Call of Duty: WWII erhält neues Status-Update, erster großer PC-Patch veröffentlicht

Es ist immer schade zu sehen, dass ein so mit Spannung erwartetes Spiel unter einem holprigen Start leidet.Call of Duty: Zweiter Weltkriegist keine Ausnahme, da der Multiplayer-Modus des Spiels geplagt wurde von schwarze Bildschirme, Verlust der Progression und mehr . Zum Glück scheint es, als ob das Spiel langsam in Schwung kommt, enthüllte der Entwickler Sledgehammer Games auf Reddit.

Zunächst einmal waren die Tests auf den dedizierten Servern des Spiels erfolgreich, was bedeutet, dass sie sehr bald auf andere Regionen und Plattformen ausgeweitet werden. Darüber hinaus wurde der Start der COD-Punkte offiziell um eine Woche verschoben, was wahrscheinlich als Erleichterung für Spieler angesehen werden wird, die Lootboxen hassen.

Endlich hat die PC-Version des Spiels endlich die gleicher Patch wie die Konsolenversionen vor ein paar Tagen, wenn auch mit einigen kleinen Unterschieden, wie Änderungen am FOV-Schieberegler, FPS und der Hinzufügung der Discord-Unterstützung. Die vollständigen Patchnotes findet ihr am Ende des Artikels.

Call of Duty: Zweiter Weltkriegwurde offiziell am 3. November 2017 veröffentlicht und ist für PlayStation 4, Xbox One und Windows PC verfügbar.

ALLGEMEINE AKTUALISIERUNGEN:
– Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Sichtfeld jedes Mal auf 65 zurückgesetzt wurde, wenn der Benutzer den Multiplayer startete
– Es wurde ein Problem behoben, bei dem FPS auf 60 fps gesperrt wurde, wenn HDR auf 60-Hz-Monitoren im Fenstermodus (ohne Rand) verwendet wurde
– Es wurde ein Problem mit dem Hängenbleiben behoben, wenn ein 144-Hz-Monitor in Windowed (Not Border) mit aktiviertem Vsync & Freesync verwendet wurde
– Unterstützung für Ranglistenspiele für die kommende Ranglistensaison im Dezember hinzugefügt
– Unterstützung für Discord hinzugefügt

COD: WWII MULTIPLAYER-UPDATES:
– Konnektivitätsverbesserungen und -optimierungen
– Stabilitätsverbesserungen in der Bestenliste und Fehlerbehebungen
– Allgemeine Verbesserungen der Benutzeroberfläche
– Verschiedene Probleme mit der Auflösung der Partei durch den Parteivorsitzenden
– Verschiedene Probleme mit Gruppen behoben, die dem Gruppenführer zum HQ folgten
– Seltenes Problem behoben, bei dem Spieler aus öffentlichen Lobbys gebootet wurden
– Es wurde ein Problem mit der Hostmigration behoben, wenn der Gruppenleiter das Spiel über den Ausgang zum Desktop verlässt
– Problem behoben, bei dem Kill Feed falsch angezeigt wurde, dass ein Benutzer seinen Namen geändert hat
– Animationsproblem mit lachendem Emote behoben
– Blendungsprobleme mit verschiedenen Waffen-Kits behoben, während SSR auf „Hoch“ eingestellt war
– Problem behoben, bei dem der After-Action-Bericht nach Gridiron- und Capture-the-Flag-Matches nicht angezeigt wurde
– Ungewöhnliches Problem behoben, bei dem HUD nur für einen einzelnen Spieler in Hardcore DOM angezeigt wurde
– Spionage-Grundschulung – Die Malzeit wurde von 10 auf 6 Sekunden reduziert. Es wurde so gemacht, dass nur Kugelschaden dich malt
– Das Problem mit den Meisterschaftsherausforderungen wurde behoben, bei dem die Anzahl der Herausforderungen falsch angezeigt wurde, was das Abschließen von Herausforderungen unmöglich machte.
– Panzerinversion und Empfindlichkeitseinstellung für die Steuerung von Kriegspanzern korrigiert

COD: AKTUALISIERUNGEN FÜR MEHRSPIELERWAFFEN IM ZWEITEN WELTKRIEG:



BUFFs –
– Walther Toggle Action Shotgun – Schaden auf extrem kurze Distanz erhöht
– Bren LMG – erhöhter Schaden pro Schuss
– LMG-Zweibein – Beschleunigte ADS-Zeit in Zweibeinhaltung

NERFS -
– BAR-Gewehr – verringerte Feuerrate und vergrößerte Hüftfeuerausbreitung
– STG44-Gewehr – erweiterte Hüftfeuerausbreitung
– FG42-Gewehr – Erhöhter Rückstoß und erweiterte Hüftfeuerausbreitung
– Maschinenpistole – verringerte Schadensreichweite

Scharfschützenklasse – Es wurde ein Fehler behoben, bei dem alle Scharfschützengewehre beim Zielen auf das Visier genau in die Mitte zoomten.

COD: WWII NAZI ZOMBIES-UPDATES:
– Ein Absturz bei der Host-Migration während eines öffentlichen Zombie-Matches behoben
– Behebung von Beleuchtungs- / Blendungsproblemen mit Tesla-Waffe in Zombies, wenn SSR aktiviert ist.
– Klaus-Pfad behoben

KOMMENDE FUNKTIONEN/BEHEBUNGEN:
– Nachdem Spieler einmal Prestige haben, wird die Quest „WILLKOMMEN IM HQ“ gepackt.
– Nach Beendigung eines Spiels werden Klassen mit heroischen Waffen zurückgesetzt