Die neueste Konzeptkunst von Cyberpunk 2077 zeigt die verfallenen Überreste von Pacifica

Obwohl ich noch nicht weiß wann der nächste Night City Wire Livestream fürCyberpunk 2077auftreten wird, war CD Projekt Red gut darin, den Fans einen Tropf-Feed mit Informationen zu geben, die bis zum Start des Spiels später in diesem Jahr führen. Bis heute hat sich dieser Trend fortgesetzt.

Drüben auf dem BeamtenCyberpunk 2077Auf dem Twitter-Account wurde eine neue Konzeptzeichnung des Spiels veröffentlicht, die die Region Pacifica zeigt. Wie die Überschrift des Tweets besagt, ist Pacifica eine Region von Night City, die einst ein Ferienort sein sollte, aber jetzt im Wesentlichen zu einem Höllenloch geworden ist. Der Ort ist jetzt der sichere Hafen der Bande, die als The Voodoo Boys bekannt ist und in der Region grassiert die Gewalt.

Insgesamt hat CD Projekt Red zwei neue Konzeptzeichnungen veröffentlicht, die Pacifica zeigen und den Spielern eine bessere Vorstellung davon geben, wie das Gebietsschema aussehen wird. Ähnlich wie der Rest von Night City verfügt Pacific über einen zwielichtigen Unterbauch, der seiner eigenen Bestürzung überlassen wurde. Es ist ein schmutziger Ort, aber einer, der so aussieht, als wäre es interessant, ihn als V zu erkunden.

Wie Pacifica im Spiel aussehen wird, nun, wir haben bereits einen Blick auf den Vorort geworfen. In einem Gameplay-Video, das letztes Jahr veröffentlicht wurde, gab uns CD Projekt einen Blick auf Pacifica vonCyberpunk 2077um uns besser mit der Heimat der Voodoo Boys vertraut zu machen. Dieses Video finden Sie unten im Anhang.

Cyberpunk 2077soll noch in diesem Jahr auf PS4, Xbox One und PC erscheinen. Kostenlose aktualisierte Versionen für beide PS5 und Xbox Series X kommt auch noch mit a Stadia-Edition erscheint in Kürze .