Escape from Tarkov Preview – Herzrasen wie die ursprüngliche DayZ-Mod

Als ich mich zum ersten Mal bei angemeldet habeFlucht vor Tarkov, Ich war verwirrt. Während diese Verwirrung zu gleichen Teilen aus Early Access und dem Fehlen eines Tutorials oder einer Anleitung besteht, war mir von Anfang an eine Sache aufgefallen: Dies ist ein Spiel, das vom Adrenalin profitiert und Spieler belohnt, die kritisch denken und richtig zielen können.

Das Spiel hat eine einzigartige Mischung aus Mechaniken, ähnlich wie bei Spielen wieWAFFE II: DayZ-Mod, undDie Schlachtfelder von PlayerUnknown, macht aber vieles anders. Ich denke, es ist am besten, mit der Zusammenstellung eines Raids, dem Hauptspielmodus des Spiels, zu beginnen. Ein Raid ist ein 60-90-minütiges Match, das in einem Teil der Stadt Tarkov stattfindet und ungefähr 12-16 spielergesteuerte Charaktere umfasst. Geduld mit mir.

Das Spiel hat eine einzigartige Mischung aus Mechaniken, ähnlich wie bei Spielen wieWAFFE II: DayZ-Mod, undDie Schlachtfelder von PlayerUnknown, macht aber vieles anders.

Die Spieler haben die Wahl, entweder als USEC (die amerikanischen Söldnerstreitkräfte), BEAR (die russischen Söldnerstreitkräfte) oder als „Scav“ (Abkürzung für Scavenger) zu spielen. Die ersten beiden sind die Hauptcharaktere eines Spielers, die er aufbauen und mit Ausrüstung aus seinem Vorrat ausrüsten kann. Der zweite ist ein nackter, zufällig gebauter (oft schludriger) Kämpfer, der die Form der KI des Spiels annimmt und auf der Suche nach schnellem Geld ist. Das ultimative Ziel, unabhängig von der Fraktion, besteht darin, sich durch den Raid zu bewegen, zu plündern, zu schießen und zu überleben, bis Sie es zu einem der Ausgänge der Karte schaffen. Diese Ausgänge unterscheiden sich je nach Karte, sind aber oft Türen am Ende von unterirdischen Gängen, die gezeltet werden können, aber – wenn sie erfolgreich durchquert werden – dem Spieler alles gewähren, was sie in ihrem Inventar hatten.

Obwohl ich den Luxus hatte, auf einem Pressemappen-Konto zu spielen (was bedeutete, dass sie mich mit den besten verfügbaren Waffen und Rüstungen ausgestattet haben), fühlte ich mich immer noch mit meiner Ausrüstung verbunden und hatte Angst, sie jedes Mal zu verlieren, wenn ich an einem Raid teilnahm: Das Spiel ist jedoch mit hohem Risiko/hoher Belohnung. Wenn Sie nur eine Pistole mitbringen, könnten Sie sich an einen voll ausgerüsteten Spieler (den ich habe) heranschleichen, ihn ausführen und mit all seiner Ausrüstung davonkommen. Oder Sie können mit einem Scharfschützen, einem voll geladenen M4 und einer Rüstung an einem Match teilnehmen und versuchen, gegen andere gleich ausgerüstete Spieler zu kämpfen. Das kommt von derDayZ-ModIch habe davon gesprochen: Es besteht immer die Angst, das zu verlieren, was man angesammelt hat.

'Das ultimative Ziel, unabhängig von der Fraktion, ist es, sich durch den Raid zu bewegen, zu plündern, zu schießen und zu überleben, bis Sie es zu einem der Ausgänge der Karte schaffen.'

Der Unterschied inFlucht aus Tarkovist, dass Sie das Spiel nicht einfach schließen oder sich vom Server abmelden können, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten. Siemussschaffen Sie es zu einem der ausgewiesenen Ausgänge oder riskieren Sie den Tod und folglich den Verlust all Ihrer hart verdienten Beute. Es gab Zeiten, in denen ich geistig erschöpft war oder mein Spieler ein gebrochenes Bein hatte, und ich musste mich über die Karte hacken und beten, dass ich nicht gefunden wurde. Die emotionale Reaktion, die dieses Spiel bei seinen Spielern hervorruft, ist verrückt und die Frustration der Menüs und der Lernkurve wert.



