Dragalia Lost hat mit 3 Millionen US-Dollar Umsatz in den ersten 5 Tagen das niedrigste Nintendo-Mobilspiel-Debüt

Letzte Woche haben Nintendo und Cygames eine Partnerschaft zur Veröffentlichung geschlossen Dragalia verloren , eine neue IP für iOS- und Android-Geräte. Fünf Tage sind seither vergangenDragalia verlorenschlug Google Play und den App Store in Nordamerika und Japan und in dieser Zeit Sensorturm hat festgestellt, dass das Spiel über 3 Millionen US-Dollar Umsatz gemacht hat.

Obwohl 3,5 Millionen US-Dollar immer noch eine beeindruckende Umsatzleistung für jedes Spiel, jede Konsole oder jedes Handy sind,Dragalia verlorenhat in den ersten fünf Tagen tatsächlich den niedrigsten Umsatz aller Nintendo-Handyspiele. In der Grafik am Ende dieses Artikels können Sie das sehenFire Emblem Heldenführt die Charts mit 13 Millionen US-Dollar an, gefolgt von Super Mario Run bei 8,3 Millionen US-Dollar und Animal Crossing: Pocket Camp bei 4,6 Millionen Dollar.

Wenn alle Regionen berücksichtigt werden, würde der Gesamtumsatz des Spiels auf 3,5 Millionen US-Dollar steigen, immer noch der niedrigste aller Nintendo-Handyspiele in diesem Zeitraum. Sensor Tower schätzt das auchDragalia verlorenwurde in allen Regionen rund 800.000 Mal installiert. WährendDragalia LostsDie Umsatzentwicklung ist im Vergleich zu anderen Titeln glanzlos, man sollte auch bedenken, dass dies eine brandneue IP in einem Nischengenre ist, also nicht so breit gefächert wie so etwas istSuper Mario Bros.oderFeuerzeichen.

Wie ich bereits sagte, sind dies immer noch ziemlich gute Zahlen für ein Handyspiel einer großen Firma, also würde ich es nicht in Betracht ziehenDragalia verlorentot bei Ankunft. Davon abgesehen wird sich nur mit der Zeit zeigen, wie gut Cygames und Nintendo sich entscheiden, es nach dem Start zu unterstützen.

In anderen mobilbezogenen Nintendo-Nachrichten hat etwa ein Viertel der Installationsbasis des Nintendo Switch die mobile Nintendo Switch Online-App heruntergeladen .Dragalia verlorenist derzeit für iOS und Android verfügbar.