Destiny 2 Update 3.4.0.1 Patchnotes heute

Ein brandneues Hotfix-Update fürSchicksal 2wird heute (16. Dezember) bereitgestellt und bringt das Spiel auf Version 3.4.0.1 mit einigen wichtigen Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

Leider bedeutet das heutige Update, dassSchicksal 2wird einige Serverwartungen unterzogen, bevor der Patch bereitgestellt wird. Spieler werden entfernt ausSchicksal 2für kurze Zeit später heute und muss dann ein neues Update installieren, bevor sie wieder einspringen können.

Wir haben den vollständigen Wartungsplan für den 16. Dezember zusammengestelltSchicksal 2Update sowie die vollständigen Patchnotes, damit Sie wissen, was es Neues gibt. Sieh sie dir unten an.

Schicksal 2Zeitplan für die Serverwartung

Wie bereits erwähnt, ist heute Schicksal 2 Update wird mit einer kurzen Serverausfallzeit kommen.

Die Serverwartung beginnt um 8:00 Uhr PT / 11:00 Uhr ET / 16:00 Uhr GMT , aber Spieler werden nicht von Aktivitäten entfernt, bis 8:45 Uhr PT / 11:45 Uhr ET / 16:45 Uhr GMT .

Spieler können sich nicht anmeldenSchicksal 215 Minuten lang werden die Server dann um 9:00 Uhr PT / 12:00 Uhr ET / 17:00 Uhr GMT wieder online gebracht. Die Hintergrundwartung wird jedoch noch eine weitere Stunde fortgesetzt, sodass bei einigen Benutzern Verbindungsprobleme auftreten können. Weitere Details finden Sie im folgenden Tweet oder lesen Sie weiter für den 16. DezemberSchicksal 2Patchnotizen aktualisieren.

Schicksal 2Update 3.4.0.1 Patchnotes

Unten findet ihr die offiziellen Patchnotes für den 16. DezemberSchicksal 2Update, das das Spiel auf die Version 3.4.0.1 mit folgenden Änderungen bringt:

AKTIVITÄTEN

TESTS MIT OSIRIS

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler beim Erreichen einer makellosen Passage nicht in den Flawless-Matchmaking-Pool aufgenommen wurden.

GREIF DER GEWINN

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Fraktionssymbol von Grisprax nicht angezeigt wurde.
  • Belohnungssperren wurden behoben, sodass jede Begegnung wie beabsichtigt unbegrenzt oft pro Woche für Neuwürfe geplündert werden kann. Neue Gegenstände aus dem Beutepool und der Macht werden einmal pro Woche und pro Klasse freigegeben.
  • Aktivitätsabsturz in der Begegnung mit der versunkenen Höhle beim Töten von Servitoren behoben.
  • Schlechtes Brotkrümeln wurde verhindert, wodurch Spieler in der Kristallgrube stecken blieben, nachdem sie aus der Beutehöhle heruntergefallen waren.
  • Spieler können während DPS keine verfluchten Engramme mehr erzeugen.
  • Problem behoben, bei dem Servitor-Bomben manchmal ohne Explosions-VFX verschwanden, wenn der Timer abgelaufen ist.
  • Behoben: Falsch beworbene wöchentliche Spitzenbelohnung für Herausforderungen, die beim Wechseln zwischen den Klassen und beim Erstellen neuer Charaktere angezeigt wurden.
  • Behoben: Kämpfer, die in Begegnungen mit Ogern und Beutehöhlen nicht verschwanden.
  • Problem behoben, bei dem Teammitglieder nicht wiederbelebt werden konnten, wenn sie auf der Startplattform des Sparrow-Abschnitts durch eine Falle getötet wurden.
  • Die Pfadfindung wurde aktualisiert, um zu verhindern, dass verfluchte Engramme, die von der Reaver-Vandale fallen gelassen wurden, in eine Grube fallen.

WAGEN DER EWIGKEIT

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Schaden an Aspekten von Crota manchmal nicht entsprechend dem Team-Buff-Zähler hochgefahren wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das es Vex-Schädeln ermöglichte, anderen Spielern Schaden zuzufügen.

