Days Gone Locations in atemberaubender Fotografie zum Leben erweckt

Wunderschöne Aufnahmen von einigen realen Schauplätzen in Days Gone, aber leider keine Horde in Sicht!

Tage vorbei's Welt ist wirklich einer der erstaunlichsten Orte, die es zu entdecken gibt. Auf das treue Motorrad des Protagonisten Deacon St. John zu steigen und durch die herrliche Landschaft von Oregon zu fahren, ist eines der vielen Dinge, die den neuesten Titel von Bend Studio zu einem lohnenden Erlebnis machen.

Während dieser herrliche Blick auf den Kratersee und die schneebedeckten Hügel, die über kristallklarem Wasser liegen, manchmal sicherlich einer der Gründe dafür ist, dass der Fotomodus im Spiel existiert, sind diese Momente inTage vorbeikann durch die Horden heimtückischer Infizierter behindert werden.

  • MEHR: Was für ein Days Gone 2-Koop-Spiel hätte ausgesehen haben können

Gott sei Dank, Kevin McAllister hat einen Weg gefunden, diese schönen Aussichten im wirklichen Leben zu genießen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, und hat dabei einige Orte entdeckt, die inspiriert habenTage vorbei's Umgebung.

McAllister, der als großer Fan von begannTage vorbei, wurde schnell einer von die Gemeinde bekanntesten Fotografen, die für immer atemberaubende In-Game-Bilder von allen Ecken und Kanten des Titels machen, die er stolz auf seinem zeigt Persönlicher Blog .

Vor kurzem wurde ihm aufgrund seines unerschütterlichen Engagements für alle Dinge die Stelle als Online-Community-Spezialist von Bend Studio angebotenTage vorbeiWährend Kevin auf der Suche nach einem neuen Zuhause für seine brandneue Rolle nach Bend, Oregon, reiste, reiste er durch die Gegend, um nach Orten aus dem Spiel zu suchen.

Während er auf dem Weg zum Crater Lake durch die Stadt Chemult reiste, hielt McAllister an, um einige Vergleichsaufnahmen davon zu machen, wie die reale Stadt und die Gebäude im Vergleich zu ihrer Darstellung aussehenTage vorbei.



Wie Sie sehen können, heißt der echte Burger Stop der Stadt im Spiel in den Side-by-Side-Shots sowie Chemults Wheelhouse Cafe im Vergleich zu einem In-Game-Bild von . „Burger Mart“.Tage vorbei‘s „Hufeisen-Café“. Es ist wirklich faszinierend, all diese Bahngleise zu sehen und keinen Infizierten, der versucht, dich in den Arsch zu holen!

Kevin machte sich schließlich auf den Weg zum berühmten Crater Lake und als er sich diese Bilder ansah, schien es sich wirklich gelohnt zu haben. Du kannst Kevin und seinen Abenteuern folgen vorbei auf Twitter und natürlich, wenn du coole Fotos hast, die du aufgenommen hastTage vergangen,Vergiss nicht, ihn zu markieren, da er sie gerne sehen würde.

https://twitter.com/vikingdad278/status/1408050806843129859

Tage vorbeiist ab sofort für PC, PS4 und PS5 verfügbar. Wenn Sie möchten, sehen Sie sich unsere begeisterte Rezension des Titels an genau hier .