Regisseur Ridley Scott hatte gemischte Reaktionen auf Fortnites Apple 1984 Parodie

Anfang dieses Monats hat Epic Games in der Spielebranche erhebliche Wellen geschlagen, indem Maßnahmen gegen Apple und Google ergreifen . Mit einem offenen Aufruf gegen die Gewinne der Tech-Giganten aus ihren mobilen Marktplätzen,Vierzehn Tagewar aus dem iOS App Store entfernt und Google Play Store als Ergebnis des Versuchs, die In-App-Kaufrichtlinien von Apple und Google zu umgehen, wobei Epic eine Parodie auf Apples legendären Werbespot „1984“ veröffentlichte, um seine Botschaft zu übermitteln. Das hätte natürlich zu Spekulationen darüber geführt, was der ursprüngliche Regisseur des Werbespots, Ridley Scott, denken könnte, und jetzt haben wir eine Antwort.

Sprechen mitIGN , stellte Scott seine Perspektive auf die Neuauflage der Anzeige „1984“ von Epic Games vor, die (in diesem Fall) zeigtVierzehn TageCharaktere, die versuchen, das Monopol einer Figur mit einem Apfel als Kopf abzubauen, ein nicht zu subtiler Schlag auf Apple. Als Antwort darauf, ob er das Parodie-Video gesehen hatte, erklärte Scott:

„Das habe ich auf jeden Fall und ich habe ihnen geschrieben, weil ich einerseits ein großes Kompliment dafür machen kann, dass sie [meinen Werbespot] Schuss für Schuss kopiert haben“, sagt Scott. „Aber schade, dass die Botschaft so gewöhnlich ist, wenn sie über Demokratie oder mächtigere Dinge hätten sprechen können … Und sie haben sie nicht genutzt.“

Insgesamt fasste Scott seine Gefühle zu der Parodie so zusammen, dass 'Ich denke, die Animation war großartig, die Idee war großartig, die Botschaft war 'ehh'' und schien Epics Umsetzung der ursprünglichen Botschaft der Anzeige zu kritisieren.

Ridley Scott, der Regisseur von Filmklassikern wieAußerirdischerundKlingenläufer, war der Regisseur der ursprünglichen „1984“-Werbung bei Apple, die Anfang 1984 während des Super Bowl XVIII erstmals landesweit ausgestrahlt wurde. Der Werbespot betonte ursprünglich, wie Apple das Monopol seines damaligen Konkurrenten IBM aufbrechen wollte den Markt für Personalcomputer. Daher versuchte das Unternehmen in Epics Interpretation des Werbespots, das Skript umzudrehen, um Apple als monopolistische Einheit gegenüber Entwicklern auf dem App-Marktplatz darzustellen.