Dr. Kawashimas Gehirntraining startet heute zusammen mit einem neuen Trailer

Dr. Kawashimas Gehirntraining, das bereits im September über den offiziellen japanischen Nintendo-Youtube-Account enthüllt wurde, erscheint heute endlich für Nintendo Switch. Der Trailer, der zusammen mit dem Start veröffentlicht wurde, ist eine Kombination aus den zwei japanische Trailer das zuvor veröffentlichte, das die klassischen Spiele des ursprünglichen Nintendo DS sowie Spiele mit brandneuer Mechanik zeigt:

Der Trailer zeigt nicht nur einige neue Übungen für das Spiel, sondern auch einen Stift, der mit der physischen Version geliefert wird. Interessanterweise verwendet eine der vorgestellten Übungen den IR-Sensor, der auf den Nintendo Switch Joy-Cons verfügbar ist, um Ihre Hand zu erfassen. Eine Funktion, die auf dem neu eingeführten nicht funktionieren würde Nintendo Switch Lite da keine IR-Funktionalität verfügbar ist.

Wir sehen nicht nur den in dieser Hinsicht fokussierten IR-Sensor in Aktion, sondern auch in einem anderen Spiel, das die Joy-Cons verwendet, um zwei Spieler Kopf-an-Kopf-Gehen zu lassen und Objekte zu zählen, sowie einige Beispiele dafür, wie der Stift kann verwendet werden, um Ihre Antworten direkt auf dem Bildschirm zu schreiben und auszuwählen. Wir sehen ein Memory-Spiel, bei dem die Spieler das vorherige Bild auswählen und sich dann das neue Bild merken müssen, wenn mehr Bilder ins Spiel kommen. Es gibt sogar ein Dr. Mario-Minispiel namens Germ Buster, das Spieler nach einem langen Tag des Gehirntrainings entspannen soll.

Wie üblich bietet Ihnen das Spiel eine Grafik, die das „Alter“ und die Leistung Ihres Gehirns zeigt, wenn Sie Ihr Training beendet haben. Dies dient den Spielern als Anreiz, mit ihrem Training Schritt zu halten, um die Leistung zu verbessern und den Alterswert zu senken, was im Wesentlichen bedeutet, dass Ihr Gehirn auf einem jüngeren Niveau arbeitet.

Eine große Überraschung ist die Enthüllung der World Brain Training Championship, bei der Freunde und Familie in Ranglisten gegeneinander antreten, um zu sehen, wer in den verschiedenen Spielen die meisten Punkte erzielt. Spieler haben auch die Möglichkeit, die Ergebnisse ihres täglichen Gehirntrainings entweder per E-Mail oder über ihre Nintendo Switch Online-Familiengruppe zu teilen. Und für diejenigen, die diese zusätzliche tägliche Erinnerung benötigen, können Sie einen Alarm einstellen, der auch dann funktioniert, wenn sich der Switch im Schlafmodus befindet.