Zugriff auf die japanischen Voice-Overs, was schade ist, da der japanische Verlag dort eine sternenklare Besetzung verwendet hat und die Qualität durch die Bank sehr hoch ist.

Natürlich die erste Wirkung, die Sie mit haben werdenSchwarze Wüste Onlineist die Charaktererstellung, und hier sehen wir uns einem kleinen Konflikt zwischen Gut und Böse gegenüber.

Beginnen wir mit dem Problem: Das Spiel ist extrem restriktiv, was für Charaktere Sie erstellen können. Klassen sind rassen- und geschlechtsgebunden (während einige Klassen eine männliche und eine weibliche Version haben, unterscheiden sie sich in ihren Fähigkeiten leicht, wie Zauberer und Hexe).

Was noch schlimmer ist, ist, dass einige Klassen auch ziemlich altersgebunden sind. Die Erstellung von Zaubererfiguren ist gegenüber alten Männern stark unausgewogen und entspricht dem Gandalf-Trope. Auf der anderen Seite sind Bändiger alle Loli-gesperrt. Wenn Sie Ihrem Dompteur ein paar echte Brüste und ein reiferes Aussehen verleihen möchten, nun … viel Glück damit.

2016-03-07_400494442

Wenn Ihre Charakteridee außerhalb der vom Spiel festgelegten Parameter liegt, haben Sie ziemlich viel Pech. Auf der anderen Seite, wenn es diesen Parametern entspricht, stehen Sie vor der Alter-Ego-Erschaffung Ihres Lebens.

Die Charakteranpassungssuite ist die tiefste, die ich je gesehen habe. Sie können so ziemlich alles radikal verändern, von der Knochenstruktur bis hin zur Größe und Form praktisch jeder Haarsträhne. Ich habe ungefähr zwei Stunden damit verbracht, meinen eigenen Charakter zu erstellen, und anderen Spielern gelang es, extrem beeindruckende Promi-Doppelgänger oder sehr einzigartige Avatare zu entwickeln, von schön bis verrückt.

Es kommt einem tatsächlichen (natürlich begrenzten) 3D-Sculpting-Programm am nächsten, das ich in einem MMORPG gesehen habe, und es kommt sogar mit einem eingebauten Poser, der im Spiel absolut keinen Nutzen hat, wenn nicht, um deinen Charakter gut aussehen zu lassen bei Screenshots.

2016-04-11_1289852421

Die Charaktererstellung gibt Ihnen einen ersten Eindruck davon, dass das Spiel absolut großartig ist. Nicht nur die Charaktere sind wunderschön und super-detailliert, auch Umgebungen und Beleuchtung sind eine Freude für die Augen.

Die Entwickler von Pearl Abyss haben tatsächlich eine ganz neue Engine für . entwickeltSchwarze Wüste Online, um sicherzustellen, dass es perfekt zu ihren Bedürfnissen passt. Das Ergebnis ist, dass es absolut kein anderes MMORPG gibt, das derzeit auf dem Markt ist oder in absehbarer Zeit erscheint, das auch nur annähernd so gut aussieht.

Seltsamerweise sind die Hardwareanforderungen nicht einmal so anspruchsvoll. Ich habe einen guten PC, aber mit seiner GTX 970 ist es definitiv nicht außergewöhnlich, und dieses Spiel läuft auch in überfüllten Situationen wie ein Traum, was mich dazu zwingt, die Detailgenauigkeit nur bei Weltbosskämpfen von den Besten zu reduzieren, wenn es Hunderte von Kämpfen gibt Charaktere um mich herum.

2016-04-11_1285502049

Licht- und Wettereffekte sind zwei herausragende Highlights der Grafik, insbesondere in Kombination miteinander. Wenn es regnet, sammelt sich Wasser allmählich auf dem Boden (und trocknet dynamisch, wenn es aufhört zu regnen), auf Charakteren und Objekten, und es sieht absolut atemberaubend aus. Fügen Sie einen Sonnenuntergang hinzu, der alles in leuchtend rotes Licht taucht, und Sie werden instinktiv mit dem Fotografieren beginnen.

Eines ist sicher: Es gibt kein anderes MMORPG, in dem ein Sturm so gut aussieht und die Wut der Elemente inSchwarze Wüste Onlineselbst mit den meisten modernen Einzelspieler-Spielen gut abschneiden würde.

Der Kunststil ist auch absolut schön. Während die meisten Fantasy-MMORPG-Entwickler auf der Seite liegen, zu sehr zu versuchen, Umgebungen zu schaffen, die grandios und exotisch aussehen,Schwarze Wüsteist zurückhaltender und zeigt Städte, Wälder und Berge, die einfach Sinn machen. Sie kommen den Stilen sehr nahe, die im Mittelalter in Europa und im Nahen Osten wirklich existierten, was zu einer viel stimmigeren Welt führt, die ich persönlich sehr angenehm finde.

