Fallout 76 Update heute 27. April - Patch Notes 1.51

Das Fallout 76-Update für heute (27. April 2021) wurde einige Stunden früher ausgerollt und bringt viele Optimierungen und Verbesserungen für das Spiel.

Fallout 76 ist vielleicht nicht das Spiel, das die Fans beim Start von Bethesda erwartet hätten, aber dank der ununterbrochenen Unterstützung der Entwickler ist es jetzt ein viel besseres Erlebnis.

Heute hat Bethesda ein neues Update für das Spiel veröffentlicht, das alle neuen Inhalte der vierten Staffel hinzufügt, einschließlich neuer Feindtypen, neuer Orte, neuer Waffen und eines brandneuen Modus.

Werfen wir ohne weiteres einen Blick auf die Details des Updates:

Fallout 76 Update heute (27. April) – Patch Notes 1.51 (Staffel 4)

Das Update wurde in verschiedene Teile unterteilt, um die bevorstehenden Änderungen mit mehr Details zu präsentieren. Wenn du weitere Informationen benötigst, schau auf die offizielle Bethesda-Seite .

Staffel 4: Rüstungs-Ass in Cold Steel

  • Rang nach oben: Das neue Scoreboard bietet 100 Ränge, die Sie erreichen können, wenn Sie im Rang aufsteigen, und die Power Patrol tritt nacheinander gegen die Yukon Five an.
  • Neue Belohnungen: Wie immer haben wir eine Vielzahl neuer Belohnungen hinzugefügt, die Sie beim Aufsteigen freischalten, darunter Powerrüstungsfarben, Waffenskins, Outfits, Themenkosmetik, C.A.M.P. Gegenstände, Spielwährungen, Verbrauchsmaterialien, Vorteilskartenpakete und mehr.
    • Wir haben Mortimer in The Crater und Samuel in Foundation außerdem die Belohnungen der vorherigen Saison, den Antique Speed ​​Bag und Perfect Bubblegum, hinzugefügt, und Sie können sie jetzt mit Goldbarren kaufen.
    • Darüber hinaus haben wir erneut mehrere Bonusbelohnungen hinzugefügt, die Fallout 1st-Mitglieder bei bestimmten Rang-Meilensteinen zusätzlich zu den normalen Belohnungen dieser Ränge beanspruchen können.
  • Schaufensterpuppen: In dieser Saison werden Schaufensterpuppen eingeführt, also Vitrinen, in denen Sie einige Ihrer Lieblingsoutfits, Kopfbedeckungen, Unterhemden und Rucksäcke, die Sie gesammelt haben, präsentieren können.
    • Sie können einen Satz männlicher und weiblicher Schaufensterpuppen für Ihr C.A.M.P. indem Sie Rang 25 auf der Saison-4-Punkteliste erreichen.
    • Bis zu 5 Mannequins können gleichzeitig in jedem deiner C.A.M.P.s und Shelters gebaut werden.

BESONDERE. Ausstattungen

  • Besuchen Sie jederzeit einen „Lochkartenautomaten“, um Ihre S.P.E.C.I.A.L. Ändern Sie nach Herzenslust Ihre Perk Card-Auswahl und speichern Sie Ihr neues benutzerdefiniertes Setup in einem Slot.
    • Deine Charaktere erhalten Zugang zu S.P.E.C.I.A.L. Ausrüstungen ab Level 25.
    • Derzeit kann jeder Charakter bis zu zwei S.P.E.C.I.A.L. Loadout-Slots, und Sie können mit einer Lochkartenmaschine zwischen ihnen wechseln.
    • Darüber hinaus können Sie Ihre Loadout-Slots umbenennen, um sie schnell voneinander zu unterscheiden.
  • Auf Level 25 lernst du den Plan zum Bau eines Lochkartenautomaten in deinem C.A.M.P. damit Sie Ihre Loadouts jederzeit ändern können, wenn Sie nach Hause fahren.
    • Öffne in deinem C.A.M.P das Build-Menü, navigiere zum Crafting-Tab, wähle die Lochkartenmaschine aus und platziere sie.
    • Wir haben außerdem Lochkartenautomaten an Bahnhöfen in ganz Appalachia, im Krater und in der Foundation aufgestellt.
    • Sie können auch alle Lochkartenautomaten verwenden, die Sie in den C.A.M.P.s anderer Spieler finden.
  • Wir haben die Option 'Move-a-Point' auf dem Level-Up-Bildschirm entfernt, seit S.P.E.C.I.A.L. Loadouts ermöglichen es Ihnen, Ihre Statistiken viel einfacher zu ändern.

