E3 2021 - Werden wir endlich Metroid Prime 4 sehen?

Wenn Sie sich den Kalender der undatierten Switch-Titel ansehen, fallen Ihnen drei ein.

Du hastThe Legend of Zelda: Breath of the Wild Fortsetzung, Bayonetta 3undMetroid Prime 4.

Von diesen,Atem der Wildnis 2ist wahrscheinlich nicht allzu weit weg, Platinum Games hat im letzten Jahr die Dinge hin und her geärgert, hoffentlichBayonetta, und das geht einfachMetroid, das seit seiner Ankündigung vor vielen Monaten fast Funkstille hatte.

Welche Chancen werden wir jedoch sehen, wenn in den kommenden Tagen ein großes Nintendo Direct ansteht?Metroid Prime 4auf der E3 2021? Lass uns mal sehen.

  • MEHR - Das Metroid Prime 4-Team wird vom ehemaligen Art Director von EA verstärkt

Metroid Prime 4 – Die bisherige Geschichte

Metroid Prime 4wurde den ganzen Weg zurück an gehänselt E3 2017 .

Ursprünglich war das Spiel angeblich Veröffentlichung voraussichtlich 2018 , die Dinge gingen nach Süden.

Metroid Prime 4Die Entwicklung wurde 2019 komplett neu gestartet und das ursprüngliche Team, das das Spiel entwickelt hat, wurde entfernt und durch Retro Studios ersetzt.



Seitdem a eine Flut von Stellenangeboten scheint angedeutet zu haben, dass das Spiel noch in weiter Ferne liegt, aber Nintendo hat die Lippen verschlossen und Informationen waren nicht vorhanden.

Werden wir es auf der E3 2021 sehen?

Wenn man bedenkt, wie ruhig Nintendo war und wie tollwütig dieMetroidFanbase ist für jede Information, es würde wild erscheinen, es nicht zu tun. Zumal der Originaltitel in diesem Jahr 35 Jahre alt wird.

Dies wird durch eine sehr aktuelle Walmart Kanada Listung für ein mysteriöses „Metroid“-Spiel.

Wenn das Spiel jedoch immer noch so weit entfernt ist, wie es diese Stellenanzeigen vermuten lassen, könnte Nintendo es beschließen, es fernzuhalten Angst, den gleichen Fehler zweimal zu machen .

Sollte jedochMetroid Prime 4nicht auf der E3 2021 sein, man muss sich vorstellen, dass das stark gemunkelt wirdPrime-Trilogie-Sammlungwird seinen Platz einnehmen, um die Dinge wieder gut zu machen, um Fans zu wollen.