Bloodstained: Ritual of the Night – Wann sehen wir die Fortsetzung?

Obwohl sich die Fortsetzung von Bloodstained: Ritual of the Night noch in der Anfangsphase der Entwicklung befindet, war sie während des Guerilla-Kollektivs 2021 in den Lippen der Fans

Blutbefleckt: Ritual der Nacht, entwickelt von ArtPlay und veröffentlicht von 505 Games, wurde von ehemaligenCastlevaniaSerienproduzent Koji Igarashi und gilt als spiritueller Nachfolger der Serie.

Das Spiel ist das zweite in derBlutbeflecktSerie und erschien 2019 auf PC, Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One. Kürzlich sprach sich herum, dass eine Fortsetzung wegen eines Finanzbericht was darauf hindeutet, dass eine andere „Version“ des Metroidvania-Titels das Licht der Welt erblicken könnte.

DerBlutbeflecktTwitter-Account hat die Meldungen inzwischen zur Kenntnis genommen und bestätigte, dass 505 Games und ArtPlay tatsächlich an der Fortsetzung arbeiten. Fans der Serie hatten gehofft, bei der diesjährigen mehr Informationen zu sehen Guerilla-Kollektiv.

Bloodstained: Ritual of the Night Sequel – Was wissen wir?

Ein kurzer Gameplay-Clip vonBlutbefleckt: Ritual der Nachtwurde auf der präsentiert Guerilla-Kollektiv sowie Social-Media-Reaktionen, in denen Fans den Titel lobten, aber leider wurde noch nichts in Bezug auf die Fortsetzung hervorgehoben.

Gibt es einen voraussichtlichen Veröffentlichungstermin für Bloodstained: Ritual of the Night Sequel?



Im Moment wissen wir nur, dass die Fortsetzung passieren wird und wann? Details wurden zu diesem Zeitpunkt noch nicht genannt. Allerdings hat der Verlag ging zu Twitter um die Fans über die Entwicklung der Fortsetzung so gut wie möglich auf dem Laufenden zu halten.

„Nach jüngsten Berichten befinden sich @505_Games und @ArtplayEN in der sehr frühen Planungsphase für ein #blutbefleckt Folge. Die aktuellen Entwicklungsressourcen konzentrieren sich jedoch darauf, die kommenden Inhalte von Bloodstained: Ritual of the Night abzuschließen. Wir haben viel für Sie vor.“