2016-04-11_1284022166

Apropos Welt, es ist absolut riesig und völlig nahtlos. Sobald Sie Ihren Charakter geladen haben, sehen Sie keinen einzigen Ladebildschirm, bis Sie sich abmelden, egal wohin Sie gehen. Darüber hinaus gibt es, zumindest bis Sie die Grenzen der Karte erreichen, absolut keine Grenzen für die Orte, die Sie erreichen können.

Schwarze Wüste Onlineverfügt über ein einfaches, aber effektives Parkhour-System, mit dem Ihr Charakter problemlos über Hindernisse klettern und höhere Orte erreichen kann. Während die meisten MMORPG-Entwickler versuchen, Sie am Boden zu halten und Ihre Bewegungen so weit wie möglich einzuschränken, ermutigt Pearl Abyss Sie, so hoch wie möglich zu gehen. Sie können die Dächer erreichen und eine Stadt von oben erkunden. Wenn Sie einen Turm sehen, können Sie ganz nach oben klettern. Wenn Sie einen Berg sehen, können Sie ihn erobern.

Der meisterhafte Einsatz von Höhen und hohen Strukturen schafft ein wunderbares Gefühl von Vertikalität. Nicht nur die Gebiete, die Sie erkunden können, sind horizontal extrem weitläufig, sondern der Himmel ist fast buchstäblich die Grenze.

2016-03-31_280351445

Das Gefühl für die Größe der Welt wird dadurch verstärkt, dass die Entwickler einen durchaus mutigen Schachzug gemacht haben: Sie haben auf schnelles Reisen verzichtet. Sie haben richtig gelesen, meine lieben modernen MMO-Pflegebären tauschten Eintauchen gegen Bequemlichkeit ein: inSchwarze Wüste OnlineWenn Sie irgendwohin wollen, müssen Sie dorthin gehen (oder reiten oder segeln).

Die Welt fühlt sich noch größer und „realer“ an, gerade weil man eigentlich reisen muss. Es ist absolut erfrischend, weil man sich klein fühlt. Das ist eine der Sensationen, die in MMORPGs verschwunden war, und jetzt ist sie dank Pearl Abyss' mutiger Wette zurück.

Um fair zu sein, es gibt eine Möglichkeit, sich von einer Stadt in die andere zu „teleportieren“, aber dafür muss der Charakter 60 Minuten offline sein (was mehr ist, als Sie für die gleiche Entfernung benötigen würden). Wenn Sie sich abmelden müssen und anderswo auf der Welt etwas zu tun haben, ist dies eine praktische kleine Abkürzung, aber ansonsten ist Reisen der richtige Weg. Und es ist großartig.

2016-04-11_1284695572

Übrigens, seit wir über Parkhour gesprochen haben, sind Animationen ein weiterer Höhepunkt dieses MMORPGs. Sie sehen in praktisch jeder Situation großartig aus, vom Klettern an einer Wand bis zum Kämpfen. Selbst Posen im Leerlauf sind großartig, und die Entwickler gingen sogar so weit, kleine reizvolle Details zu implementieren, wie die Möglichkeit, sich natürlich an eine Wand zu lehnen, indem man sie einfach zurückdrückt.

Ein weiteres Element, das die Welt lebendig und schön macht, ist die absolut enorme Anzahl von NPCs, die durch die Straßen gehen, Geschäfte machen, miteinander reden oder einfach ihre eigenen Sachen machen. In den meisten MMOs sind Nicht-Spieler-Charaktere sehr spärlich, um Ressourcen zu sparen. Auf der anderen Seite hat Pearl Abyss alles daran gesetzt, Städte und Dörfer so weit wie möglich zu bevölkern und Szenen zu schaffen, die man in echten urbanen Umgebungen erwarten würde, die man jedoch normalerweise in diesem Genre nicht zu sehen bekommt. Auch hier ist es eine Freude für die Augen, und es trägt sehr viel dazu bei, Immersion zu erzeugen.

Wenn Sie laut schreien, werden Sie beim Erkunden der Welt sogar vollwertige Feldschlachten und Belagerungen zwischen NPCs und Monstern finden, die absolut spektakulär sind und zur Atmosphäre der Welt beitragen.

2016-04-11_1286067603

All dieser visuelle Glanz hat seinen Preis: Es gibt eine Menge Pop-Ins auf dem gesamten Bildschirm. Die Welt ist so dicht, dass die Engine einfach nicht alles streamen kann, bevor es in Sichtweite kommt, sodass viele Objekte einfach erscheinen, wenn sie bereits in Ihrem Sichtfeld sind, und dies kann ablenken.