LAGER. Schlüssel

  • Jedes C.A.M.P. Ihr Konstrukt wird jetzt als C.A.M.P. gespeichert. Slot, auf den Sie über das neue „C.A.M.P. Slots“-Menü in der oberen linken Ecke der Karte.
    • Derzeit hat jeder deiner Charaktere Zugriff auf zwei C.A.M.P. Slots: Das C.A.M.P. Sie bereits im Spiel haben, plus einen zusätzlichen Slot.
    • Sie können das C.A.M.P. Slots-Menü, um alle Ihre aktuellen C.A.M.P. Slots, benennen Sie sie um, wählen Sie ihre Kartensymbole und entscheiden Sie, ob Ihr C.A.M.P. ist für andere Spieler auf der Karte sichtbar.
    • LAGER. Namen sind nur für den Spieler sichtbar, der sie erstellt hat.
  • Sie können ein aktives C.A.M.P. zu einem Zeitpunkt, und alle anderen werden als „gespeichert“ betrachtet.
    • Das Kartensymbol Ihres aktiven C.A.M.P. wird Ihnen goldfarben angezeigt.
    • Wenn Sie das öffentliche Kartensymbol Ihres aktiven C.A.M.P. aktivieren, wird es für andere Spieler auf der Karte in Weiß angezeigt. Wenn das Symbol für die öffentliche Karte deaktiviert ist, können nur Sie es sehen.
    • Nur Sie können die Symbole für Ihre gespeicherten C.A.M.P.s. sehen.
    • Außerdem fügt das Einschalten eines Verkaufsautomaten nicht mehr automatisch ein Händlersymbol zum Standort Ihres C.A.M.P. auf der Karte hinzu. Stattdessen müssen Sie dies selbst einstellen, indem Sie das C.A.M.P. Slot-Menü.
    • Um zu ändern, welche C.A.M.P. Sie verwenden möchten, gehen Sie zur Karte, um auf eines Ihrer C.A.M.P.s zu klicken, oder wählen Sie es im C.A.M.P. Slots-Menü und wählen Sie dann 'CAMP aktivieren'
    • Deine gespeicherten C.A.M.P.s werden nicht in die Welt geladen, zeigen anderen Spielern keine Symbole auf der Karte oder produzieren Ressourcen von Ressourcengeneratoren.

Aktualisierungen von Verkaufsautomaten und Vitrinen

  • Mit der Einführung von C.A.M.P. Slots haben wir auch Änderungen an der Funktionsweise von Verkaufsautomaten und Vitrinen vorgenommen.
    • Ihre Verkaufsautomaten haben das gleiche gemeinsame Inventar für alle Ihre C.A.M.P., sodass Sie die Artikel, die Sie verkaufen möchten, nicht jedes Mal neu zuweisen müssen, wenn Sie ein neues C.A.M.P. bauen.
    • Außerdem haben wir alle Automaten-Gegenstandsplätze in einem einzigen Pool zusammengefasst, was bedeutet, dass Sie jetzt die maximale Anzahl von Artikeln mit nur einem Automaten verkaufen können.
    • Andere Arten von CAMP-Artikeln, wie Kühlschränke und Fermenter, teilen ihre Bestände jetzt auch über Ihre verschiedenen C.A.M.P.s.
    • Ihre Vitrinen werden jedoch nicht von C.A.M.P.s gemeinsam genutzt, sodass Sie in jedem Ihrer Häuser verschiedene Gegenstände präsentieren können.
  • Während wir an der Implementierung von C.A.M.P. Slots haben wir auch die Möglichkeit hinzugefügt, Vitrinen und Verkaufsautomaten in Ihren Unterkünften zu bauen und zu verwenden.
    • Verkaufsautomaten in Shelters teilen sich die gleichen Slots und Gegenstandszuweisungen wie die, die du in deinen C.A.M.P.s gebaut hast.
    • Vitrinen, die Sie in Shelters bauen, ermöglichen es Ihnen, verschiedene Gegenstände aus allen Displays zuzuweisen, die Sie in Ihrem C.A.M.P. haben.
  • Schließlich haben wir eine Anpassung vorgenommen, damit Gegenstände, die Sie in Ihre Vitrinen legen, keinen Ihrer C.A.M.P.-Werte mehr verbrauchen. Budget aufbauen.