Apropos Menüs, es wird viel gehandelt, Beuteverwaltung und Tauschhandel betriebenFlucht aus Tarkov. Sie können zwei Dosen Kondensmilch gegen ein großartiges Scharfschützenzielfernrohr eintauschen oder Ihr Geld sparen und eine uneinnehmbare Juggernaut-Rüstung kaufen (zielen Sie einfach auf die Beine). Es gibt mehrere Händler, mit denen Sie handeln und aufsteigen können, wobei jeder Rang neue Waffen, Rüstungen und Vorräte zum Kauf freischaltet. Zu lernen, mit ihnen Geschäfte zu machen, gehört ebenso zum Spiel wie das Erschießen Ihrer Gegner. Aber hier wird das Spiel knifflig.

„Man hat immer Angst, das zu verlieren, was man angesammelt hat.“

Es gibt sehr wenig im Spiel, das erklärt, was Ihr Ziel ist: Nun, es ist buchstäblich der Titel des Spiels. Das Fortschrittssystem ist komplex und eignet sich nicht gut für neue Spieler. Hardcore-Fans des Spiels werden nach Videoanleitungen und Foren suchen, um ihre Fragen zu beantworten, aber die Mehrheit der Spielerbasis wird im Dunkeln gelassen. Es muss eine Einführung in die Kernmechanik des Spiels geben, die sich im Spiel befindet und nicht in einem Textleitfaden oder einem Wiki. In ähnlicher Weise sind die Gesundheits- und Heilungsmechanismen in Bezug auf Realismus gut ausgearbeitet, aber verwirrend, es sei denn, Sie haben Ihre Recherchen durchgeführt.

Einer der größten Vorteile des Spiels sind jedoch die High-Fidelity-Grafik und das Sounddesign. Während es derzeit einige Audiofehler gibt, die bei Spielern wie mir zu Herzinfarkten führten, weil die Aufprallgeräusche der Kugeln viel näher als beabsichtigt zu hören sind, sieht das Spiel noch mehr wie ein Militärsimulator aus und fühlt sich auch so an alsWAFFE III, und das sagt etwas aus. Alles, vom Rückstoß bis zur Blendung des Zielfernrohrs, fühlt sich echt an und hat einen Zweck. Es gibt drei Möglichkeiten, Ihre Waffe um Gottes Willen nachzuladen: Es ist eine schöne Sache.

„Das Spiel sieht aus und fühlt sich noch mehr wie ein Militärsimulator an alsWAFFE III, und das sagt etwas aus.“

Flucht aus Tarkovhat eine Menge Potenzial. Während Spiele wieDie Schlachtfelder von PlayerUnknownhaben eine große Karte und eine große Spielerzahl angenommen, sie haben die Angst und die Emotionen beseitigt, die Spieler empfinden, wenn sie ihr Leben und ihre Ausrüstung riskieren. Wenn Sie in diesen Spielen sterben, verlassen Sie einfach das Spiel und beginnen von vorne. Wenn das Abendessen früh fertig ist, können Sie das Spiel einfach verlassen.Flucht aus Tarkovversteht sein Publikum und hat ein Spiel speziell für sie entwickelt.

Während Battlestate Games bisher gute Arbeit geleistet hat, würde die Einführung eines klaren Tutorials, das alle Spielmechaniken erklärt, zu einer größeren Spielerbasis und damit zu einer längeren Lebensdauer des Spiels führen. Ich hoffe, die Kartengröße und die Spielerzahl weiterhin wachsen zu sehen, aber so wie es jetzt ist,Flucht aus Tarkovist ein Spiel, das dir das Herz auf die bestmögliche Weise aus der Brust reißt.

Flucht aus Tarkovbefindet sich derzeit in der Closed-Beta auf dem PC – ein festes Veröffentlichungsdatum wurde derzeit vom Studio noch nicht bekannt gegeben.