Days Gone Review – Ohne dich in der Apokalypse stecken

Bend Studio hat uns damit geärgertTage vorbeifür eine ziemlich lange Zeit – vier Jahre sogar. Es überrascht daher nicht, dass sich viele fragten, wie dieser Titel letztendlich ausfallen würde und ob er nach der Veröffentlichung ihre Zeit überhaupt wert wäre. Auch ich stellte diese Fragen, aber inmitten der Zweifel zog mich immer etwas in diese höllische, apokalyptische Welt, in der Tod und Angst Händchen halten wie langjährige Liebende.

Erwarte nichtTage vorbeider Form anderer PS4-Exklusivtitel zu folgen – das ist wahrscheinlich der erste Fehler, den Sie machen können, wenn Sie mit dieser Denkweise in diesen Titel gehen. Stattdessen hat Bend Studio etwas Einzigartiges geschaffen, etwas Persönliches und etwas, das die Spieler auffordert, mit Offenheit und ein wenig Geduld einzutreten.

„Bend Studio hat etwas Einzigartiges geschaffen, etwas Persönliches und etwas, das die Spieler auffordert, mit Offenheit und ein wenig Geduld einzutreten.“

Du startest deine Abenteuer inTage vorbeials Deacon St. John, einst Teil einer Biker-Gang und jetzt Kopfgeldjäger im Kampf ums Überleben nach einem Ausbruch. Deacon oder „Deek“ trägt immer noch stolz das Logo seines Clubs auf seiner Jacke, um daran zu erinnern, wer er einmal war, während er eine Welt umklammert, die nicht mehr existiert. Sein Hauptziel ist es jetzt herauszufinden, was mit passiert ist seine Frau Sarah, nachdem sie sich beim Ausbruch eine Verletzung zugezogen hatte. Dies führte dazu, dass sie einen Hubschrauber bestieg, um zur medizinischen Versorgung zum nächsten Außenposten zu fliegen, aber seit ihrer Abreise fehlte jede Spur von ihr.

Das einzige, was Deacon übrig hat, ist seines treues Drifterbike und sein bester Freund Boozer, der ihn auf den langen offenen Straßen begleitet, um Nachschub zu suchen, Missionen zu erfüllen und feindliche Verstecke zu räumen. Anfangs brauchte ich einige Zeit, um zu lernen, wie man Deacons Drifter-Bike fährt, ohne gegen einen Baum oder ein parkendes Auto zu prallen – es fühlte sich wirklich umständlich und klobig an. Aber nach einiger Übung fuhr ich mit Leichtigkeit die Autobahnen und Nebenstraßen.

Ihr Drifter-Bike kann auf Campingplätzen modifiziert werden, die kleine Gemeinschaften von Überlebenden beherbergen, die in der außergewöhnlichen Landschaft Oregons verstreut sind. Um Ihrem Motorrad etwas Schickes hinzuzufügen, benötigen Sie natürlich Credits von dieser bestimmten Site. Um diese zu bekommen, müssen Sie sich die Hände schmutzig machen und auf Missionen gehen, um Ihren Unterhalt zu verdienen. Hier können Sie auch Ihr Fahrrad reparieren lassen, wenn Sie auf Ihren Fahrten nicht genügend Schrottteile gesammelt haben, um dies selbst zu erledigen. Sie können sich auch mit Waffen, Munition und einer Vielzahl dringend benötigter Gesundheitsvorräte eindecken, sofern Sie das Vertrauen des Lagers gewonnen haben.

„Bend Studio hat zuvor gesagt, dass die Welt derTage vorbeikommt für Sie und ich kann ehrlich sagen, dass dies keineswegs ein cleverer Marketing-Trick war – das tut es wirklich und mit Begeisterung.“

Einer der nervigsten Aspekte beim Besitz dieses Motorrads ist, dass Sie es tanken müssenviel. Selbst nach einer kurzen Fahrt von fünf Minuten mit diesem durstigen Biest sinkt Ihre Tankanzeige um fast ein Viertel, sodass Sie ständig daran denken müssen, an Tankstellen anzuhalten, um sie aufzufüllen. Sie können auch kleine Benzinkanister auf der Rückseite verlassener Fahrzeuge, in Gebäuden und an Nero Checkpoints finden.



