Devolver Digitals VR Gladiator Simulator GORN erscheint am 10. Juli im Steam Early Access; Neuer Gameplay-Trailer

Heute Entwickler Free Lives – das Studio dahinterBroforceundGenitale Turniere– und der Herausgeber Devolver Digital gab bekannt, dass sein gewalttätiger VR-Gladiatorensimulator,GÖRN,wird voraussichtlich am 10. Juli auf HTC Vive über den PC (über Steam Early Access) veröffentlicht. Und um die Neuigkeiten zu feiern, veröffentlichte das Paar auch einen neuen Gameplay-Trailer.

Nach Angaben des EntwicklersGÖRN,ist eine einzigartige, vollständig physikgesteuerte Kampf-Engine. Darin können Kämpfer ihre gewalttätigsten Gladiatorenfantasien kreativ verwirklichen ... in VR ... der beste Ort, um solche Fantasien auszuführen.

Angesichts eines unendlichen Vorrats an schlecht animierten Gegnern besteht deine Aufgabe darin, alle, die dir in den Weg kommen, mit einer Vielzahl von Waffen niederzuschlagen, darunter Schwerter, Streitkolben, Bogen, Nunchuks, Wurfmesser, Kriegshämmer oder deine eigenen bloßen Hände.

Free Lives bezeichnet das Spiel als „das brutalste und wildeste VR-Face-Smashing-Spiel, das je von Menschenhand produziert wurde“. Und wenn ich mir seine Erfolgsbilanz ansehe, die es weit übertrieben hat, zweifle ich hier nicht persönlich daran.

GORNwird zu einem unbekannten Preis veröffentlicht. Darüber hinaus erwähnen die Mindestsystemanforderungen derzeit nur 2 GB freien Speicherplatz und nichts anderes.

Unten können Sie sich den blutigen neuen Gameplay-Trailer sowie eine Reihe der offiziellen Screenshots des Spiels ansehen.