The Elder Scrolls Online-Werbekampagne für D&D wird von Bethesda nach Behauptungen von Plagiaten gezogen

Seit seiner Premiere im Jahr 2014The Elder Scrolls Onlinehat seine Spielerbasis jedes Jahr mit einer Vielzahl neuer Inhalte und Erweiterungen erweitert. Das hat sich natürlich mit der nächsten kommenden Erweiterung namens fortgesetztThe Elder Scrolls Online: Elsweyr, und während ein WerbeD&DDie Kampagne rund um die Erweiterung sollte die Spieler für die neue Umgebung begeistern, sie wurde jedoch aus unglücklichen Gründen zurückgezogen.

Anfang der Woche veröffentlichte Bethesda aDungeonsKampagne auf der offiziellen Facebook-Seite fürThe Elder Scrolls Onlinezur Förderung der bevorstehenden Erweiterung, die voraussichtlich fürDASSpieler Anfang nächsten Monats. Nach der Veröffentlichung der Kampagne stellten die Nutzer jedoch schnell fest, dass die Kampagne zahlreiche Ähnlichkeiten mit einem zuvor veröffentlichten . aufwiesD&DKampagne von 2016 aufgerufen „Die Schwarze Straße“, die von Paige Leitman und Ben Heisler geschrieben wurde. Die Kampagne „The Black Road“ ist auf der offiziellen Seite verfügbar D&DWebsite der Abenteurerliga .

Mehrere Benutzer auf Facebook begannen, den Beitrag (der inzwischen entfernt wurde) zu kommentieren, um die Ähnlichkeiten zwischen den beiden zu vergleichenDAS-Themenkampagne und „The Black Road“, wobei die Autorin Paige Leitman das Gespräch mit weiteren Vergleichen zwischen den Werken und deutlichen Plagiaten bereichert.

Laut Bethesda wurde das Abenteuer von „unseren Freunden bei Bethesda Niederlande“ erstellt, wobei die Kampagne einem Autor namens Karrym Herbar zugeschrieben wird, obwohl nicht bekannt ist, ob dies die Arbeit eines Mitarbeiters oder jemandes war, der unter Vertrag / freiberuflich die Kampagne geschrieben hat . WährendDAS-Themenabenteuer selbst ist nicht mehr öffentlich verfügbar, ein Archiv existiert noch überArs Technica.

Als Reaktion auf die Behauptungen erklärte Bethesda, die Kampagne sei eingestellt worden und das Unternehmen werde „die Quelle untersuchen“, da dieDAS-Themenkampagne zog zahlreiche Ähnlichkeiten mit der Kampagne „The Black Road“ auf.

The Elder Scrolls Onlineist jetzt für PS4, Xbox One, PC und Mac verfügbar, mit demElsweyrErweiterung zur Veröffentlichung am 4. Juni 2019.