Donut County Review – Eine ganz neue Erfahrung

So sehr ich Spiele mit komplexen Systemen, weitläufigen offenen Welten und Geschichten, die über 100 Stunden dauern, mag, suche ich ab und zu nach etwas Kleinerem, um mich hinzusetzen und etwas Zeit zu verbringen. Etwas, das nicht so entmutigend ist.Donut Countyist das neueste Spiel, das mich an diesem Juckreiz kratzt und mich an den Wert erinnert, den Titel wie diesen in der Indie-Szene haben.

'Donut Countyist das perfekte Spiel zum Entspannen nach einem langen Tag.“

Donut CountyIm Kern (oder dessen Fehlen) dreht sich alles darum, worum es im Spiel offenkundig geht: Dinge in Löcher fallen zu lassen. Jedes der etwa 15 Level des Spiels beginnt mit einem kleinen Loch, das Gegenstände in der Umgebung aufsaugen möchte. Mit jedem neuen Stück Müll, das du schluckst, wird dein Loch größer, sodass du am Ende des Levels jetzt Häuser und Felsbrocken aufsaugst, während du zunächst nur Gras oder Felsen einatmest.

Es ist so eine einfache Schleife, und ich habe darüber schon einmal gesprochen bei der Vorschau Donut County, aber es hat etwas so Befriedigendes. Der Prozess, alles in jedem Level in dein wanderndes Loch fallen zu lassen, war für mich so entspannend. Wenn ASMR ein Videospiel sein könnte, wäre es dieses.Donut Countyist das perfekte Spiel zum Entspannen nach einem langen Tag.

Zum Abschluss vonDonut County, dieses Gameplay hat sich etwas weiterentwickelt, um hier oder da eine neue Mechanik hinzuzufügen, aber zum größten Teil wiederholt es nicht das, was es bereits ist, was eine negative Sache sein könnte, wenn Sie nicht all das finden von Anfang an davon begeistert. Glücklicherweise sorgen die wechselnden Umgebungen und das Hinzufügen von levelspezifischen Rätseln dafür, dass sich die Dinge im Laufe der Erfahrung frisch anfühlen.

Vor allem aber verkauft das, was ich denke, die Erfahrung vonDonut Countysviele verschiedene Ebenen sind der Kunststil, die Stimmung und vor allem die Musik. Die verbindliche Ästhetik dieser Welt ist eine gute Mischung aus charmant und gleichzeitig einfach nur doof. Der Soundtrack zu jedem Level ist auch nicht nur für sich genommen als einzelne Musikstücke gut, sondern diese Tracks geben wirklich den Ton an und bringen Sie weiter in einen Groove, bevor Sie anfangen, Dinge in Ihr Loch zu saugen.Donut Countyist wie eine interaktive Version davon Beats zum Lernen/Entspannen Videos auf YouTube, die ich mir beim Schreiben dieser Rezension angehört habe.

Es gibt eine größere Geschichte in der Welt vonDonut County,und es ist ungefähr so ​​albern wie alles andere. Jeder der vielseitigen Darsteller des Spiels erinnert sich daran, wie sie und ihre Habseligkeiten dank des Aufkommens dieser mysteriösen Löcher, die in Donut County aufgetaucht sind, in die Erde gesogen wurden. Sie erfahren später von der schändlichen Kraft, die hinter diesem Verrat steckt, und er ist auf die beste Art und Weise so dumm.



Donut-Land

Es gibt viele verschiedene Charaktere überallDonut County,und obwohl jeder von ihnen im Laufe der Geschichte an einem Punkt hervorgehoben wird, sind einige von ihnen einprägsamer als andere. Zu meinen Favoriten gehören eine Kochkatze, die ein ekelhaftes, von Insekten befallenes Restaurant besitzt, und ein von Verschwörungstheorien geplagtes Opossum, das davon überzeugt ist, dass die Welt sowohl flach als auch hohl ist. Obwohl einige Charaktere auffälliger sind als andere, muss ich sagen, dass mir das Design von fast allen gefallen hat. Der Kunststil vonDonut Countyeignet sich am besten, wenn es um das Charakterdesign geht.

Der einzige geschichtenbezogene Aspekt vonDonut CountyDass ich denke, dass es spaltend sein könnte, ist das Schreiben, da es sehr informell ist. Der Charakterdialog liest sich weniger wie etwas, das Sie in einem Skript gesehen haben, sondern eher wie ein Textnachrichtenaustausch, den Sie mit einem Freund führen würden. Ich fand das persönlich etwas lustig, da es zum allgemeinen Mangel an Seriosität des Spiels passt. Wenn Sie jedoch kein Fan von Internet-Jargon sind, konnte ich sehen, dass es schnell dünn wird.

Wenn es eine Sache gibt, die ich schätzeDonut Countyvor allem ist es, dass es seine Begrüßung nicht überschreitet. Einstempeln nach insgesamt etwa zwei Stunden,Donut Countybringt Sie rein und raus, kurz bevor sich das Kern-Gameplay abgestanden anfühlt. In einer Zeit, in der sich jedes Spiel unnötig in die Länge zieht oder Abschnitte enthält, die die Laufzeit absichtlich aufblähen, war dies vielleicht der erfrischendste Aspekt von allen.

Ich möchte mir auch nur einen Moment Zeit nehmen, um anzuerkennen, wie glücklich ich darüber binDonut Countyhat sogar das Licht der Welt erblickt. Nichts so Seltsames und Ausgefallenes würde jemals von einem der Triple-A-Publisher der Branche veröffentlicht werden, und ich weiß zu schätzen, dass Annapurna Interactive bereit ist, Entwickler wie Ben Esposito und Spiele wie zu verdoppelnDonut Countyund stellen Sie sicher, dass eine weit verbreitete Version angezeigt wird. Wir brauchen mehr davon in der Branche und ich hoffe, dass im Laufe der Zeit mehr Spiele dieser Art auftauchen.

Donut Countyist ein charmantes und unkompliziertes Beispiel dafür, wie Videospiele nicht übermäßig komplex sein müssen oder mehrere Mechaniken und Systeme enthalten müssen, um eine gute Zeit zu haben. Während Ihre Freude am Spiel wahrscheinlich davon abhängt, wie befriedigend Sie die Gesamtschleife finden, in der Sie Dinge in ein Loch fallen lassen, gibt es vieles, was Sie lieben werden, wenn dies bei Ihnen Klick macht. Für den günstigen EintrittspreisDonut CountyEs lohnt sich, mitzunehmen und einen Abend damit zu verbringen, nur um gut zu lachen.