Eine der schlimmsten Situationen, denen Sie begegnen können, ist, dass überall in der Kraftstoff ausgehtTage vorbeiwegen der unermüdlichen und unermüdlichen Freaker, die auf Schritt und Tritt warten – ganz zu schweigen von den kolossalen wütenden Bären und Wölfen. Sobald Freaker Wind von deinem leckeren Fleisch bekommen, werden sie dich verfolgen und da du nur eine gewisse Ausdauer hast, wird dich das Laufen ziemlich schnell ermüden. Fazit: Füllen Sie ihn immer auf.

Bend Studio hat zuvor gesagt, dass die Welt derTage vorbeikommt für Sie und ich kann ehrlich sagen, dass dies keineswegs ein cleverer Marketing-Trick war – das tut es wirklich und mit Begeisterung. Wenn Sie für einen Moment dachten, Freaker und Tiere seien Ihre einzige Bedrohung, dann erwartet Sie eine ziemliche Überraschung.

Deacon und andere Campingplätze werden ständig von Rumtreibern bedroht, die menschliche Feinde sind und wie Deacon Überlebende des Freak Outbreaks sind. Sie sind auch extrem feindselig gegenüber jedem außerhalb ihrer Gruppe. Ripper hingegen sind ein verrückter, kahlköpfiger Kult nicht infizierter Menschen, der sowohl die Freakers als auch den Ausbruch selbst verehrt und glaubt, dass eine Infektion ein Geschenk ist, das alle anstreben sollten. Sie glauben auch, dass die Zivilisation und alle Überreste davon blasphemisch sind und foltern und töten daher normalerweise andere Menschen, denen sie begegnen, es sei denn, das Opfer stimmt zu, sich ihrem Kult anzuschließen. Also im Grunde nicht die Art von Leuten, mit denen man bei einer guten Tasse Tee über Politik plaudern könnte.

Der Kampf ist durch und durch angenehm und flüssig, da Sie über ein umfangreiches Arsenal von Nahkampfwaffen bis hin zu leistungsstarken Scharfschützengewehren und Maschinengewehren verfügen. Munition ist natürlich knapp – dies ist schließlich die Apokalypse – also müssen Sie so viel wie möglich aufbewahren. Sie können jedoch in Häusern, auf der Rückseite von Polizeiautos und in verschiedenen Gebäuden, auf die Sie stoßen, nach Kugeln suchen. Neben Munition können Sie verschiedene Materialien sammeln, um Molotows, Pfeile für Ihren Bogen, Bandagen und heilende Cocktails herzustellen.

Das Crafting- und Waffenrad ist übersichtlich gestaltet und erfordert zum Glück nicht viel Herumfummeln. Wenn Sie sich in einer Zwickmühle befinden und im Handumdrehen etwas herstellen oder eine bestimmte Waffe in die Hände bekommen müssen, ist dies nicht schwierig.Tage vorbei'S Fähigkeitenbaum verzweigt sich in drei Bereiche – Nahkampf, Fernkampf, Überleben – und im Laufe des Spiels erhältst du einige Punkte, mit denen du einen oder mehrere davon freischalten kannst. Je nachdem, wie Sie das Spiel spielen möchten, liegt die Wahl ganz bei Ihnen. Einige Fähigkeiten sind nützlicher als andere, da ich einige am Ende überhaupt nicht benutzt habe. Passen Sie genau auf und verbessern Sie das, was Ihnen auf lange Sicht wirklich hilft.