Wenn ich mich jedoch zwischen einer dichten, lebendigen und völlig nahtlosen Welt mit einigen Pop-Ins und den allgemein toten, langweiligen und einengenden Umgebungen entscheiden muss, die ich in den meisten anderen modernen MMOs sehe, werde ich mich jeden Tag für erstere entscheiden Woche und zweimal sonntags, ohne länger als eine halbe Sekunde darüber nachdenken zu müssen.

Das Kampf-Gameplay ist sicherlich eines der sichtbarsten Verkaufsargumente des Spiels. Es ist vollständig aktionsbasiert, sodass Sie die mühsame Reihenfolge der Feindauswahl vergessen und dann immer wieder dieselbe Rotation von Fähigkeiten ausführen können.

2016-04-09_1072109785

Was wirklich revolutionär ist, ist die Art und Weise, wie Ihre Tastatur im Kampf eingesetzt wird (Controller-Eingabe ist auch für diejenigen verfügbar, die dies bevorzugen). Vergiss Hotbars und das Drücken von Tasten von 1 bis 0, um deine Fähigkeiten zu aktivieren. Es gibt eine Hotbar, aber sie ist so unnötig, dass meine hauptsächlich für Tränke und die spontane Auswahl von Sammelwerkzeugen verwendet wird.

Kampfaktionen werden durch Kombinationen von WASD, den umgebenden Tasten und Shift aktiviert, auf eine Weise, die sich extrem intuitiv, schnell und technisch anfühlt, als würde man ein Third-Person-Kampfspiel spielen. Elemente wie die Möglichkeit, Animationsaufhebungen auszunutzen, um noch schneller anzugreifen, machen diese Stimmung noch solider.

Die Bewegungen sind auffällig und extrem gut animiert, wodurch ein Kampfsystem entsteht, das wirkungsvoll, spektakulär und sehr, sehr schnell ist. Es fühlt sich auch ein bisschen wie ein Musou-Spiel an, da Sie oft eine große Anzahl von Feinden gruppieren und sie dann mit mächtigen Flächenbewegungen auslöschen.

2016-03-20_71723527

Dies ist zweifellos das befriedigendste und interessanteste Kampfsystem, das ich je in einem MMORPG gesehen habe. Und das sage ich nicht leichtfertig.

Schwarze Wüste Onlinebeseitigt meistens die heilige Dreifaltigkeit. Während einige Klassen mehr Tank haben als andere, gibt es keine engagierten Heiler, und jeder ist sehr in der Lage, beträchtlichen Schaden anzurichten. Allerdings haben Klassen eine große Vielfalt an Zügen und unterscheiden sich stark im Gameplay, mit Ausnahme von Zauberer und Hexe, die fast gleich sind, wenn auch nicht ganz identisch.

Progression ist ein weiteres Element, das das Spiel ziemlich einzigartig macht. Es gibt keine harte Levelobergrenze, auch wenn eine weiche Obergrenze derzeit bei Level 55 das Leveln nach diesem Schwellenwert viel langsamer macht. Dies bedeutet, dass Sie nie wirklich aufhören, sich vorwärts zu bewegen, aber ohne den Zwang, mehrere Ebenen am Tag durchzudrehen.

2016-04-11_1284134237

Tatsächlich musst du nicht einmal kämpfen. Absolut alles, was du tust inSchwarze Wüsteonline trägt zu Ihrem Fortschritt bei. Crafting levelt dich auf. Sammeln geht auch. Mit NPCs zu sprechen und nach Wissen zu suchen, um neues Wissen zu erlangen, erhöht deine Energie. Selbst wenn Sie einfach nur herumlaufen, erhöhen Sie Ihre Atemstatistik (was Ihre Ausdauer erhöht) und dies mit einem Rucksack voller guter Dinge erhöht Ihre Kraft (was das Gewicht beeinflusst, das Sie tragen können).

Grundsätzlich, solange Sie tunetwasinSchwarze Wüste Online, trägst du immer noch auf die eine oder andere Weise dazu bei, deinen Charakter zu erweitern. Dies hat den äußerst entspannenden Effekt, das Gefühl des hektischen Zwanges zu mildern, „das Endspiel zu erreichen“, das die meisten MMORPGs plagt. Sie können sich zurücklehnen und die Fahrt nach oben genießen, denn Sie verschwenden nie wirklich Ihre Zeit. Und das „Top“ existiert sowieso nicht wirklich.

