Dungeons & Dragons: Neverwinter entfesselt die Wut der Feywild und Einhörner

Diesen AugustDungeons and Dragons: Neverwinterwird seine erste kostenlose Erweiterung namens . veröffentlichenWut der Feywild.Trotz seines kichernwürdigen Namens hat dieses Free-to-Play-MMORPG aufgrund seines Fokus auf Kampf und benutzergeneriertes Questsystem einiges an Folgendem bekommen.

Alle Spieler können die Fey-tastischen Länder von Sharandar erkunden. Wenn Sie bereit sind, etwas Geld zu verlieren, können Sie Mondelfen als spielbares Volk freischalten, zusammen mit einigen Leckereien, die Ihnen helfen, die Wut der Fey zu ertragen.

Das Knight of the Feywild-Paket kostet 59,99 USD (im Wert von 149,99 USD).
Einzigartiges „Mondelfen“-Rennen
Einzigartiges Reittier „Dawn Unicorn“
Einzigartiger „Sylphen-Begleiter“
New Moonsilver Insignien Modeset
Lehmgewebe-Verzauberung
Stein der Erde
Einzigartiger „Ritter der Feywild“-Titel im Spiel
Ein zusätzlicher Charakter-Slot
Abenteurer-Helferpaket mit sechs verschiedenen Arten von In-Game-Gegenständen
600.000 Astraldiamanten, eine Spielwährung

Das Feywild Starter Pack kostet 19,99 USD (im Wert von 49,99 USD)
Einzigartiger „Portal Hound“-Begleiter
Feywild-Jägerring
Feine Elfenseidentasche
Abenteurer-Helferpaket mit sechs verschiedenen Arten von In-Game-Gegenständen

Dungeons & Dragons: Neverwinterist seit einiger Zeit auf meinem Radar, hauptsächlich weil es scheint, dass es sich auf ein kooperativeres Gameplay konzentriert und eine niedrige Eintrittsbarriere hat. Die Preise für diese Pakete scheinen ziemlich hoch zu sein, um nur ein Rennen und ein Einhorn freizuschalten.

Erwarten zu sehenZorn der Feywildam 22.08.Dungeons & Dragons: Neverwinterkann kostenlos von der Perfect World Entertainment-Website heruntergeladen werden.