Cyberpunk 2077 Studio sieht sich einer weiteren Klage von Investoren gegenüber

Letzte Woche wurde es von der New York Times dass das Studio dahinterCyberpunk 2077 könnte mit einer Klage konfrontiert werden aus einem Zulassungsantrag aus Warschau, Polen. Jetzt nach Kotaku , braut sich eine weitere Klage gegen CD Projekt Red zusammen – diese stammt aus den USA.

Anfang dieser Woche reichte die in Manhattan ansässige Rosen Law Firm im kalifornischen Central District eine Klage „im Namen von Personen oder Unternehmen ein, die zwischen dem 16. Januar 2020 und dem 17. Dezember 2020 öffentlich gehandelte Wertpapiere von CD Projekt Red gekauft oder anderweitig erworben haben“. Aka alle Investoren, die innerhalb dieses Jahres Aktien gekauft haben.

Eine Aussage der offizielle Pressemitteilung Extrapoliert auf die Ablage:

(eins)Cyberpunk 2077war auf den Xbox- oder Playstation-Systemen der aktuellen Generation aufgrund einer enormen Anzahl von Fehlern praktisch nicht spielbar; (2) Infolgedessen würde Sony entfernenCyberpunk 2077aus dem Playstation Store, und Sony, Microsoft und CD Projekt wären gezwungen, volle Rückerstattungen für das Spiel anzubieten; (3) folglich würde CD Projekt einen Ruf- und Vermögensschaden erleiden; und (4) infolgedessen waren die Aussagen der Beklagten zu ihren Geschäften, Operationen und Aussichten im Wesentlichen falsch und irreführend und/oder entbehrten zu allen relevanten Zeitpunkten einer angemessenen Grundlage. Als die wahren Details auf den Markt kamen, behauptet die Klage, dass die Anleger Schaden erlitten haben.

Der Hauptkläger in dem Fall ist Andrew Trampe, jedoch heißt es in der Pressemitteilung, dass die Anwaltskanzlei nach anderen Investoren sucht, die sich der Klage anschließen.

Der Start vonCyberpunk 2077wurde gespickt mit Kontroversen und Fehler , wobei letzte Woche das erste Update eingeführt wurde, mit dem einige Probleme behoben wurden. Das bemerkenswerteste dieser Probleme sah Spieler Speichern Sie Dateien beschädigt, wenn sie über 8 MB erreicht haben aber glücklicherweiseCyberpunk 2077neueste Patch ( 1,06 ) hat die PC-Version entfernt 8 MB Speicherdateilimit. Dies sind gute Nachrichten für die Zukunft, aber für diejenigen, die ihre Spielstände bereits verloren haben, sagt CD Projekt Red, dass dies leider 'die vor dem Update beschädigten Speicherdateien nicht beheben werden'.

Neben den Bugs, die den Start plagten, erlitt Liana Ruppert von GameInformer einen schweren Anfall während du das Spiel spielst . Dies war auf Lichtmuster zurückzuführen, die denen ähnlich waren, die von Neurologen verwendet wurden, um bei Patienten Anfälle auszulösen. Später wurde auch festgestellt, dass das Spiel zu Beginn des Spiels keine klare Epilepsie-Warnung hatte, was jetzt behoben wurde.



Dasselbe Rollenspiel hat seinen Anteil an anderen Kontroversen schon vor dem Start mit . erlebt Berichte von Transphobie und Crunch-Kultur sowie die Weigerung des Studios, Informationen über die Zugänglichkeit des Spiels weiterzugeben. Lesen Sie, warum wir CD Projekt Red denken hätte bestätigen sollen Cyberpunk 2077s Zugänglichkeitsoptionen früher.

Laut einem neuen Bericht der Bloomberg , übernahmen Führungskräfte von CD Projekt die Verantwortung für die fehlerhafte Veröffentlichung vonCyberpunk 2077und sagte den Mitarbeitern, dass sie erhalten ihre vollen Boni egal wie das Spiel bewertet wird. Zuvor wurde den Entwicklern mitgeteilt, dass sie basierend auf der aggregierten kritischen Leistung des Spiels, die von Metacritic repräsentiert wird, eine zusätzliche Bezahlung erhalten würden.

ZU Bericht veröffentlicht von Bloomberg Gestern stellte sich heraus, dass die Pannen des Spiels und der steinige Start die Gründer von CD Projekt Red gekostet haben über 1 Milliarde US-Dollar . Im Laufe der vergangenen Woche ist die Aktie des Unternehmens eingebrochen, wenn auch nicht auf Tiefststände. Das heißt in a Hinweis an Investoren , teilte der Vorstand von CD Projekt Red mit, dass sich das Spiel zusätzlich zu den weiteren fünf Millionen Mal verkauft hat 8 Millionen Vorbestellungsverkäufe , was die Gesamtzahl der verkauften Einheiten auf über 13 Millionen erhöht. In dieser Zahl sind „Retouren von Privatkunden im stationären und digitalen Geschäft“ berücksichtigt.

Cyberpunk 2077ist derzeit für PC, Xbox One und Google Stadia verfügbar. Was PS4 betrifft, so gibt es immer noch Einzelhandelskopien, aber Sony hat das Spiel entfernt aus dem PSN-Store. Inzwischen der offizielle Microsoft Store verfügt über eine Erklärung, die Spieler warnt von Leistungsproblemen, bis die Xbox One-Version aktualisiert wird. Das Spiel ist auch auf dem Xbox-Serie X|S und PS5 dank Abwärtskompatibilität. Sie können unsere Rezension des Spiels lesen Hier : 'Cyberpunk 2077ist ein zutiefst widersprüchliches Spiel, eines, das Sie am Ende lieben, aber auch hassen und von dem Sie sich zutiefst enttäuscht fühlen.“