2016-04-11_1285599821

Das Spiel nutzt sogar die Zeit, in der Sie gar nicht am Computer sitzen, gut. Sie können Ihren Charakter automatisch angeln lassen, wodurch Sie aufsteigen und viele Meeresfrüchte erhalten, die Sie dann verarbeiten, kochen oder verkaufen können. Sie können Ihrem Fantasie-Alter-Ego auch einen Looping-Pfad festlegen, auf dem er herumlaufen oder reiten kann, um seinen Atem, seine Kraft oder seine Pferde zu verbessern.

Dank der Tatsache, dass Sie Wegpunkte auf der Karte setzen und Ihren Charakter automatisch folgen lassen können, gibt es auch Aktivitäten, die sehr wenig Eingaben erfordern, perfekt, wenn Sie beschäftigt sind. Während ich diese Rezension schreibe, verdient mein Krieger glücklich Geld für mich, indem er zwischen Städten handelt. Alles, was ich tun muss, ist ALT-Tab zurück ins Spiel zu gehen, um Waren zu verkaufen und zu kaufen, sobald er jedes Ziel erreicht hat.

Grundsätzlich,Schwarze Wüste Onlineist das perfekte Spiel für vielbeschäftigte Leute. Natürlich können Sie die gleichen Aktivitäten schneller und besser ausführen, wenn Sie selbst am Steuer sitzen, aber wenn Sie längere Zeit nicht in der Lage sind, bietet Ihnen das Spiel Optionen, die Ihnen das Gefühl geben, die Zeit zu nutzen konstruktiv und du wirst nicht zurückgelassen.

2016-04-11_1281819037

Schwarze Wüstehat nicht wirklich ein „Endspiel“, wie es die meisten MMORPG-Spieler beabsichtigen. Es gibt keine instanzierten Dungeons oder Raids. Das bedeutet nicht, dass es keine Aktivitäten gibt, wenn Sie die Softcap erreicht oder überschritten haben: Sie sind einfach anders.

Zuallererst enden die Aktivitäten, die Sie von Anfang an unternommen haben, aufgrund der Natur des Spielverlaufs nicht wirklich, wenn Sie das Soft Cap erreichen, sondern sie werden so gut wie unbegrenzt fortgesetzt. Dann gibt es jede Menge tägliche Quests, Gildenkriege, beschwörbare gruppenbasierte Bosse und Weltbosse zu bekämpfen.

Einer der revolutionärsten Aspekte von Black Desert Online ist paradoxerweise, dass es auf etwas zurückgeht, das den Wurzeln des Genres sehr nahe kommt. Das Gameplay macht Spaß und ist ab Level eins erfüllend. Das Aufsteigen ist nicht nur Mittel zum Zweck, sondern der Großteil der Erfahrung, und da es keine feste Obergrenze gibt, gibt es kein wirkliches Ende.

2016-04-03_580933415

Es gibt einfach so viele Dinge zu tun, dass für jeden etwas dabei ist, egal auf welchem ​​Niveau.

Sogar der Gangfortschritt ist ziemlich eigenartig. Jedes Ausrüstungsteil kann auf jedem Level getragen werden, daher konzentriert sich der Fortschritt nicht darauf, immer mächtigere neue Rüstungs- und Ausrüstungsgegenstände zu erhalten, sondern darauf, die beste Passform für deine Klasse zu finden und sie dann immer wieder zu verzaubern und zu verbessern es wächst mit dir.

Da das von Anfang an möglich ist und seit frühen Levels Materialien zum Verzaubern zu finden sind, wird dieser Aspekt, der in anderen MMOs normalerweise auf das Endgame beschränkt ist, gleichmäßiger über die gesamte Spielzeit verteilt.

Apropos viele Dinge zu tun, Black Desert Online hat eine wahre Myriade von Nicht-Kampf-Aktivitäten, die vollständig ausgearbeitet und äußerst zufriedenstellend sind.

2016-04-11_1290522188

Sie können Materialien sammeln, die sich in Kombination mit der schönen Welt des Spiels äußerst lohnend anfühlen, da sie zum Erkunden anregen. Sie können diese Materialien bearbeiten. Sie können kochen, Alchemie, Fischen, Handel, Landwirtschaft und mehr betreiben.

Jede dieser Aktivitäten verleiht dem Spiel eine beträchtliche Tiefe, und ich könnte Stunden damit verbringen, sie im Detail zu erklären. Sie sind auch auf sehr kohärente und interessante Weise tief miteinander verbunden.

Zum Beispiel ermöglicht Ihnen der Handel, Waren von NPC-Händlern auf der ganzen Welt zu kaufen und sie woanders zu verkaufen. Je weiter weg, desto höher die Gewinne. Sie können auch Gegenstände finden oder herstellen, die Sie selbst mit verschiedenen Handwerks-, Verarbeitungs- und Sammelfähigkeiten tauschen können, um Ihre Einnahmen noch weiter zu steigern. Crafting ermöglicht es dir auch, verschiedene Arten von Waggons zu bauen, die verwendet werden können, um mehr Güter schneller zu transportieren.