Tägliche Ops-Erweiterung

  • Neuer Modus: Entschlüsselung
    • Im Entschlüsselungsmodus bist du auf der Mission, drei Funkabfangjäger für Vernon Dodge zu deaktivieren.
    • Um dies zu tun, müssen Sie nach drei feindlichen „Codeträgern“ suchen und sie dann ausschalten, um einen speziellen Code zu erhalten, mit dem Sie einen Funkabfangjäger deaktivieren können.
    • Feindliche Wellen, denen Sie begegnen, werden nach jedem deaktivierten Interceptor schwieriger, bis Sie den Daily Op-Boss getötet und den Stecker am letzten Interceptor gezogen haben.
  • Neue Mutationen
    • Gegner in der Entschlüsselung haben eine neue Standard-Mutation namens Savage Strike, die ihre Angriffe tödlicher macht und dazu führt, dass sie Ihre Rüstungswiderstände ignorieren.
    • Wir haben dem zufälligen Pool auch mehrere neue Mutationen hinzugefügt, die auf Feinde in jedem Daily Ops-Modus angewendet werden können:
    • Gruppenregeneration: Feinde heilen, wenn sie sich zusammenschließen.
    • Schnellfüßig: Gegner haben extra schnelle Bewegungs- und Nahkampfangriffsgeschwindigkeiten.
    • Giftiges Blut: Beim Tod hinterlassen Feinde einen giftigen Gefahrenpool.
  • Neue Feindtypen
    • Wir haben hinzugefügt Verbrannte, Mottenmann-Kultisten und Maulwurfsbergleute zum Pool zufälliger Feindtypen, denen Sie in jedem Daily Ops-Modus begegnen können.
  • Neue Standorte
    • Kämpfe dich durch Vault 96, Watoga Raider Arena und West Tek Research Center , die alle dem zufälligen Pool von Standorten für Daily Ops hinzugefügt wurden.
  • Prämien-Updates
    • In diesem Update für Daily Ops fügen wir eine Reihe neuer Belohnungen hinzu, darunter eine neue Covert Scout-Rüstung, die über einige eingebaute Tarnfunktionen verfügt.
    • Wir fügen außerdem Pläne für die legendären Waffen „Unaufhaltsames Monster“ und „Medizinische Kunstfehler“ hinzu sowie eine Vielzahl neuer Pläne für Objekte, die Sie in Ihrem C.A.M.P.
    • Aufgrund des Community-Feedbacks haben wir auch die Belohnungslisten für die täglichen Ops neu ausbalanciert, um Spielern eine bessere Chance zu geben, seltene Belohnungen zu erhalten.

Zusätzliche Design-Updates

KAMPF

  • Updates für Nahkampfangriffe: Wir haben eine Reihe von Korrekturen, Optimierungen und Verbesserungen an Nahkampfangriffen von Spielern vorgenommen, damit Ihre Schläge ihre Ziele konsequenter treffen.

VERANSTALTUNGEN



  • Jagd nach dem Schatzsucher: Behalten Sie unsere im Auge Community-Kalender für die kommenden Hunt for the Treasure Hunter-Wochenenden, denn die Schatzsucher-Maulwurf-Bergleute haben neue Beute gefunden, die Sie für sich selbst beanspruchen können.

BENUTZEROBERFLÄCHE

  • Zielhilfe: Wir haben eine neue Spieleinstellung für Spieler hinzugefügt, die Controller verwenden, die ihnen helfen, ihr Fadenkreuz leichter auf Feinde zu richten und das Ziel zu erreichen, wenn sie mit Fernkampfwaffen auf das Visier zielen.
  • Stapelverarbeitung: Sie können jetzt einen ganzen Stapel eines Gegenstands auf einmal zusammenbauen, schmieden, kochen oder herstellen, indem Sie einen neuen Schieberegler verwenden, den wir beim Basteln an einer Werkbank hinzugefügt haben.
    • Wählen Sie dazu den Gegenstand aus, den Sie herstellen möchten, und stellen Sie dann den Schieberegler auf die benötigte Menge ein.
  • Aktualisierungen der Weltaktivität: Das Weltaktivitätsmenü enthält jetzt mehr als nur tägliche Ops! Es wird Ihnen jetzt helfen, über viele weitere Aktivitäten in der Welt auf dem Laufenden zu bleiben, einschließlich aktiver Nuke-Zonen, Events und Verkaufsautomaten in der Nähe von Spielern, sodass Sie sie leicht finden und schnell erreichen können.