STREIKS

  • See der Schatten
    • Um diese Bossbegegnung besser mit anderen Strikes und unserem modernen Sandbox-Gameplay in Einklang zu bringen, wurde Grasks Gesundheit um 34 % auf insgesamt 134 % des vorherigen Wertes erhöht. Gegen die meisten Einsatztrupps könnte er jetzt mindestens ein oder zwei Minuten durchhalten, sogar gegen 'ol Gally.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das, wenn ein Spieler die zweite und dritte Blights vor der ersten zerstörte, eine Reihe von Kämpfern nicht spawnen würde. Zusätzlich zu ihrem normalen Verhalten spawnen sie jetzt auch, wenn Sie versuchen, sich die Gasse hinaufzubewegen, unabhängig vom Status der Blights.
  • Die Scharlachrote Burg
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Kristall zur Fortsetzung des Schlags dauerhaft unbesiegbar war, wenn Spieler den Zauberer an der ersten Haltestelle des Aufzugs erreichten und ihn töteten, bevor der Kristall erscheinen konnte.

SPIEL UND INVESTITION

WAFFEN

  • Garantierte Drops von Dreaming City-Waffen nach Abschluss des Blind Well Events hinzugefügt.
  • Problem mit Wish-Ender Exotic Bow behoben, das die Ornamentanwendung blockierte.

FÄHIGKEITEN

  • Hunter's Marksman and Gambler's Dodges unterbrechen jetzt die Projektilverfolgung in PVE-Modi.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Stasiskristalle sich beim Spawnen selbst beschädigten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Magnet- und Flussgranaten sich selbst löschten, wenn sie auf Verbündete trafen. Jetzt beim Aufprall an Verbündete anhängen.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das ungeladene Nahkampfangriffe 1,5 Sekunden lang unterdrückt wurden, nachdem die Super Winterzorn beendet wurde.
  • Die Größe des Bereichs, den Coldsnap Grenade verwendet, um ihr ursprüngliches Ziel zu finden, wurde von 10 m auf 20 m erhöht.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Penumbral Blast nicht zuverlässig Iceflare Bolts erzeugte, wenn der Aufprall- oder Detonationsschaden das Ziel direkt tötete.

Kopfgelder und Verfolgungen

  • Das Ziel der Champion-Kills der Stasis-Fragment-Quest Umbral Flames wurde geändert, sodass Champion-Kills als Stasis-Unterklasse erforderlich sind – anstatt Champion-Kills mit dem Stasis-Element.
  • Spieler, die die Xenologie-Quest pro Charakter ablegen, können sie erneut von Xûr erhalten.

BELOHNUNG

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler das Prächtige Belohnungspaket von Xûr mehrmals und über mehrere Charaktere hinweg anfordern konnten.
    • Spieler, die das Paket zum 30-jährigen Jubiläum besitzen, erhalten jetzt das Prächtige Belohnungspaket, wenn sie zum ersten Mal To the Waghals die Beute abschließen.
    • Spieler, die das Paket zum 30-jährigen Jubiläum kaufen, nachdem sie die Onramp abgeschlossen haben, können das Paket von Xûr in Eternity erhalten.
  • Spieler können jetzt die klassenspezifischen Streetwear-Bundle-Pakete zurückfordern, wenn sie an den Postmaster gesendet werden, wo sie möglicherweise gelöscht werden können, wenn der Postmaster voll ist. Diese Pakete können von Xûr in Eternity zurückgefordert werden, wenn das Prächtige Belohnungspaket beansprucht wurde, sich aber das Streetwear-Bundle-Paket derzeit nicht im Inventar des Spielers befindet.
  • Spieler können jetzt den Seltsamen Schlüssel von Xûr in Eternity zurückfordern, wenn sie ihn zerlegen, bevor sie ihn als Teil der Magnum Opus-Quest verwenden. Der Seltsame Schlüssel kann von Spielern zurückgefordert werden, die ihn bereits auf natürliche Weise erhalten und zerlegt haben, solange sie sich in einem geeigneten Schritt der Quest befinden.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler ohne Schatzschlüssel Belohnungen aus der kostenlosen Truhe in Xûrs Schatzkammer verdienen konnten.

ALLGEMEINES

  • Es wurde ein Fehler im Textchat behoben, bei dem mehrere Clannachrichten auf einmal empfangen werden konnten, nachdem der Textchat wieder aktiviert wurde.
  • Verlassene Chiffren
    • Das Eintauschen von Forsaken-Chiffren gegen Aszendent-Scherben am Monument der verlorenen Lichter ist jetzt nur möglich, nachdem Spieler bereits Dungeon Forsaken Exotics erworben haben.
    • Das Monument to Lost Lights zeigt jetzt einen Wegpunkt an, wenn Spieler Forsaken Chiffren zum Aufheben haben.
    • Der Austausch von Forsaken-Chiffren gegen Aszendent-Scherben hat jetzt einen Kauf-Timer von vier Sekunden, um versehentliche Käufe zu verhindern. Reue des Käufers inmeinFerienzeit? Es ist wahrscheinlicher als Sie denken.