Demon's Souls Remake auf PS5 verwendet kein Raytracing

Sony Interactive Entertainment gab an, dass die Dämonenseelen Remake auf PS5 verwendet kein Raytracing. Das haben wir zum ersten Mal durch ein Interview erfahren, das von unseren spanischen Kollegen bei . veröffentlicht wurde Aufleveln . Sony sagte Level Up, dass es sich um ein Zeit-Kosten-Problem handelt, das zu geführt hatDämonenseelendas Raytracing der PS5 fallen lassen. Außerdem haben unsere japanischen Kameraden bei Spiel Spark kontaktierte Sony, um Folgendes zu bestätigen:

Spiel Funke: 'TutDämonenseelennutzt Raytracing?“

SIE: „PS5-SpielDämonenseelenunterstützt kein Raytracing. In diesem Remake haben wir die Anzahl der Polygone, die Objektdichte und die Texturgröße stark erhöht. Unsere Technologie ermöglichte es uns, wunderschöne Grafiken mit Echtzeit-Rendering zu erstellen, die die Details und den Reichtum der Welt von . bis zum Äußersten ausreizenDämonenseelen. '

Darüber hinaus stellte Game Spark fest, dass in den ersten japanischen Pressemitteilungen für das Remake Ray Tracing erwähnt wurde, in denjenigen, die im September 2020 beginnen, diese Erwähnung entfernt wurde.

Raytracing ist einer der Fachbegriffe, die Sony verwendet hat, um die PS5 zu verkaufen. Raytracing ermöglicht es Spielen, Licht, seine Bewegungen und seine Reflexionen realistisch zu simulieren.

Die Art und Weise, wie Raytracing verwendet wird und ob es ein Spiel besser aussehen lässt oder nicht, hängt auch vom Spiel selbst und seinen Umgebungen ab. Zum Beispiel, wenn es um einen möglichen PS5-Port von . gehtFinal Fantasy XIV, Naoki Yoshida erklärte, Raytracing würde nichts für das MMO ändern . Also im WesentlichenDämonenseelenkönnte schöner damit sein. Oder vielleicht nicht. Wir wissen es nicht. Meiner Unneeded Opinion zufolge sieht das Spiel schon ziemlich gut aus, wenn Sie Spiele mögen, die immer sehr realistische Grafiken verfolgen.

Eines ist sicher, wir wissen nicht viel über den technischen Aspekt derDämonenseelenRemake und wird es wahrscheinlich bis zur Veröffentlichung nicht wissen. Digital Foundry hat bei Interesse ein Video basierend auf einem Trailer erstellt . Ein offizielles Video zum Spiel OST wurde auch veröffentlicht.

Dämonenseelenerscheint am 12. November mit PS5 in den USA. Ihr könnt es vorbestellen auf Amazon um DualShocker zu unterstützen.