2016-04-11_1262570361

Fahrzeuge sind eines der Highlights des Spiels und neben den oben erwähnten Waggons kannst du auch Boote bauen. Alle können mit einer Vielzahl von Zubehörteilen individuell angepasst werden, die ihr Aussehen und ihre Leistung verändern. Die Liebe zum Detail ist so tief, dass Abnutzungserscheinungen tatsächlich sichtbar sind und Verwitterung und Schäden an Ihrem Fahrzeug mit abnehmender Haltbarkeit sichtbar werden.

Die Schadensanzeige beschränkt sich nicht nur auf Fahrzeuge, sondern erstreckt sich auch auf Ausrüstung und Pferdepanzer. Die von Ihnen oder Ihrem Reittier getragenen Gegenstände weisen Kratzer, Stoffrisse, Kerben, Schmutz und Beschädigungen auf, da sie an Haltbarkeit verlieren, während die Reparatur ihr ursprüngliches Aussehen wiederherstellt.

Apropos Pferde, sie haben ein eigenes Gameplay-System. Sie sind in die Stufen 1 bis 6 unterteilt (die Stufen 7 und 8 sind in der westlichen Version des Spiels immer noch nicht verfügbar), mit zunehmender Geschwindigkeit und Statistik.

In einem kleinen und unterhaltsamen Minispiel kannst du wilde Pferde der Stufen 1 bis 3 in der Wildnis finden und zähmen. Dann beginnt der wahre Spaß: Während Sie Ihre Pferde reiten (oder sie an einem Wagen befestigen, wodurch Sie je nach Größe des Fahrzeugs bis zu vier Pferde gleichzeitig trainieren können), steigen sie im Level auf und verdienen eine Vielzahl von Fähigkeiten und erhöhen ihre Statistiken.

2016-04-11_1286585931

Das Skill-System ist äußerst zufriedenstellend. Da die von jedem Pferd erlernten Fähigkeiten zufällig sind, gleicht kein Reittier dem anderen. Einige Fähigkeiten machen sie schneller, andere ermöglichen ihnen zu kämpfen, Sie können sogar eine seltene Fähigkeit erhalten, mit der sie einen Passagier befördern können. Die Arbeit daran, das perfekte Ross zu erschaffen, macht viel Spaß.

Die Tatsache, dass Pferde inSchwarze Wüste Onlineauch super aussehen und meisterhaft animiert sind ist sicherlich ein zusätzlicher Bonus.

Das Aufleveln deiner Pferde ist noch nicht einmal das Ende der Geschichte: Sobald du sie ausreichend aufgelevelt hast, kannst du sie züchten. Je höher die kombinierte Stufe des Gestüts und der Stute, die Sie verwenden, desto höher ist die Chance, ein Fohlen einer höheren Stufe und mit besseren Statistiken zu erhalten. Der Weg zum ultimativen Ross ist lang und mühsam, macht aber auf jeden Fall viel Spaß.

Neben Ihrem Level gibt es noch drei weitere Aufstiegsmöglichkeiten. Fertigkeitspunkte, Energie, die ich oben erwähnt habe, und Beitrag.

2016-03-22_101036601

Fertigkeitspunkte sind ziemlich einfach und werden durch das Töten von Monstern und das Abschließen bestimmter Quests gewonnen. Sie ermöglichen es Ihnen, die Fähigkeiten Ihres Charakters vollständig anzupassen, und hier kommt das Fehlen einer harten Level-Obergrenze ins Spiel. Sie können im Grunde weiterhin Fertigkeitspunkte verdienen, ohne dass ein wirkliches Ende in Sicht ist, Ihren Charakter horizontal weiterentwickeln und ihn flexibler machen.

Ihre Energieobergrenze wird erhöht, indem Sie neues Wissen finden, und Sie geben Energie praktisch jedes Mal aus, wenn Sie eine Handwerks- oder Sammelaktion ausführen, zusätzlich zu anderen Verwendungen, die sie zu einer wertvollen Währung machen. Es lädt sich mit der Zeit wieder auf, schneller, wenn Sie online sind, und langsamer, wenn Sie offline sind.

Der Beitrag ist ein weiteres Element, dasSchwarze Wüste Onlinewirklich einzigartig: Die meisten Quests im Spiel bieten keine Leveling-Erfahrung, aber sie geben dir Beitragserfahrung. Es zeigt im Grunde, wie viel Einfluss Sie in der Welt haben, und kann auf verschiedene Weise ausgegeben werden.

