Bloodborne-, Sekiro- und Dark Souls-Komponist bestätigt Arbeit an Elden Ring

Yuka Kitamura ist eine Komponistin, die im Laufe der Jahre mit dem Entwickler FromSoftware an einer Vielzahl von Titeln gearbeitet hat. Sie hat nicht nur dazu beigetragen, Tracks für Projekte wie Blutübertragen , das mehrere Komponisten umfasst, aber sie war auch die wichtigste Musikschriftstellerin für Dark Souls III und Sekiro: Schatten sterben zweimal . Als FromSoftware in den letzten Jahren Hilfe bei Musik benötigte, sind sie im Wesentlichen zu Kitamura gegangen.

Angesichts ihrer Vergangenheit bei FromSoftware sollte es dann nicht überraschen, dass Kitamura nun bestätigt hat, dass sie wieder für den neuesten Titel des Unternehmens tätig ist. Elden Ring . In einer kürzlichen Interaktion mit einem Fan auf Twitter wurde Kitamura gefragt, ob sie für arbeiten würde oder nichtElden RingsTonspur. Kitamura hielt ihre Antwort direkt und auf den Punkt und sagte einfach: 'Ja, das bin ich.'

Auch dies ist keineswegs ein großer Schock, aber wenn man weiß, wie fantastisch Kitamuras vergangene Arbeit war, ist es eine willkommene Offenbarung, um sicher zu sein. Ob sie die Hauptkomponistin oder nur ein Rädchen in einem größeren Team ist, das am Soundtrack arbeitet, ist jedoch nicht bekannt.

Überraschenderweise ist dies die erste Information, von der wir gehört habenElden Ringin Monaten zu diesem Zeitpunkt. Abgesehen von der Enthüllung des neuesten Action-Adventure-Titels des Studios letztes Jahr auf der E3 2019 , FromSoftware war absolut still, wenn es um Neuigkeiten zum Spiel ging. In der Tat, Details überElden Ringwar so spärlich, dass die wachsende Community des Spiels im Wesentlichen darauf zurückgegriffen hat endlose, schreckliche Memes posten, um die Zeit abzuwarten bis weitere Informationen zum Projekt veröffentlicht werden. Hoffentlich wird FromSoftware in den kommenden Monaten etwas Neues dazu sagen.

Vorerst alles, was wir offiziell wissenElden Ringist, dass es auf Xbox One, PS4 und PC veröffentlicht werden soll, wenn es am Ende eintrifft. In Anbetracht des Konsolensprungs der nächsten Generation zu PS5 und Xbox-Serie X soll später in diesem Jahr stattfinden, könnte man meinen, dass das Spiel möglicherweise vor der Veröffentlichung dieser Plattformen veröffentlicht wird. Andererseits hat FromSoftware veröffentlichtDark Souls IIauf Hardware der letzten Generation nach dem Start von PS4 und Xbox One, also wer weiß, was in den Karten steckt?Elden Ring.