Catherine: Full Body On Switch ist eine solide Portierung eines bizarren Spiels

Der Switch-Port vonCatherine: Ganzkörperist ziemlich einfach.

Es ist die gleiche aktualisierte und neu gemischte Version von Atlus' Kult-Klassiker-Puzzlespiel das letztes Jahr für die PlayStation 4 veröffentlicht wurde , aber diesmal mit all seinen DLCs und ein paar kleineren Extras (vorerst) exklusiv für die Switch.

Zum größten Teil sieht das Spiel auf Augenhöhe mit seinem PS4-Pendant aus und ist auf Nintendos Konsole/Handheld-Hybrid zu Hause. Darüber hinaus ist die zusätzliche Portabilität ein wirklich nettes Feature, 1) weil die Multiplayer- und Wettbewerbsszene des Spiels stark davon profitieren könnte, und 2) wenn wir hier ehrlich sind, erspart Ihnen der Handheld-Modus einige Peinlichkeiten Gespräche, wenn Sie Familie im Haus haben.

Das TL;DR bevor wir ins Detail gehen:Catherine: GanzkörperDie Nintendo Switch-Version ist eine solide Portierung und eine absolut praktikable Möglichkeit, eines der bizarreren Spiele des letzten Jahrzehnts zu spielen.

Für Uneingeweihte oder sogar diejenigen, die eine Auffrischung brauchen,Katharinawurde ursprünglich 2011 für PS3 und Xbox 360 veröffentlicht und wurde von Atlus internem P-Studio entwickelt, dem Team, das für das mittlerweile sehr beliebte . verantwortlich istPersonSerie.

Das Spiel war ... seltsam.

Zuallererst,Katharinawar ein Puzzlespiel, eine Abkehr von den rundenbasierten RPGs, für die das Team und Atlus als Ganzes bekannt geworden waren. Es war auch ein Spiel, das sich mit ziemlich ausgereiften Themen befasste und eine Geschichte über Romantik und Beziehungen präsentierte, die seinen Protagonisten und damit auch den Spieler fragte, was er letztendlich vom Leben und von einem Partner wollte.



Es war da draußen und berührte Themen, die Videospiele nicht oft erforschen, definitiv nicht so direkt wie dieses. Und obwohl es nicht alles perfekt navigierte,Katharinabot ein ziemlich einzigartiges Erlebnis, eines, das den Charme, den Witz und die Nachdenklichkeit hatte, bei vielen, die es spielten, einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Acht Jahre später und mit einem neuen Team bei Studio Zero (bestehend ausKatharinaund3-5er PersonRegisseur Katsura Hashino und andere Serienveteranen) an der Spitze,Ganzkörperkam hinzu und erweiterte das alles.

Du spielst Vincent Brooks, einen unentschlossenen 32-Jährigen an einem großen Scheideweg. Nach so vielen Jahren in einer festen Beziehung und dem Druck von Familie und Freunden will seine Freundin Katherine den nächsten Schritt als Paar gehen. Zur gleichen Zeit tritt eine andere Frau, Catherine (zufälligerweise), plötzlich in sein Leben, was zu einem aufreizenden Vorfall führt, der Vincent zwingt, zu entscheiden, mit wem er wirklich zusammen sein möchte.

Obwohl die Geschichte des Originalspiels weitgehend intakt bleibt,Ganzkörperstellt eine weitere Option für Vincent dar, einen mysteriösen, aber überwältigend unterstützenden Amnesie namens Rin, der von Anfang an in die bereits bestehende Handlung eingearbeitet wird und sich ziemlich natürlich in alles einfügt, obwohl er beim ersten Mal nicht da ist.

Jede der drei romantischen Optionen hat ihre eigene Persönlichkeit und repräsentiert gegensätzliche Werte und Ideale in Vincents Vorstellung. Katherine, getrieben und autoritär, steht für Ordnung. Und Catherine, spontan und aufgeschlossen, steht für Freiheit. Rin hingegen schafft mit einem endlos ermutigenden und akzeptierenden Geist einen anderen, aufgeschlosseneren Weg, der in keine bestimmte Form passt.

Wie das Original,Catherine: Ganzkörperist ein Spiel mit zwei Hälften. The Stray Sheep ist die eine Seite der Medaille, eine Bar, die Vincent jeden Abend besucht, wo Sie trinken, mit Stammgästen sprechen, SMS und Anrufe beantworten, vielleicht ein oder zwei Kleinigkeiten lernen und sich sogar an einem verstaubten alten Spielautomaten versuchen können .

Der Großteil von Vincents Interaktionen hier trägt dazu bei, die Richtung der Geschichte zu bestimmen und zu bestimmen, wohin er letztendlich führt. Wenn Sie einem von Vincents Freunden oder einem Fremden ein Ohr schenken, erhalten Sie immer mehr Gelegenheiten, mehr über ihn zu erfahren, und Sie können im Dialog Entscheidungen treffen, die Vincents Charakter prägen und möglicherweise dazu beitragen, seine Umgebung durch ihre eigenen Umstände zu führen. Ebenso spielt es eine Rolle, wie Sie mit Texten und Anrufen von Katherine, Catherine oder Rin umgehen, wem er gegenüber loyal ist.

Die Zeit im Stray Sheep mag jedem bekannt vorkommen, der eine der letzten Mainline gespielt hatPersonSpiele (z. Aber währendPersonhat einen Meter, der die Stärke einer Beziehung für jeden Charakter darstellt, der sich mit der mehr Zeit füllt, die mit ihm verbracht wird,Katharinahat ein internes Messgerät für Vincent, das sich basierend auf Ihren Entscheidungen in Richtung Freiheit oder Ordnung bewegen kann (oder direkt in der Mitte bleibt).