Einige der praktischeren Upgrades können an NERO-Checkpoints entdeckt werden, was der Hauptgrund für die unappetitlichen Regierungsmitglieder des Spiels ist, die den Ausbruch untersuchen. Dort finden Sie Spritzen, die Ihnen einen Gesundheitsschub, Ausdauer oder Konzentration geben.

Ihre beste und sicherste Wette, um so lange wie möglich am Leben zu bleiben inTage vorbeiist die Verwendung von Stealth, die ich zum Glück in Spielen liebe. Sie werden immer Versteckmöglichkeiten finden, wenn Sie sich die Zeit nehmen, zu suchen. Dies gibt Ihnen die perfekte Gelegenheit, Freaker, Ripper und Rumtreiber mit enormer Befriedigung zu töten und gleichzeitig wichtige Munition zu sparen. Sie können auch Ablenkungen verwenden, um einen Feind für den perfekten Take-Down zu sich zu locken. Diese spezielle Mechanik hat mich sehr ans Spielen erinnertMetallgetriebe massiv— Alles, was ich brauchte, war eine Kiste, in der ich mich verstecken konnte.

Ob du willst oder nicht, du bekommst der Familie Freaker vorgestellt relativ früh im Spiel. Zuerst machte mir ihre Anwesenheit Angst, aber nach einer Weile gewöhnte ich mich an ihre Manierismen und ihren kühlen Gesang. Optisch sind Freaker-Horden unglaublich beeindruckend, da sie sich gedankenlos von einem Ort zum anderen bewegen. Nachts durchstreifen Horden das Land auf der Suche nach Nahrung – manchmal findet man sogar einen Freaker, der ein Reh jagt. Unter dem Schutz des Nachthimmels sind sie am gefährlichsten. Wenn Sie sie also ausschalten möchten, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Waffen aufgerüstet haben und genug Munition haben, um sie alle anzuzünden, denn es wird nicht einfach sein Aufgabe.

„Optisch sind Freaker-Horden unglaublich beeindruckend, wenn sie sich gedankenlos von einem Ort zum anderen bewegen.“

Eine Art von Freaker, die ich ziemlich störend fand, waren die Molche. Einst Kinder und jetzt infiziert, können diese kreischenden Kinder über die Dächer von Gebäuden rennen und nach einer Gelegenheit suchen, Ihre Sachen zu stehlen oder auf Sie zu springen, wenn Ihre Gesundheit ziemlich schwach ist. Meistens sind sie relativ harmlos und verbringen viel Zeit damit, dich zu beobachten, aber sie sind sehr laut und ihr Schreien kann andere gefährlichere Freaker in deine Nähe locken.

So gedankenlos wir diese Infizierten gerne fürchten, sie sind weit davon entfernt. Wie alle anderen in dieser höllischen Umgebung suchen Freaker Sicherheit. Sie bauen Nester auf der ganzen Karte, damit sie sich für eine Weile ausruhen und der Welt entfliehen können. Sie nutzen auch Höhlen, damit sie ohne Bedrohung durch äußere Kräfte überwintern können. Natürlich, bis Deacon hereinkommt und ihre kleine bescheidene Behausung mit einem Molly verbrennt, wodurch die armen Kerle in den Tod rennen – nenn mich einen Psychopathen, aber ich finde diese besondere Tat unglaublich befriedigend. Zwischen Ihnen und mir habe ich vielleicht ein paar Mal geschrien oder nicht: 'Brennen, Freakers, brennen!'

Das Zerstören dieser Nester hilft Ihnen nicht nur, die Gegend freier zu erkunden, sondern ermöglicht auch schnelles Reisen. Wenn Sie also kein Fan von langen Radtouren sind, sollten Sie dies wahrscheinlich so schnell wie möglich unternehmen , außerdem macht es viel Spaß und ist seltsam therapeutisch – zumindest für mich.

'Tage vorbeiist alles andere als perfekt und das ist auch gut so. Ein Spiel muss nicht perfekt sein, um Spaß zu machen, aber es muss Substanz haben undTage vorbeihat das in Handvoll.“

Ein Thema, das anscheinend schon viel berührt wurde wie buggyTage vorbeiist aufgrund seiner Framerate- und Lag-Probleme. Ich kann hier natürlich nur aus meiner eigenen Erfahrung sprechen, aber das war etwas, was ich während meines gesamten Spielverlaufs nicht übermäßig entdeckt habe. Beim Fahren mit meinem Drifter-Bike gab es eine Verzögerung, die etwa fünf Sekunden dauerte, und einen anderen Teil, in dem sich Gespräche überschnitten, aber abgesehen von diesen beiden nervigen, aber spielbaren Sequenzen habe ich keine anderen Fehler gefunden. Ich habe das Spiel auch nach seiner weltweiten Veröffentlichung gespielt, daher könnten nachfolgende Patches dabei geholfen haben.

Hinter all den Freakern, Rippern und endlosen Motorradreisen verbirgt sich eine fleischige Geschichte. Deacon St. John ist ein komplexer Charakter – eine Seite von ihm ertrinkt in Rache und Zerstörung und die andere strotzt vor Liebe und Mitgefühl, besonders wenn es um die Hingabe geht, die er seiner Frau und seinem besten Freund Boozer entgegenbringt.

Sam Witwers Leistung als Deacon St. John ist hervorragend, auch wenn einige seiner Witze manchmal super kitschig sein können. Die Handlung hat mein Interesse von Anfang an geweckt, auch wenn sie in einige andere Handlungspunkte überging, die nicht so fesselnd waren wie die Haupthandlung. Einer der größeren MängelTage vorbeihat, sind die ungewöhnlich langen Ladezeiten zwischen den Szenen. Dies kann den Spielfluss unterbrechen und manchmal das dramatische Gefühl verlieren, das Bend Studio offensichtlich so hart versucht hat, umzusetzen. Ich hätte auch gerne die Möglichkeit gehabt, Deacons Kleidung zu individualisieren, aber das stand leider nicht auf der Agenda der Entwickler vonTage vorbei.

'Tage vorbeiist ein Spiel, das die Geduld und Ausdauer eines Spielers verdient, denn nur dann kann man das Spiel so erleben, wie es beabsichtigt ist.“

Abgesehen von der brillant geschriebenen Erzählung, der Landschaft, dieTage vorbeiEs ist ein absolutes Vergnügen, es zu erkunden. Die Liebe zum Detail und die Sorgfalt, mit der hier gearbeitet wurde, ist unübertroffen und hat mich fast sofort dazu gebracht, Oregon zu besuchen. Tagsüber werden Seen, Berge und Wälder lebendig und schreien danach, fotografiert zu werden. Zum Glück mit dem Fotomodus des Spiels zu Ihren Diensten, das ist nie ein Problem – seien Sie nur darauf vorbereitet, Ihren Speicher vorher auszuräumen, um Platz für alle Bilder zu machen, die Sie auf jeden Fall speichern möchten.

Tage vorbeiist alles andere als perfekt und das ist auch gut so. Ein Spiel muss nicht perfekt sein, um Spaß zu machen, aber es muss Substanz haben undTage vorbeihat das in handvoll.Tage vorbeiist ein Spiel, das die Geduld und Ausdauer eines Spielers verdient, denn nur dann können Sie das Spiel so erleben, wie es beabsichtigt ist. Die Geschichte öffnet sich und wird tiefer, je länger Sie spielen und führt dazu, dass Sie wichtigere Informationen aufdecken.

Wenn Sie nach einem schnellen Spiel suchen, um sich die Zeit zu vertreiben, möchten Sie vielleicht weitergebenTage vorbeida die Geschichte selbst ungefähr 60 Stunden lang ist, ohne Nebenmissionen und alle 240 Sammlerstücke. Aber wenn Sie die Zeit haben und sich erlauben, diese Welt ohne Erwartungen zu betreten,Tage vorbeiwird Sie umhauen und stundenlang faszinieren.