Erwarte nicht, bald als Monokuma aus der Danganronpa-Serie zu spielen, erklärt der Schöpfer

DerDanganronpaSerie hat viele gefährliche Überraschungen, die in jedem der Titel präsentiert werden. Der Kopf hinter diesen unerwarteten Hindernissen ist normalerweise kein anderer als der Antagonist der Serie, Monokuma.

Spieler fühlen sich von dem zweifarbigen Bären angezogen, seit er zum ersten Mal vorgestellt wurdeDanganronpa: Löse Happy Havoc aus.Seitdem ist er während der gesamten Serie ein Grundnahrungsmittel für die Verzweiflung.

Im Interview mit NISA Europa , das Team hatte die Chance zu fragenDanganronpaSchöpfer und Sounddesigner Kazutaka Kodaka, wenn er jemals ein Spiel entwickeln würde, in dem Monokuma der Hauptcharakter oder Protagonist ist und die Spieler als Monokuma spielen können?

Kodaka-san antwortete: 'Ich möchte nicht, dass andere Spieler Monokuma kontrollieren, ich möchte derjenige sein, der Monokuma kontrolliert.' und fügte hinzu: 'Monokuma ist meine Schöpfung.'

Es wurde erklärt, dass Monokuma ein komplizierter Charakter ist und basierend auf Kodaka-sans eigenen Gefühlen erstellt wurde. Dies stellt sicher, dass die Leute nicht lesen können, ob Monokuma nett oder böse ist und dass er sehr unberechenbar ist. Theoretisch könnte es sich für Monokuma also untypisch anfühlen, von jemand anderem kontrolliert zu werden.

Kodaka-san folgte seiner Antwort und sagte: „Wenn ich Charaktere erstelle, gehe ich nicht wirklich ins Detail, wie sie sprechen oder handeln werden. Wenn also die endgültige Kreation herauskommt, bin ich manchmal selbst überrascht vom Ergebnis.“

Es sieht so aus, als wollten Spieler die Kontrolle übernehmen und ahnungslose Opfer verwüsten, da Monokuma nicht passieren wird, aber vielleicht ist das eine gute Sache.



Falls Sie es verpasst haben, kürzlich das Lokalisierungsteam von NISA erklärt, wie sie angegangen sindDanganronpa V3: Killing Harmony’sÜbersetzung .

Danganronpa V3: Killing Harmonywird auf PlayStation 4, PlayStation Vita und PC in Nordamerika am 26. September und in Europa am 29. September erscheinen.