Darksiders II erhält bald dritten PC-Patch, Details aufgeführt

Fans freuen sich, THQsledgehammer hat kürzlich die Details eines dritten Patches für die PC-Version von Darksiders II veröffentlicht, der für die nahe Zukunft geplant ist. Das Spiel war in seiner ersten Veröffentlichung von Fehlern geplagt und wurde regelmäßig gepatcht und aktualisiert, um allen Spielern ein saubereres und besseres Erlebnis zu bieten. Die PC-Version hat zwei Patches mehr erhalten als die (wohl) vergleichsweise saubereren Konsolenversionen. Sie können die Details unten anzeigen.

Details zu PC-Patch #3:

Grafikoptionen:
– Konfigurationsoption für die Schattenkartenauflösung hinzugefügt
– Konfigurationsoption für Bildschirmbereich-Umgebungsokklusion hinzugefügt
– Anti-Aliasing-Konfigurationsoption hinzugefügt

Unterstützung für Tastaturzuordnung:
– Invert X Option hinzugefügt
– Option zum Zurücksetzen auf Standardzuordnungen
– Die Option „Zum Nummernblock zuordnen“ funktioniert wie vorgesehen

Maus-Funktionalität:
– Kamera Auto Center Toggle

Fehlerbehebung:
– Das Tome-System funktioniert wie vorgesehen, wenn ein Xbox-Controller im Tome-System verwendet wird.

– Es wurden Probleme behoben, die dazu führten, dass keine Nachrichten an Steam-Freunde gesendet werden konnten.



– Phasewalker funktioniert jetzt ordnungsgemäß, nachdem er im Blackstone erworben wurde.

– Artefaktkiste und Vermächtniskiste sind jetzt in Vulgrims Inventar richtig beschriftet.

– Beim Beenden des Spiels nach dem Anpassen der Bildschirmauflösung werden diese Einstellungen jetzt gespeichert.

– Das fahrbare Konstrukt fällt nicht mehr frei aus der Spielwelt, wenn das fahrbare Konstrukt unter den Wächter gelegt wird und den Raum mit dem untergetauchten Aufzug in The Foundry wieder betritt.

– Die Brücke sollte jetzt korrekt in The Scar fallen.

– Der zweite Hebel innerhalb des Schwarzsteins sollte nun wie vorgesehen funktionieren.

– Der Tod sollte nun richtig durch den Ewigen Thron gehen können, wenn man mit den Wachen spricht.

– Der Trümmerhaufen rechts neben der Tür des Skelettschlüssels im zweiten Heartstone-Raum von The Foundry ist dem fahrbaren Konstrukt nicht mehr gewachsen.

– Das fahrbare Konstrukt wird für festsitzende Benutzer wieder im Wasser des Lifts positioniert. (Möglicherweise müssen Sie schnell reisen oder den Dungeon zurückverfolgen, wenn Sie derzeit hier festsitzen.)

– Der Hüter wird nicht mehr schwimmen gehen, wenn er zum Kerkereingang zurückkehrt, nachdem er den Hüter auf einer der Brücken im Raum vor dem zweiten Herzstein in der Gießerei verlassen hat.

– Die Widerstandsstatistik wird korrekt aktualisiert, wenn während der Stick and Stones-Quest 3 Steine ​​des Widerstands an Oran zurückgegeben werden.

– Mehr Unterstützung für verschiedene Auflösungen mit HUD-Elementen.

Quelle: THQ-Foren