Diablo 2 Auferstanden: Wo befindet sich der Klauenviper-Tempel?

Viele neue Spieler werden verwirrt sein, wenn sie im Rahmen von ACT-2 den Klauenviper-Tempel durchsuchen. Hier ist eine detaillierte Anleitung, um den kniffligen Ort zu erreichen.

Diablo 2: Auferstandenhat aufgrund seiner verbesserten Grafik und Gameplay-Optimierungen eine neue Welle von Spielern angezogen, abgesehen von den alten Fanboys.
Da es sich um ein extrem exploratives Spiel handelt, das in den frühen 2000er Jahren für das Publikum entwickelt wurde, würden viele neue Spieler es ermüdend finden, abgelegene Orte wie den Viper Claw Temple zu finden.

Wenn Sie zu den neuen Spielern gehören, die den genauen Standort des Tempels nicht kennen und keine Zeit damit verbringen können, die große Karte zu erkunden, machen Sie sich keine Sorgen, wir sind für Sie da.

  • Mehr: Diablo 2 Secret Cow Level Easter Egg hat die Veränderungen, die sich die Fans gewünscht haben

Was ist der Klauenviper-Tempel?

Quelle: Almar

Claw Viper Temple ist die Festungsbasis des Claw Viper Clans, die mehrere starke Dämonen wie Claw Viper, Salamander, Guardian und Embalmed beherbergt.

Spieler in ACT -2 müssen den Tempel im Rahmen von zwei separaten Quests besuchen. Verdorbene Sonnen und der horadrische Stab.

Den Klauenviper-Tempel lokalisieren

Das Auffinden des Klauenviper-Tempels ist aus einem einfachen Grund eine ziemlich entmutigende Aufgabe. Der Ort, der den Tempel hält -“ Tal der Schlangen “ hat keinen Wegpunkt. Das Tal der Schlangen grenzt ohne besondere Richtung oder Hinweis an die Verlorene Stadt.

Dieses Fehlen von Wegpunkten verwirrt die neuen Spieler und lässt sie viel Zeit damit verbringen, in Runden nach dem abgelegenen Ort zu suchen. Wie erreichen wir dann den Viper-Tempel? Folgen Sie einfach den angegebenen Schritten.



  • Zuerst musst du dich mit dem Wegpunkt in die Verlorene Stadt teleportieren.
  • Gehen Sie nach dem Teleportieren in Richtung des nordwestlichen Teils der Verlorenen Stadt und behalten Sie Ihren Wegpunkt als Richtungsreferenz bei.
  • Wenn Sie vom westlichen Teil der Karte aus parallel nach Norden gehen, wird die Arbeit viel einfacher.
Der rote Punkt auf der Karte ist der Schnitt, der zum Tal der Schlangen führt. Der Wegpunkt kann auch als Richtungsreferenz angezeigt werden.
  • Achten Sie beim Gehen auf einen kleinen Einschnitt auf der linken Seite, der Sie weiter nach Osten und zum Tal der Schlangen führt.
  • Mehr:- Wie und wo man in Diablo 2 Resurrected neu spezifizieren kann
  • Nachdem Sie das Tal der Schlangen betreten haben, befindet sich auf der rechten Seite der Klauenviper-Tempel.

Hinweis: Wie bereits erwähnt, erinnern Sie sich an den Ort, da Sie den Ort zweimal im Rahmen von zwei verschiedenen Quests besuchen müssen, oder Sie können diese Seite jederzeit als Referenz besuchen!