Der einfachste Weg ist, NPCs zu bitten, dir Gegenstände zu leihen. Sie können Ihnen nützliche Werkzeuge, Zäune zum Anlegen Ihres eigenen kleinen Gartens oder sogar Luntenschlösser zur Verfügung stellen, um Ihre Jagdfähigkeiten zu verbessern.

2016-04-11_1281935443

Eine weitere relevante Verwendung ist die Investition in Knoten. Die ganze Karte vonSchwarze Wüste Onlineverfügt über eine Vielzahl von Knoten, die interessante Orte oder Ressourcen darstellen. Wenn Sie in diese Knoten investieren, haben Sie zwei Haupteffekte: Erstens wird dieser Knoten zu einem Link für Ihre persönlichen Handelsrouten. Wenn Sie zwei Standorte miteinander verbinden, können Sie zwischen ihnen handeln, ohne dass Ihr Einkommen beeinträchtigt wird.

Zweitens können Sie durch die Investition in einen Knoten NPC-Mitarbeiter entsenden, um dort Ressourcen für Sie zu sammeln. Arbeiter sind echte NPCs, die Sie einstellen können und die Sie tatsächlich in der Welt herumlaufen und arbeiten sehen. Sie sind im Grunde Ihre kleinen Diener, die Ihre Produktionskapazitäten verzehnfachen.

Mit der Spende können Sie auch Häuser in Städten erwerben. Häuser können als Wohnsitze, verschiedene Arten von Werkstätten (in denen Ihre Arbeiter Fahrzeuge, Möbel, Rüstungen, Waffen oder andere Gegenstände herstellen können), Unterkünfte, die es Ihnen ermöglichen, noch mehr Arbeiter einzustellen, oder Lager verwendet werden.

2016-04-11_1284475840

Durch das Sammeln und Investieren von Beitragspunkten können Sie im Grunde Ihren Einblick in die Welt des Spiels erweitern, Handels- oder Produktionsimperien in einer überraschend tiefgreifenden Management-Simulation innerhalb des Spiels schaffen und Ihnen Geld und Rohstoffe auf eine Weise verdienen, die äußerst befriedigend und unterhaltsam ist.

Ein paar Absätze oben erwähnte ich Residenzen, die sindSchwarze Wüste's Spielergehäuse. Du kannst sie in jeder Stadt über Beitragspunkte kaufen und sie mit einer Vielzahl von hergestellten und gekauften Möbelstücken frei dekorieren.

Während jede Residenz viele Instanzen hat, um allen gerecht zu werden, haben sie tatsächlich einen physischen Standort in der Stadt, und der Zugang ist so einfach wie das Öffnen der Tür und das Betreten des Hauses. Der Übergang ist nahtlos und es gibt keinen Ladebildschirm. Übrigens, Sie brauchen einen Wohnsitz, um Werkzeuge zum Kochen, Alchemie und Reparieren zu installieren, und Sie können bis zu fünf in jeder Stadt oder jedem Dorf haben, die Ihnen gefällt.

2016-03-09_592332591

Ein weiteres interessantes System ist die Amity-Mechanik. Jeder relevante NPC (und es gibt Hunderte) hat eine Freundschaftsanzeige, die Sie über ein komplexes Konversations-Minispiel erhöhen können. Während des Minispiels wählst du eine Abfolge verschiedener Wissensthemen aus, die du auf deinen Reisen erworben hast, um das Interesse des NPCs zu wecken und sein Interesse an dir zu steigern.

Das Erhöhen der Freundschaft eines NPCs kann viele Belohnungen bringen, wie zusätzliche Quests, die Möglichkeit, spezielle Gegenstände, Buffs oder sogar weiteres Wissen zu kaufen, das er nicht mit jedem teilen würde.

Da Sie, wie Sie vielleicht schon bemerkt haben,Schwarze Wüsteist definitiv ein Spiel, das sich an ein Sandbox-Setup anlehnt, es gibt auch viel PvP, bereichert durch den Action-Kampf, der sich gegen andere Spieler wirklich großartig anfühlt.

Wenn Sie über Level 45 sind, können Sie jeden auf der Welt außerhalb von sicheren Zonen (die normalerweise Städten und Dörfern entsprechen) angreifen, aber das Karma-System rät definitiv davon ab, andere ohne Grund anzugreifen. Wenn Sie über Bord gehen, können Sie an den Punkt gelangen, an dem Sie in Städten nicht mehr willkommen sind, und Wachen werden Schritte unternehmen, um Sie zu Brei zu schlagen. Das Sterben mit niedrigem Karma führt auch zu viel härteren Strafen, daher ist das Töten von Spielern erlaubt, aber nicht erwünscht.