Die andere Seite, undCatherinesKern-Gameplay, ist die Albtraumwelt. Wenn Vincent jede Nacht schlafen geht, werden er und andere Männer, mit denen er in Kontakt kommt, in denselben wiederkehrenden Traum mitgenommen, in dem sie alle im selben Turm wie Schafe erscheinen und das gleiche Ultimatum erhalten: Erreiche die Spitze oder stirb .

Um am Leben zu bleiben, muss Vincent jede Nacht eine Reihe von Blöcken schieben, ziehen, stapeln, fallen lassen und hochklettern, um den Gipfel zu erreichen, während der Boden, auf dem er steht, ständig unter ihm wegfällt. Es ist ein einfacher Haken für bare Münze, aber einer, der unglaublich tief gehen kann.

Jede Nacht dient auf ihrer eigenen Bühne, wobei jede neue Arten von Blöcken, Hindernissen und Layouts präsentiert, die es zu bewältigen gilt. Abgesehen davon werden Ihnen auch mindestens ein paar neue Klettertechniken gezeigt, die Sie pro Nacht anwenden können. die dir nicht nur helfen, diese Herausforderungen zu meistern, sondern dich auch zu einem effizienteren Kletterer machen.

Jede Stufe besteht aus mehreren Stockwerken, die es zu erklimmen gilt, wobei Sie im letzten Stockwerk immer einem Boss entkommen müssen, der die physische Manifestation von Vincents Ängsten ist. Jeder sieht aus, als wären sie direkt aus einem Horrorspiel in dieses gekommen.

Sie können mit schnellem Denken und Improvisieren auskommen, aber das Spiel wird Sie dafür belohnen, dass Sie sich an alle Techniken erinnern und herausfinden, wann und wo Sie sie einsetzen müssen. Es wird jedoch erwartet, dass Sie sich zumindest an einige davon erinnern, insbesondere in den späteren Phasen und je höher der Schwierigkeitsgrad. Andernfalls werden Sie beim ersten und sogar zweiten Mal in der zweiten Hälfte des Spiels eine Menge Versuch und Irrtum erleben.

Beim Einsteigen macht Übung den MeisterKatharina, und diese Erfahrung geht nicht verloren, sobald die Credits rollen.

Weitere Herausforderungen erwarten Sie in den zusätzlichen Modi des Spiels. Babel bietet zum Beispiel mehrere zusätzliche halbzufällig generierte Etappen (mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden) an, die Sie alleine oder mit einem Freund erklimmen können.

Sie können Ihre Fähigkeiten auch gegen andere Spieler im direkten Kolosseum des Spiels testen, einem lokalen Multiplayer-Modus, der bei der Veröffentlichung des Originals eine spezielle Wettbewerbsszene hervorbrachte und durch . verstärkt wurdeGanzkörperendlich online gehen. Und jetzt dank der Switch,CatherinesMultiplayer kann so ziemlich überall mit jedem gespielt werden, der die geteilten Joy Cons (obwohl dies weit von einem empfohlenen Steuerungsschema entfernt ist) oder die drahtlose LAN-Konnektivität zwischen zwei Systemen verwendet.

Außerdem, weil alleGanzkörperDLC ist enthalten, Sie können diese Modi mit jedem aus der Hauptbesetzung oder sogar spielenPerson 5Joker, wobei jeder Charakter seine eigenen Kommentaraufrufe hat (insbesondere Joker bekommt den Rest der Phantomdiebe, die ihn anfeuern).

Catherine: Ganzkörper

Der DLC enthält auch verschiedene Stimmen für Catherine, die jederzeit in der Geschichte ausgetauscht werden können, wenn Sie sie mit japanischem Audio spielen möchten ( die Switch-Version kommt mit drei zusätzlichen Voiceover-Optionen von JapansPersonSerie VAs ) und eine Brille dass Vincent das anziehen kann…äh…ja…

Catherine: Ganzkörperon the Switch ist eine vollständige Portierung eines seltsamen, aber lohnenden Spiels und wird jetzt noch mehr Menschen erreichen, da es sich auf einer anderen schnell wachsenden Plattform befindet.

Bevor ich zum Abschluss komme, wäre ich nachlässig, wenn ich über den Switch-Port von schreiben würdeCatherine: Ganzkörperund ging nicht darauf ein, wie ermutigend es ist, dass es überhaupt existiert, wenn auch nur geringfügig.

Atlus ist möglicherweise der hartnäckigste Drittanbieter für Videospiele, wenn es darum geht, seine Titel auf andere Plattformen zu bringen. DerPersonSerie ist beliebter denn je, aber die meisten ihrer älteren Einträge wurden auf veralteten Systemen zurückgelassen, undPerson 5wurde exklusiv für die PlayStation 4 gehalten.Shin Megami Tenseiwar in letzter Zeit exklusiv für Nintendo. Tatsächlich wurden viele der Spiele von Atlus in den letzten zehn Jahren trotz des Aufschreis der Fans entweder auf PlayStation oder Nintendo und auf nichts anderes gehalten.

Aber letztes Jahr hat Sega (die Muttergesellschaft von Atlus) auf die Veröffentlichung gedrängt das OriginalKatharinaauf dem PC , Person 4 Goldenbin gerade zu Steam gekommen nachdem er jahrelang auf der fast vergessenen PlayStation Vita gefangen war – Atlus selbst hat es sogar portiert – und jetztCatherine: Ganzkörperhat ein zusätzliches Zuhause auf der Switch.

Diese Veröffentlichungen sind noch kein todsicherer Beweis dafür, dass Atlus andere Plattformen vollständig umfasst, aber ein Optimist würde sagen, dass sie alle gute Zeichen sind.

UndGanzkörperläuft aufPerson 5Motor, nur sagen.