Destiny 2: Forsaken-Erweiterung: Kampf- und Waffenänderungen von Bungie enthüllt

Heute veranstaltete Bungie a livestream Präsentieren der Waffen- und Kampfänderungen, die mit dem kommenden kommenVerlasseneErweiterung vonSchicksal 2.

MitVerlasseneund Bungie zielte darauf ab, Spielern mehr Optionen und Werkzeuge zu geben, um ihr Loadout an ihren Spielstil anzupassen. Sie möchten auch, dass sich das Gameplay wie beim ersten Mal besonders und lustig anfühlt, und zielen darauf ab, dass sich die Meta nach einer Weile nicht abgestanden anfühlt.

Sie wollen auch mehr Heldenmomente zurückbringen. Das Spiel sollte in den richtigen Händen besonders und „wahnsinnig zu sehen“ sein, indem es die Fähigkeiten verbessert, die man erreichen kann.

Es wird neun neue Supers geben, mit dem Ziel, jedem eine neue Spielweise zu bieten. Natürlich wird jeder neue Super neue damit verbundene Vorteile haben. Bestehende Optionen werden ebenfalls konsequent optimiert: Viele der bestehenden Perks und Fähigkeiten wurden geändert, damit Sie auf die neuen reagieren können.

Das Drei-Slot-System mit Kinetik-, Energie- und Kraftwaffen. Die Munition für jede Waffe (primär, speziell und schwer) wurde jedoch unabhängig vom Slot gemacht. In jedem Slot können Sie also verschiedene Arten von Waffen haben.

Welche Waffen in jedem Slot verfügbar sind, wurde kuratiert, um das Gleichgewicht zu wahren, aber mehr Optionen zu bieten. Die Entwickler wollten die Spieler dabei unterstützen, so zu spielen, wie sie es möchten.

Im PvP werden Sie mit Munition respawnen, einschließlich spezieller, sodass Sie immer mit Munition gefüttert werden, damit Sie weiterspielen können.



Zufallswürfe für Waffenvorteile sind zurück und bieten mehr Abwechslung bei der Beute. Meisterwerk-Upgrades für Waffen werden auf maximal 10 erhöht. Mods wurden verbessert: Sie manipulieren nicht nur Ihren Energietyp, sondern optimieren sogar Ihre taktische Spielweise.

Mods werden in die Waffen fallen, aber wenn Sie sie zerlegen, können Sie die Mods extrahieren und in anderen Waffen verwenden. Natürlich wurden auch Mods für Rüstungen geändert.

Die neuen Änderungen erforderten von den Entwicklern, mehr Munition bereitzustellen, aber das bedeutete auch, dass sie die Tödlichkeit ändern mussten, um Primärwaffen mit Spezialwaffen wettbewerbsfähig zu machen.

Zwei Nahkampftreffer treffen einen Wächter und Präzisionsschüsse mit Primärwaffen auf den Kopf sind tödlicher. Third-Person-Fähigkeiten wie Schulterladungen töten Wächter mit einem Treffer. Granaten wurden auch poliert.

Wir sehen auch eine neue Schmelztiegel-Karte, wobei das Video mit den Änderungen an der Zeit bis zum Töten beginnt und dann innerhalb von zwei Clash-Matches zum Kampf übergeht, um alle neuen Optimierungen zu zeigen.

Einige dieser Änderungen werden tatsächlich in das Spiel einfließen, wenn Bungie die Erweiterung am 28. August vorinstalliert, während der Rest bei der Veröffentlichung erfolgt.

Sie können sich neben dem vollständigen Livestream die entsprechenden Videos unten ansehen. Wenn Sie mehr wissen möchtenSchicksal 2, Sie können Viel Spaß mit dem neuesten Trailer , und noch einer für das bevorstehendeVerlassene Erweiterung, ein weiteres aktuelles Video und unser praktische Vorschau von der E3 2018 .

Die Erweiterung, die am 4. September für PS4, Xbox One und PC erscheinen wird, kann bereits bei Amazon vorbestellt werden .