2016-03-13_387117032

Auf der anderen Seite ermöglichen Gildenkriege den Leuten, sich gegenseitig ohne Strafen ins Gesicht zu schlagen. Es gibt auch Arenen, die für Duelle verwendet werden können, und ein instanziertes 40-gegen-40-Schlachtfeld (das im Grunde der einzige Ort ist, auf den Sie über einen Ladebildschirm zugreifen).

Die koreanische Version des Spiels hat auch Burgbelagerungen und Kriege zur Kontrolle von Knoten, aber diese werden nach und nach in Nordamerika und Europa eingeführt.

Die Ökonomie des Spiels ist sicherlich eigenartig. Abgesehen von sehr einfachen Gegenständen wie Tränken und Lebensmitteln mit niedrigem Level gibt es keinen direkten Handel zwischen den Spielern. Wenn Sie ein schickes Schwert erhalten, das Sie nicht benötigen, können Sie es nicht an einen Freund weitergeben, sondern müssen es über den Marktplatz des Spiels an andere verkaufen.

2016-04-11_1283558620

Die Preise werden auch mit einem Mindest- und Höchstpreis kontrolliert, sodass Sie für einen Artikel weder einen unangemessenen Geldbetrag verlangen noch andere zu sehr unterbieten können.

Im Grunde ist das Spiel ein MMORPG, dessen Wirtschaft eher einem Einzelspieler-Spiel ähnelt. Dies führte zu lautstarken Protesten bei einem Teil der Spielerbasis und ist immer noch eine Quelle endloser Kontroversen.

Auch wenn der Ansatz für ein Spiel, das ansonsten alles daran setzt, eine Freiform-Sandbox zu sein und die Freiheit der Spieler zu fördern, sehr seltsam erscheinen mag, hat dies seine Vorzüge gepaart mit den offensichtlichen Nachteilen.

Diese Art der kontrollierten Wirtschaft löscht das Inflationsrisiko vollständig aus. Niemand kann die Preise beeinflussen. Egal wie viel Geld in das System einfließt, die Preise von praktisch jedem Artikel werden für immer zugänglich und relativ proportional zu seiner Leistung und seinem Nutzen bleiben.

2016-04-11_1286929277

Wenn man bedenkt, dass die grassierende Inflation eines der Elemente ist, die ansonsten großartige MMORPGs völlig vermasseln können und oft auch tun, finde ich, dass diese Art von Setup einen Wert hat. Ihre Laufleistung kann variieren, aber im Moment scheint es gut zu funktionieren.

Ein weiterer interessanter Aspekt vonSchwarze Wüste Onlineist, dass es die Erstellung von Alts viel mehr fördert als jedes andere MMORPG, das ich kenne. Sie können im Grunde jeden Gegenstand und jedes Ausrüstungsstück mit Ihren Alts teilen, indem Sie es einfach im accountweiten Speicher belassen. Wissen, Arbeiter, Wohnen und Knoten sind ebenfalls üblich.

Gleiches gilt für Ihren Beitrag und Ihre Energieobergrenze. Da sich die Energie im Offline-Modus (langsam) auflädt, bedeutet dies, dass jeder weitere Charakter die Menge an Energie, die Sie verbrauchen können, effektiv verdoppelt.

Die gemeinsame Ausrüstung erleichtert auch das Aufleveln weiterer Charaktere, da Sie diese einfach Ihre vollständig verzauberte und verbesserte Rüstung Ihres Hauptcharakters tragen und jederzeit frei austauschen können.

2016-04-11_1282267319

Letzten Endes,Schwarze Wüste Onlineist so viel mehr, als man auf den ersten Blick sieht. Auf den ersten Blick ist es ein wunderschönes MMORPG mit einer großartigen Charaktererstellung und einem äußerst zufriedenstellenden Action-Kampf. Jenseits der Oberfläche bietet es eine unglaubliche Tiefe an Systemen und Funktionen, die in ihrer Gesamtheit fast schwer zu erfassen ist.

Tatsächlich ist ein ziemlich relevantes Problem, dass es nicht genügend Tutorials im Spiel gibt, um alles zu erklären. Dies ist zum Teil damit begründet, dass es einfach zu viel zu erklären gibt (wie Sie vielleicht an der Größe dieses Reviews bemerkt haben), aber mehr Entwicklungsanstrengungen an dieser Front hätten geholfen.

Einfach gesagt, es gibt so viele Dinge zu tun inSchwarze Wüste Online, dass seine Langlebigkeit praktisch unendlich ist. Es ist wirklich für jeden etwas dabei, und wenn das Spiel mit Ihnen klickt, wird es Ihnen leicht Tausende von Stunden Spaß bringen. Und nein, ich übertreibe nicht.

