Denis Dyack ist hier, um sicherzustellen, dass die Deadhaus-Sonate ein spiritueller Nachfolger von Vermächtnis von Kain ist

Denis Dyack ist der Regisseur hinter klassischen Spielen wie Ewige Dunkelheit: Requiem der Vernunft undZu menschlich. Okay, vielleicht dehne ich mich mit „klassisch“ und „Zu menschlich“ im selben Satz; Wichtig ist jedoch, dass Dyack ein bekannter Schöpfer in der Videospielbranche ist. Eines der besten Dinge, an denen er gearbeitet hat, istBlut-Omen: Erbe von Kain . Die dunkle Erzählung des Spiels fühlte sich zu dieser Zeit unglaublich frisch an und brachte ein Franchise hervor, das ist sechs Spiele tief bis jetzt. Wohl,Erbe von Kainbleibt Dyacks größte Kreation, weshalb er sich wahrscheinlich so viel Mühe gegeben hat das Video unten um Sie wissen zu lassen, dass sein nächstes Spiel,Deadhaus-Sonate, ist ein spiritueller Nachfolger. Schau es dir unten an.

MögenErbe von Kain,Deadhaus-Sonateist ein Action-Rollenspiel mit einem großen Fokus auf seine düstere Erzählung. Anstatt einen Vampir zu spielen, schlüpfst du in die Rolle der Untoten, die gegen die Lebenden kämpfen. Es ist eine neuartige Prämisse. Außerhalb von eher humoristischen Spielen wieStubbs der Zombie, Ich kann mir keine Spiele vorstellen, bei denen Sie als Mitglied einer untoten Horde spielen.

Apocalypse Studios legt ebenfalls großen Wert auf Multiplayer, jedoch nicht im herkömmlichen Sinne.Deadhaus-Sonateerlaubt bis zu 1-6 Spieler im Koop-Modus. Sie haben auch eine integrierte Twitch-Integration, die es den Zuschauern ermöglicht, mitten im Spiel direkt mit Streamern zu interagieren. Natürlich hat nicht jeder ein Publikum, mit dem er spielen kann, aber Sie können die Macht, die Twitch beim Verkaufen von Spielen hat, nicht leugnen. Wenn Apocalypse eine unterhaltsame, neue Art des Engagements bietet, sollten sie diese auf jeden Fall implementieren.

Deadhaus-Sonatehat eine geplante Einführung für später in diesem Jahr. Das Spiel wird zuerst auf den PC kommen, hat aber auch Pläne für PS4 und Xbox One.