Dark Souls III erhält Patch 1.14; Behebt 35 Fehler und andere Probleme

Heute hat Entwickler FromSoftware das Update 1.14 für sein Spiel veröffentlichtDunkle Seelen III.

Der Patch behebt eine Reihe von Problemen, darunter einen Fehler, der das Lagerfeuer der Ringed City Streets unzugänglich machte, und einen, der den Spieler daran hinderte, nach der Interaktion mit dem Crystal Sage Clone weiterzumachen.

Die vollständige Liste der Patchnotizen, direkt vom Entwickler, finden Sie unten:

  • Problem behoben, bei dem der erste Zauberspruch verschwand, wenn entweder Brodelndes Chaos oder Kristallhagel zweimal hintereinander verwendet wurde
  • In PvP-Kämpfen kann der zweite Angriff des Call to Stone-Angriffs (Fertigkeit für Ledos Großer Hammer) jetzt abgebrochen werden, indem sofort gewürfelt wird, nachdem dem Feind erfolgreich ein anderer Angriff ausgeführt wurde
  • Problem behoben, bei dem gelegentlich zwei Speere der Kirche in der Ringed City beschworen wurden
  • Erhöhte Absorptions- und Ausdauerwiederherstellungsgeschwindigkeit, wenn sie als Speere der Kirche in einer Welt mit zwei oder mehr Weißen Geistern beschworen wird.
  • Verkürzte Abklingzeit für Ritualspeerfragment und Göttliches Speerfragment, wenn sie als Speer der Kirche in einer Welt mit zwei oder mehr weißen Geistern beschworen werden.
  • Problem behoben, bei dem das Befolgen bestimmter Schritte dazu führen konnte, dass das Lagerfeuer der Ringed City Streets nicht zugänglich war
  • Problem behoben, bei dem der Spieler das Lagerfeuer nicht benutzen konnte, obwohl er den Dämonenprinzen im Abschaumhaufen besiegt hatte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der weitere Fortschritt deaktiviert wurde, wenn auf eine bestimmte Weise mit dem Crystal Sage Clone interagiert wurde.
  • Animationsabbruch jetzt für Peitschen außer der Rose von Ariandel verfügbar.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Waffenverstärkungseffekt der rechten Waffe auf die mit einer Großschildwaffe ausgestattete linke Hand angewendet wurde, wenn die Fertigkeit „Schildschlag“ ausgeführt wurde
  • Reduzierte Rotationsfähigkeiten der gepaarten Großschwerter mit beringten Rittern
  • Verringerter Ausdauerverbrauch für den Angriff mit gepaarten Großschwertern mit beringten Rittern und erhöhte Angriffskraft von gepaarten Großschwertern mit beringten Rittern
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Kunst für die gepaarten Großschwerter mit beringten Rittern immer noch ausgeführt werden konnte, wenn nicht genügend FP vorhanden waren
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem eine Kombination aus der Kunst des Lothric-Kriegsbanners und dem Aquamarin-Dolch dazu führte, dass sich die FP kontinuierlich auffüllten
  • Erhöhte Angriffskraft und Bewegungsabbruchgeschwindigkeit für die Fertigkeit Call to Stone, die an Ledos Großen Hammer angebracht ist
  • Erhöhte Angriffskraft für die mit Quakestone Hammer verbundene Fertigkeit
  • Verringerte Angriffskraft und R1-Projektile der an Gaels Großschwert angebrachten Fertigkeit Klinge der Gefahr
  • Erhöhte Angriffskraft und verringerter Ausdauerverbrauch für Farron-Großschwert
  • Verringerter Ausdauerverbrauch beim Angriff mit Darkdrift
  • Erhöhte Animationsabbruchgeschwindigkeit für die Darkdrift-Fertigkeit, die an Darkdrift angehängt ist
  • Erhöhte Blutungsangriffskraft für die Blutrausch-Fertigkeit, die an Blutrausch gebunden ist.
  • Erhöhtes Glück bei Gift, Bluten und Hohlräumen und verringerter Ausdauerverbrauch von Astora Straight Sword.
  • Verminderte Stärke und Geschicklichkeit des Sunlight Straight Sword
  • Verringerter Ausdauerverbrauch für die Kristallklinge-Fertigkeit des Aquamarin-Dolches.
  • Erhöhter Angriff für sich wiederholende Armbrust
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem keine Ausdauer mehr erforderlich war, um die Waffenkunst der sich wiederholenden Armbrust zu verwenden, wenn der Spieler nicht die Mindestwerte hatte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem ein weiblicher Charakter oder ein männlicher Charakter, der den Umkehrring trägt, die sich wiederholende Armbrust verwendet, der Charakter sich ohne analoge Stickeingabe vorwärts bewegt.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Effektivität des rechten Arms des Predigers nicht abnahm, wenn der Spieler nicht über die erforderliche Intelligenz verfügte
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Waffenverstärkungseffekt der rechten Waffe auf die linke Hand angewendet wurde, die mit dem rechten Arm des Predigers ausgestattet war, wenn die Fertigkeit Schlemmender Zweig ausgeführt wurde
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Effekt „Unerschütterliches Gebet“ beibehalten wurde, wenn bestimmte Wunder gewirkt wurden und danach schnell ein anderer Zauber gewirkt wurde
  • Problem behoben, dass beim Aktivieren des Wunders Wrath of the Gods durch einen Katalysator in der rechten Hand des Charakters die Leerlaufzeit nach dem Wirken des Zaubers länger war, als sie sein sollte
  • Verminderte Vitalitätserholung bei Anwendung des Projected Heal Wunders
  • Erhöhter Ausdauerverbrauch von Blitzpfeil und verringerte Ausdauerwiederherstellungsgeschwindigkeit, während der Spieler den Bogen zieht
  • Problem behoben, bei dem Spieler den Flammenfächer parieren konnten
  • Mehrere andere kleine Probleme behoben

Dark Souls IIIwurde am 24. März 2016 für PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, Sie können unseren Testbericht lesen .