Cyberpunk 2077 Japanisches synchronisiertes Skript von Japan Localization Manager gehänselt

Heute hat CD Projekt Red bekannt gegeben, dass es bevorstehtCyberpunk 2077ist nach einer Messe endlich Gold geworden wenige Verzögerungen. Aber jetzt wird das Spiel sicherlich am 19. November 2020 erscheinen. Haben Sie sich jedoch gefragt, wie groß das Spiel sein wird? Nun, ein Foto hinter den Kulissen der Feier zeigt, wie groß das Skript ist, zumindest wenn es auf Japanisch lokalisiert ist.

Yuki Nishio, Lokalisierungsmanager von CD Projekt Red für Japan, feierte auf Twitter die Ankündigung vonCyberpunk 2077Gold zu werden und darauf hinzuweisen, dass dies ein großer Meilenstein ist, aber es gibt noch mehr zu tun. Das Hauptaugenmerk liegt jedoch auf den Bildern, die Teil des Tweets sind, der, wie Yuki Nishio feststellt, nur ein Teil der japanischen synchronisierten Schrift zu sein scheint.

Ich kann nur sagen, Puh. Das sind viele Seiten.Cyberpunk 2077soll bereits ein großes Spiel sein, das die Hauptgeschichte enthält, mit verschiedenen Wegen, die der Spieler einschlagen kann. Es soll auch Nebenquests geben, die in eigene kleine Geschichten verzweigen.

Der japanische Synchronsprecher wurde bereits vom Studio durch ein kurzes Video gehänselt, das Sie unten sehen können, in dem sich mehrere Charaktere hinsetzen und sich fast 4 Minuten lang unterhalten. Ich frage mich, ob diese Szene nur 3 Seiten vom obigen Bild entfernt war?



CD Projekt Red steht derzeit aufgrund des jüngsten Berichts, der besagt, dass das Studio 6-Tage-Arbeitswochen benötigt, um das Spiel auf den Start vorzubereiten, derzeit in Kritik. Letztes Jahr gab es jedoch Versprechungen, dass Entwickler müssten nicht knirschen . Anfang des Jahres sagte das Studio jedoch, dass es erwarten würde Mitarbeiter bis zu einem gewissen Grad knirschen in der Endphase, und jetzt hat die 6-Tage-Arbeitswochen durchgesetzt, während das Spiel kurz vor der Veröffentlichung steht.

Cyberpunk 2077erscheint am 17. November 2020 und wird für PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X /S verfügbar sein. Es wird zu einem späteren Zeitpunkt auch zu Google Stadia gehen.