Das April-Update von Destiny bringt New Strike, Prison of Elders Facelift und vieles mehr

HeuteBestimmungLivestream brachte eine Reihe von Überraschungen für das, was Spieler von PvE-Inhalten erwarten können. Wie gestern berichtet, würde der heutige Livestream Ankündigungen neuer PvE-Inhalte bringen – es wurden jedoch keine Einzelheiten bekannt gegeben. Laut Livestream ist der 12. AprilBestimmungDas Update wird eine erhöhte Levelobergrenze, neue Kopfgelder, neue Questreihen (einige exklusiv für PlayStation), einen neuen Strike, eine Überarbeitung des Winter's Run-Streiks, einen neuen Endspiel-Herausforderungsmodus und (vor allem) eine Überarbeitung im Gefängnis der Ältesten.

In erster Linie wurde die Lichtstärkeobergrenze von 320 auf 335 erhöht. Für diejenigen, die sich an die Mechanik von . erinnernBestimmung, Lichtstufen (in jedem Rüstungs- und Waffenteil enthalten) bestimmen den Schaden, den dein Charakter zufügt und zügelt

Darüber hinaus sind im Riff eine Reihe neuer Quests verfügbar. Alle Spieler können sich der Questreihe „An den Toren“ anschließen, die von Fan-Liebling Variks zugewiesen wurde, um eine neue Macht der Besessenen zu verfolgen, vorausgesetzt, sie sind nicht verschwunden. Es ist erst nach dem Tod von Oryx verfügbar, daher besteht die Möglichkeit, dass Sie zuerst den King's Fall-Raid beenden müssen.

Die nächste Questreihe wird „Rückkehr des Gefängnisses“ sein, bei der die Spieler aufgefordert werden, in das berüchtigte Gefängnis der Ältesten zurückzukehren, in dem Variks Besessene festgehalten hat. Dieser Herausforderungsmodus beginnt auf Stufe 41 und bietet selbst den Erfahrensten eine Herausforderung

Schließlich erhalten PlayStation-Spieler zwei exklusive Questreihen von Petra. Vermutlich werden diese irgendwann zu Xbox-Spielern kommen.

Zusätzlich zu den neuen Quests wird es einen neuen Strike und einen überarbeiteten Taken-fied-Strike geben. Obwohl es nicht viele Informationen über den neuen Strike gab, können Spieler auf den Winter's Run-Strike mit höherstufigen Feinden, Besessenen und einem Besessenen Archontenpriester zugreifen (siehe Screenshots unten). Der neue Winterlauf-Streik wird auch 'einzigartige Belohnungen' haben, über die nicht gesprochen wurde.

Das Prunkstück ist das aktualisierte Prison of Elders – wie bereits erwähnt, hat Variks das Prison umgestaltet, um eine neue Questreihe, aber auch einen aktualisierten Herausforderungsmodus aufzunehmen. Das ursprüngliche Prison of Elders bleibt weiterhin verfügbar und es wird einen neuen 260 Light Prison of Elders-Modus geben. In diesem neuen Modus besteht die Chance, dass 50 % eine Gruppe neuer Besessener Bosse oder 50 % eine Gruppe von verbesserten ursprünglichen Bossen sind. Der 260-Modus erfordert keine Schatzschlüssel, sodass er unbegrenzt bewirtschaftet werden kann. Schließlich können die Spieler jetzt im Prison Kopfgelder und Engramme farmen, eine Änderung gegenüber dem ursprünglichen Prison of Elders-System.



Zusammen mit den 260 weiteren wird es einen 320 Light Level Challenge-Modus geben, der es den Spielern ermöglicht, 335 Light Level Ausrüstung zu erhalten. Wenn Sie den Herausforderungsmodus abschließen, erhalten Sie den mysteriösen Sterling-Schatz, der nächste Woche besprochen wird. Hier können die Spieler ein Challenge of the Elders-Siegel (ähnlich wie ein Trials of Osiris-Ticket) verwenden, das Ihnen ein wöchentliches kumuliertes und Highscore-Ziel gibt, um Ausrüstung zu verdienen. Diese Siegel (zusammen mit den neuen wöchentlichen Prison of Elders-Kopfgeldern) dauern eine Woche, bevor sie zurückgesetzt werden. Der Highscore wird nach Team gezählt und gibt eine Waffe, die kumulative Punktzahl wird einzeln gezählt und verleiht bei Erreichen eine Rüstung.

Dieser neue Herausforderungsmodus wird keine Schatzkiste haben (im Gegensatz zu den anderen Formen von Prison of Elders), aber Sie erhalten garantiert Rüstung und Waffen, um die Herausforderung zu meistern. Variks gibt in jeder Runde nur 5 Minuten, bevor er beginnt, Punkte abzuziehen. Schließlich wird Challenge of the Elders Checkpoints haben, die es Spielern ermöglichen, an der Herausforderung teilzunehmen und sie zu verlassen.

Da haben Sie es also – ohne zu viele Spoiler, das sind die neuen PvE-Inhalte, die Spieler im neuen April-Update erwarten können. Nächste Woche wird Bungie gleichzeitig auf ihrem Twitch-Kanal mehr über Beute sprechen. Wie oben erwähnt,BestimmungDas April-Update von April 2016 erscheint für alle Spieler auf PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One am 12. April 2016. Sehen Sie sich alle Screenshots unten an: