Das neueste Update von Fallout 4 bringt neue Funktionen, Quests, Gameplay und Workshop-Fixes

Die zweite Update-Runde fürFallout 4auf dem PC sind da und bringen eine Vielzahl neuer Funktionen, Quest-Fixes, Gameplay-Fixes und Workshop-Fixes mit sich. Beta-Update 1.3.45 ist das dritte Beta-Update, der zweite bringt Leistungsverbesserungen und mehr. Die enthaltenen Funktionen sind die folgenden:

Neue Eigenschaften

  • Neue Ambient-Occlusion-Einstellung, HBAO+
  • Neue Waffentrümmereffekte (nur NVIDIA-Karten)
  • Statusmenü für Siedler in Ihren Siedlungen hinzugefügt
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, ein Objekt, das Sie halten, mit linken/rechten Auslösern zu drehen. Wenn Sie den linken Daumenhebel nach unten drücken, können Sie die Drehachse wechseln
  • Verbesserte Unterstützung für die Neubelegung von „ESDF“-Tasten im Workshop-Modus

Gameplay-Fixes

  • Allgemeine Speicher- und Stabilitätsverbesserungen
  • Verbesserte Leistung beim Durchblicken eines Zielfernrohrs
  • Problem behoben, bei dem der Spieler beim Zielen zu einer anderen Position warpen konnte
  • Gefährten können nicht mehr mit einer Strahlenvergiftung stecken bleiben
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Bewohner von Vault 81 nicht richtig zerlegt wurden
  • Big Leagues Perk zeigt jetzt den berechneten Schaden korrekt an
  • Problem behoben, bei dem die Third-Person-Kamera nach dem Verlassen bestimmter Handwerksstationen nicht richtig angezeigt wurde
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Untertitel gelegentlich nicht richtig aktualisiert wurden
  • Effekte werden von Gefährten korrekt entfernt, wenn Gegenstände nicht ausgerüstet sind
  • Der Killshot-Perk von MacReady berechnet jetzt den Kopfschuss-Prozentsatz richtig
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem NPCs in Power Armor stecken blieben
  • Es wurde ein seltenes Problem behoben, bei dem Gefährten im Down-Zustand stecken blieben
  • Zweiter Rang von Aquaboy rechnet jetzt richtig
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Widerstand den Schaden nicht immer korrekt verringerte, wenn er von Mods hinzugefügt wurde
  • Aktivierte Anzahl der verfügbaren Zeichen beim Umbenennen eines Elements (XB1)
  • Problem behoben, bei dem der Spieler noch am Leben zerstückelt wurde
  • Robotik-Experte ist jetzt im Kampf einsetzbar
  • Stimpaks können jetzt nach der Transformation auf Curie verwendet werden
  • Das Abspielen eines Holobands, das in der Wildnis gefunden wurde, während der Blickwinkel wechselt, führt nicht mehr dazu, dass der Bildschirm unscharf oder die Steuerung gesperrt wird.

Quest-Fixes

  • Es wurde ein Problem mit „Unabhängigkeit nehmen“ behoben, bei dem sich die Minutemen, die aus dem Kampf gegen die Mirelurk-Königin übrig blieben, nicht im Schloss versammelten
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem unverwundbare Charaktere im Kampf stecken blieben
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Preston Spieler im Rahmen einer Minutemen-Quest in eine Siedlung statt in einen Dungeon schickte
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Synths das Schloss angreifen konnten, während der Spieler mit dem Institut befreundet war
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Töten einer Karawane eine Quest offen ließ
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Dogmeat in Fort Hagen blieb, nachdem „Reunions“ abgeschlossen war
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Spieler nicht mit Desdemona sprechen konnte, um „Underground Undercover“ abzuschließen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Spieler beim Verlassen des Kryopods stecken bleiben konnte
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Spieler Preston nicht mehr als Gefährten erhalten konnte
  • In „The End of the Line“ wurde ein Problem behoben, das den Spieler daran hinderte, die Anführer der Railroad zu töten
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Minutemen-Quests unsachgemäß wiederholt wurden
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Spieler nicht in das Railroad-Hauptquartier zurückkehren konnte, nachdem er aus der Stählernen Bruderschaft geworfen wurde
  • Nach Abschluss von „The Big Dig“ wurde ein Problem behoben, bei dem Hancock nicht mehr anbot, bei der Quest „Silver Shroud“ zu sein oder zu helfen
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Dämpfungsspulen von Saugus Ironworks beschafft wurden, bevor man nach Jangtse ging
  • Während „Unwahrscheinlicher Valentinstag“ wurde ein Problem behoben, bei dem der Spieler daran gehindert werden konnte, Vault 114 zu betreten
  • In „Confidence Man“ können Bull und Gouger jetzt getötet werden
  • Während „Taking Independence“ wurde ein Problem behoben, das das Hochfahren des Funksenders verhinderte
  • In „Menschlicher Fehler“ wurde ein Problem behoben, bei dem das Töten von Dan dazu führte, dass die Quest nicht richtig abgeschlossen wurde
  • Es wurde ein Problem mit „Tactical Thinking“ behoben, bei dem der Dialog mit Captain Kells vorzeitig abgebrochen wurde, um P.A.M. könnte dazu führen, dass die Quest nicht richtig funktioniert

Reparaturen in der Werkstatt

  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Siedlerzählungen falsch angezeigt wurden
  • Es wurde ein Problem behoben, das den Spieler daran hindern konnte, in Siedlungen mit einer hohen Bevölkerungszahl eine Versorgungslinie aufzubauen
  • Verbesserungen beim Zusammenrasten von Teilen im Workshop-Modus
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass angetriebene Gegenstände dauerhaft nicht mehr funktionierten, wenn ihre Stromquelle jemals entfernt wurde
  • Spieler können jetzt Werkbänke in ihrem Diamond City-Haus bauen
  • Baudrähte verbrauchen kein Kupfer mehr
  • Problem behoben, bei dem bestimmte Siedlungsangriffe nicht richtig generiert wurden
  • Ein Problem mit der Berechnung des Siedlungsglücks wurde behoben
  • Siedler, die dem Waffenstand zugewiesen sind, stehen jetzt daneben
  • Das Diamond City-Haus zeigt jetzt die bereitgestellte Leistung an
  • Das Reparieren von Gegenständen verbraucht nun korrekt Ressourcen
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Begleiter Befehle an Werkstattstandorten ignorierten
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Ernten nach dem Speichern und Neuladen zerstört erschienen

Im Vergleich zu den letzten paar Updates ist diese Liste ziemlich umfangreich. Dieses Beta-Update ist natürlich in Arbeit und obwohl es nur auf dem PC verfügbar ist, ist es ein Hinweis darauf, was wir bald auf Heimkonsolen sehen werden.

Um auf das Beta-Update zuzugreifen und es herunterzuladen, müssen Benutzer sich für dasFallout 4Beta-Programm, indem Sie Folgendes tun:



1. Melden Sie sich bei Steam an
2. Rechtsklick aufFallout 4in deiner Bibliothek
3. Wählen Sie Einstellungen
4. Wählen Sie Betas
5. Ein Dropdown-Menü wird angezeigt. Beta-Update auswählen
6. Wählen Sie OK.
7. Warten Sie ein paar Minuten undFallout 4aktualisieren sollte.
8. Wenn Sie fertig sind,Fallout 4sollte als Fallout 4 [beta] in deiner Bibliothek erscheinen

Es ist nicht bekannt, wann das Update auf allen PCs (nicht im Beta-Programm eingeschrieben) erscheinen wird oder wann es auf Heimkonsolen zu erwarten ist.