Days Gone-Spieler schaltet eine riesige Horde aus, ohne einen einzigen Schuss abzufeuern

Vor kurzem,Tage vorbeifeierte seine sehr erstes Jubiläum das sah eine Welle von der Community in Anerkennung für den Titel. In einer einwöchigen Sonderveranstaltung haben wir gesehen, wie Fans zusammenkamen, indem sie eine Vielzahl von In-Game-Fotos, Streams, Videos, Fan-Kunst, Diskussionen und allem anderen präsentiertenTage vorbeiverbunden. Viele Mitglieder derTage vorbeiDas Entwicklungsteam beteiligte sich ebenfalls daran, indem es #DaysGoneWeek nach ihren Twitter-Namen platzierte, um zu zeigen, wie sehr dieses unglaubliche Gaming-Studio mit seinen Fans involviert ist. Ich möchte nicht, dass die Party endet, Reddit-Benutzer SpawnicusRex hat ein In-Game-Video gemacht, in dem sie 300 Freaker ausschalten, ohne einen einzigen Schuss aus ihrer Waffe abzufeuern.

Zu Beginn des 8-minütigen Videos sehen wir, wie SpawnicusRex mit ihrem Motorrad durch die verschiedenen Terrains fährt, die über die Landschaften von verstreut sind Tage vorbei , beschleunigt durch Bäume und ungepflegte Straßen. Endlich zum Stehen kommend, lauert eine hungrige Masse von Freakern in den Tiefen einer Grube auf – und labt sich an etwas Ungesehenem. SpawnicusRex wird repariert, um diesen überirdischen Kampf zu meistern und stellt Zutaten her, darunter eine Näherungsbombe, einige Attraktoren und Napalm Molotovs, die alle zusammenarbeiten, um diese wilden Freaker in die Knie zu zwingen.

SpawnicusRex nimmt sich vorher ein wenig Zeit, um die Gegend mit einem Fernglas zu erkunden, um zu lokalisieren, wo sich Sprengstofffässer und Benzintanker befinden, und macht sich auf den Weg in die Mission, die als Iron Butte Horde bekannt ist. Wie im Video zu sehen ist, beginnen sie zunächst, Näherungsbomben und Fernbomben in der Nähe von Sprengstoff zu platzieren, damit, wenn es Zeit wird, die Freaker auszuschalten, Fallen auf sie lauern. Sobald alle Vorbereitungen abgeschlossen sind (das ist ungefähr die 6-Minuten-Marke, wenn Sie weiterspringen möchten), sehen wir, wie Deacon St. John 4 Napalm Molotovs in die ahnungslose Horde wirft, bevor er sich auf den Fersen dreht, um davonzulaufen. Als die Überreste der wütenden Freaks ihm nachjagen, stolpern sie in die vorgefassten und geschickt angelegten Fallen – nehmen eine Handvoll heraus, aber es kommen noch mehr. Mit dem Attraktor, der ein hohes Geräusch von sich gibt, um Freaker anzulocken, wird von einem Gastanker ausgelöst, weitere Freaker erliegen einem klebrigen Tod. Aber es ist noch nicht vorbei!

SpawnicusRex rollt und wirft sich seinen Weg durch die Horde, platziert weitere Attraktoren und wartet auf den optimalen Zeitpunkt, um die Bombe wieder zu zünden, indem er so viele Freaker wie möglich an einem Ort sammelt. Wie Sie an der Leiste am oberen Bildschirmrand sehen können, bleiben nur noch eine Handvoll Freaker übrig, bis ein Patient und die letzte Detonation sie alle zerstört und die Mission abgeschlossen ist. Denken Sie daran, dass während des gesamten Prozesses keine Kugel Deacons Waffe verlassen hat, und wenn Sie dieses Spiel überhaupt gespielt haben, werden Sie wissen, wie schwierig diese Leistung ist. Während meiner persönlichen Begegnung mit den Horden habe ich alles und jedes geschossen, während ich versucht habe, nicht auszuflippen, um einfach alles zu überleben.

Ich denke, das ist der Grund, warum die Spieler unter anderem zurückkommen Tage vorbei immer wieder. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Missionen abzuschließen, die es ansprechend und frisch halten, ganz zu schweigen von all den schönen Sehenswürdigkeiten, die auf der Karte verstreut sind und die Sie immer wieder entdecken, während Sie mit Ihrem Drifter-Bike in der Wildnis fahren. Ich bin sehr gespannt, was Bend Studio als nächstes mit dieser Welt macht Wir haben letztes Jahr gehört , im Interview mitSpieleRadar, Chris Reese von Bend Studio teilte etwas mehr Einblicke in die Aussichten des Studios aufTage vorbeinach seiner Veröffentlichung. Auf die Frage nach dem Potenzial, das Spieluniversum auf der ganzen Linie zu erweitern, antwortete Reese, dass 'es sicherlich eine unserer Leidenschaften ist und das ist es, was wir schon immer tun wollten.' Das ist Musik in meinen Ohren, denn ich liebte meine Zeit in Tage vorbei Daher ist das Potenzial für eine Fortsetzung, das zu erweitern, was Bend bereits mit seiner postapokalyptischen, Freaker-gefüllten Welt etabliert hat, für mich sehr aufregend.

Wenn Sie meine Rezension zu lesen möchtenTage vorbei, fühl dich frei hier drüben um es zu durchstöbern. Spoiler, hat mir sehr gut gefallen.Tage vorbeiist jetzt exklusiv für PS4 erhältlich. Wenn Sie das Spiel noch nicht selbst erlebt haben, Ihr könnt es gleich bei Amazon abholen .