Captain Toad: Treasure Tracker's Special Episode DLC ist ein süßer Leckerbissen

Seit Captain Toad ab 2013 Nintendo-Spiele ziert, habe ich eine unglaubliche Schwäche für den fröhlichen Abenteurer. Seine mondbezogenen Auftritte inSuper Mario Odysseysind eine Freude und eine Chance, Levels zu erkunden. Zurück wennCaptain Toad: Schatzsucherauf der Wii U gestartet, habe ich meine eigene Video-Komplettlösung auf YouTube erstellt, als Nintendo Urheberrechte aus dem Wazoo beanspruchte.

Als das Wii U-Spiel auf die Switch portiert wurde, gab ich Nintendo eifrig mehr Geld für das angeblich gleiche Spiel. In Testbericht von DualShockers , wir haben dem Switch-Port ein 8/10-Sprichwort gegeben…

'Captain Toad: Schatzsucherist eine originalgetreue Portierung des Wii U-Puzzlespiels – eine, die keine Kompromisse bei der reinen Handheld-Erfahrung eingeht. Trotz einiger verpasster Gelegenheiten, die Nintendo hätte ergreifen können,Captain Toad: Schatzsucherist ein Spiel, das sich jeder nicht entgehen lassen sollte, der eine entspannte mentale Herausforderung sucht.“

Der kürzlich angekündigte und veröffentlichte Special Episode DLC befasst sich mit den „verpassten Gelegenheiten“, die Nintendo unserer Meinung nach verpasst hatte, als das Spiel im vergangenen Juli auf den Markt kam. Durch die Kombination des kostenlosen Patches mit vollwertigem Koop mit diesem kostenpflichtigen DLC haben mich diese 18 neuen Level daran erinnert, warumKapitän Kröteist ein besonderes Puzzlespiel und hilft dieser Portierung, sich von ihren früheren Inkarnationen auf 3DS und Wii U abzuheben.

Anstatt Sterne zu jagen, ist der gute Kapitän diesmal hinter glänzenden Kronen her. Ansonsten hat sich an der Formel nicht viel geändert. Die Level beginnen ähnlich wie die frühen Tutorial-Level im Basisspiel, steigen aber schnell auf eine zum Nachdenken anregende Weise an. Einige einmalige Level erscheinen ebenfalls, wie die Level im Touch-Block-Stil oder ein Level mit Minenwagen. Ich wünschte, diese wären deutlich anders als ihre ursprünglichen Kreationen, aber sie bewegen sich mehr in vertrautes Terrain.

Captain Toad Special Episode DLC

In den meisten Leveln (in der Tat 33 %) geht es darum, Boos mit der zuverlässigen Stirnlampe von Captain Toad zu besiegen. Jedes Level mit den Boos fühlt sich absichtlich für das neu implementierte Koop-Spiel an. Zwei Scheinwerfer sind besser als einer für schnell auflösende Boos. Von der Erinnerung zu Beginn jedes Levels bis zum Vorhandensein von Double Cherry-Power-Ups ist es praktisch eine Voraussetzung, zwei Charaktere zu haben, um in diesen Boo-Levels erfolgreich zu sein. Wenn ein zweiter Spieler die Kontrolle übernimmt, verschwinden die Double Cherry-Power-Ups, was dieses Konstruktionsprinzip weiter festigt. Während diese Levels nicht anstrengend sind, wenn man alleine spielt, fühlt es sich an, wenn man alleine spielt.



Die fünf neuen Welten sind ein absoluter Leckerbissen: Von einem versunkenen Piratenschiff bis hin zu einem Süßigkeitenland mit geschmolzener Schokoladenlava macht es Spaß, neue Umgebungen zu sehen, um Rätsel mit der einzigartigen bodengebundenen Mechanik von Captain Toad zu lösen. Jedes Level hat die drei Diamanten zum Sammeln und eine spezielle Clear-Option für ein zusätzliches Häkchen. Es gibt jedoch überhaupt keine pixeligen Kröten zu finden, was eine Schande ist, denn das war nur eine weitere Sache, die ich liebte, jede Level-Checkliste abzuräumen, als ich das Basisspiel spielte. Das Labyrinth kehrt auch mit ein paar zusätzlichen Überraschungen zurück, um den Einsatz zu erhöhen, während Sie herumlaufen und Münzen sammeln, während Sie von einer schattenhaften Mumie Kröte verfolgt werden.

Captain Toad Special Episode DLC

Mit 5,99 US-Dollar fühlt sich der Preis für die Levels, die Sie mit dem Paket erhalten, richtig an. Es fühlt sich so an, als ob diese Teil der ersten Veröffentlichung des Switch-Ports hätten sein sollen, um das Spiel von der Wii U-Version zu unterscheiden, aber es ist schön zu sehen, dass ein fünf Jahre altes Spiel ein kleines Stück DLC bekommt. Hoffentlich ebnet dies den Weg für mehr und fleischigere DLCs oder eine ausgewachsene Fortsetzung mit meiner Lieblingsinkarnation von Toad.