Eine letzte Anmerkung sollte noch zum Geschäftsmodell des Spiels gemacht werden.Schwarze Wüste Onlineist Buy-to-Play, was bedeutet, dass Sie, sobald Sie die 30 Dollar für Ihren ersten Kauf ausgegeben haben (oder 50, wenn Sie noch ein paar Leckereien mehr haben möchten), für das Leben gerüstet sind. Es sind keine weiteren Kosten erforderlich und alle Erweiterungen sind kostenlos.

2016-04-11_1285198329

Dies ist sehr relevant, da viele Inhalte auf Lager sind. Einen Monat nach der Veröffentlichung veröffentlichte Daum Games Europe die Mediah-Erweiterung, die den Inhalt des Spiels erheblich und die Größe der Karte um 30% erhöhte. Die Valencia-Erweiterungen kommen ebenfalls und versprechen, die erforschbaren Gebiete effektiv zu verdoppeln, und es gibt noch mehr.

Der Nachteil ist, dass es einen Cash-Shop gibt, der hauptsächlich mit Kostümen, Haustieren und Gebrauchsgegenständen gefüllt ist, die Ihren Inventarplatz oder Ihr getragenes Gewicht erhöhen. Daum hat ziemlich gute Arbeit geleistet, um „Pay-to-Win“-Gegenstände zu vermeiden, und obwohl einige der Gegenstände einen sehr begrenzten Vorteil bieten, ist der Einfluss, den sie auf Ihre Wettbewerbsfähigkeit haben, vernachlässigbar. Es gibt absolut nichts im Cash-Shop, das ich für unverzichtbar halten würde, um das Spiel in vollen Zügen zu genießen.

Auf der anderen Seite sind die Preisesehrsteil, besonders für Kostüme. 29 Dollar für ein komplettes Set zu verlangen, fühlt sich sicherlich ein bisschen unfair an, wenn man es aus der Sicht des Kunden betrachtet (auch wenn das Design der Kostüme absolut fantastisch ist, mit einem unglaublichen Detaillierungsgrad).

2016-04-11_1288237424

Betrachtet man es jedoch mit dem kalten Auge der Wirtschaft, ist der Grund für die scheinbar hohen Preise leichter zu verstehen. Das Buy-to-Play-Geschäftsmodell in Kombination mit den kostenlosen Erweiterungen bedeutet effektiv, dass das Spiel keine weiteren Einnahmen bringen würde, außer dem, was neue Spieler einbringen, und ein Betrieb dieser Größe kann damit allein wahrscheinlich nicht überleben, insbesondere nach der Spielerbasis etabliert und der Zuzug von Neuankömmlingen verlangsamt sich.

Man könnte argumentieren, dass es möglicherweise rentabler wäre, mehr Artikel zu einem niedrigeren Preis zu verkaufen, aber das würde wahrscheinlich das Risiko für den Verlag erhöhen. Das heißt, die Tatsache, dass Sie diesen Cash-Shop absolut nicht öffnen müssen, macht die Pille leichter zu schlucken.

Ohne Zweifel,Schwarze Wüste Onlinebietet einen enormen Wert für seinen Preis. Es kommt mit sehr hohen Produktionswerten, kombiniert mit großartigem Gameplay, einer Menge Inhalt, einer extrem umfangreichen Palette von Funktionen, in denen im Grunde jeder seine Nische finden kann, und mehr.

Schwarze Wüste Onlineist nicht perfekt, aber als Daum Games behauptete, es sei ein „MMORPG der nächsten Generation“, machten sie keine Witze. Visuals sind nur ein kleiner Teil dieser Definition. Es fühlt sich an wie der Beginn einer neuen Generation, weil es die abgedroschenen und müden Tropen des Genres, die viele als selbstverständlich betrachten, in den Papierkorb wirft und durch ein viel breiteres und „massiveres“ Konzept ersetzt

Es hält weder Ihre Hand, noch versucht es, Sie auf einen mühsamen vorgegebenen Weg von Level eins bis zur Kappe zu zwingen. Im Gegenteil, es entlässt dich in seine riesige, schöne Welt und sagt dir: „Geh hinaus und erobere“.

Und ich werde erobern, auch wenn zum ersten Mal seit so vielen Jahren ein MMORPG endlich das Gefühl von Ehrfurcht und Abenteuer wiederhergestellt hat, das ich für unwiederbringlich verloren geglaubt hatte. Zum ersten Mal seit fast einem Jahrzehnt hat es die Welt eines Spiels endlich geschafft, mich wieder klein zu fühlen, und Junge, das fühlt sich so gut an.