Verbesserungen und Fehlerbehebungen

KUNST & GRAFIK

  • Wildkamera: Tödlicher Schaden aus PvP-Kämpfen zu erleiden, während man Power Armor verlässt, verursacht keine Probleme mehr mit der Wildkamera.
  • Beleuchtung: Das Wort „Laugh“ in der „Kill, Laugh, Love“-Leuchtreklame erscheint nicht mehr viel heller als der Rest des Zeichens.
  • Modulares Sofa: Aufsteh-Animationen werden jetzt korrekt abgespielt, wenn Spieler aufstehen, nachdem sie das Modulare Sofa benutzt haben.
  • Power-Rüstung: Teile von Raider Scabber, Raider Waster und Armor Ace Power Armor-Sets blockieren keinen Teil des Bildschirms mehr, wenn schwere Waffen in der Ego-Perspektive verwendet werden.
  • Power-Rüstung: Propeller auf dem Vertiguard Power Armor Jetpack werden jetzt korrekt animiert, nachdem sie einen Innenraum verlassen haben.
  • Power-Rüstung: Es wurde ein Problem behoben, das gelegentlich dazu führen konnte, dass Powerrüstungsteile beim Laden in eine Welt getrennt vom Charaktermodell des Spielers erschienen.
  • Power-Rüstung: Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass platzierte Powerrüstungen während eines Nuclear Winter-Matches für einige Spieler unsichtbar waren.
  • Power-Rüstung: Beim Platzieren eines Sets von Powerrüstungen zeigt die Platzierungsvorschau jetzt alle angebrachten Powerrüstungsteile anstelle eines leeren Chassis an.
  • Power-Rüstung: Der Hase. Power Armor Jetpack zeigt nun korrekt visuelle Flammeneffekte an, während es verwendet wird.
  • Power-Rüstung: Das Anwenden des Camo Secret Service Jetpack-Mods auf die T-65 Power Armor wendet die Camo Secret Service-Farbe nicht mehr automatisch auf den Power Armor Torso an.
  • Vertibots: Scheint nicht mehr zu stottern, wenn man durch die Luft fliegt.

LAGER. UND WERKSTÄTTEN

  • Bauen: Spieler können das Baumenü nicht mehr öffnen, während sie gleichzeitig mit Möbeln interagieren.
  • Bauen: Baukategorien verschwinden nicht mehr aus dem Baumenü, wenn ein Spieler keine Ressourcen zum Herstellen in diesen Kategorien hat und dann Baubare Objekte ein- und ausschaltet.
  • Budget: Es wurde ein seltenes Problem behoben, das dazu führen konnte, dass das gespeicherte Budget eines Spielers 100 % überstieg, obwohl keine Gegenstände im Lager waren.
  • Budget: Der Zähler für Objekte mit einem Baulimit, wie Türmchen und Lichter, wird jetzt visuell korrekt aktualisiert, wenn der Spieler diese Objekte baut.
  • Collectron-Stationen: Die Budgetkosten für den Bau einer Gold-Collector-Station wurden angepasst, sodass sie mit allen anderen Collectron-Stationen übereinstimmen.
  • Verteidigung: Auf den oberen Stockwerken können wieder Begrenzungswandgeländer gebaut werden.
  • Ausbeuten: Es wurde ein Exploit behoben, der es Spielern ermöglichte, die Boni von Möbel-Buffs zu stapeln.
  • Möbel: Spieler verlassen jetzt alle Möbel, die sie gerade verwenden, wenn sie mit einem anderen Möbelstück interagieren.
  • Treppe: Treppen mit Pfosten können jetzt übereinander gestapelt werden. Dies ermöglicht es den Spielern, mehrstufige 2 × 1-Treppen zu bauen, ohne eigenständige Pfosten verwenden zu müssen.
  • Treppe: Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass einige Objekte mit Pfosten auf dem Boden unter Treppen platziert wurden.
  • Werkstätten: Der Umriss, der für eine gültige Ressourcenextraktor-Platzierung angezeigt wird, ist jetzt blau statt grün.
  • Wand Dekoration: Freistaaten-Wandschilder werden jetzt korrekt unter der Registerkarte Wanddekor im Baumenü angezeigt.

HERAUSFORDERUNGEN

  • Täglich: Gegner der Daily Ops, wie Kultisten, Blood Eagles, Roboter usw., führen jetzt die täglichen Herausforderungen, bei denen der Spieler bestimmte Arten von Feinden töten muss, korrekt fort.

TÄGLICHE OPS

  • Allgemein: Beim Verlassen einer Daily Ops werden Spieler nun korrekt an den Ort zurückgebracht, an dem sie der Op beigetreten sind, und nicht mehr an ihren letzten Fast Travel-Standort.
  • Feinde: Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass bestimmte Gegner der Daily Ops eine geringere Verteidigung als beabsichtigt hatten.
  • Feinde: Nach Abschluss einer täglichen Op werden Feinde jetzt nicht mehr erscheinen und alle, die noch übrig sind, werden automatisch zerstört.
  • Feinde: Augenbomben in der Roboterfraktion wurden neue Soundeffekte hinzugefügt, um Spieler zu warnen.
  • Standorte: Layoutverbesserungen an The Burning Mine und The Burrows vorgenommen, um die Spielerbewegung zu unterstützen und die Orientierungslosigkeit zu reduzieren.
  • Betriebsbericht: Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass der Abschnitt für seltene Belohnungen des Operationsberichts leer erschien, nachdem eine tägliche Ops schnell genug abgeschlossen wurde, um eine höhere Belohnungsstufe zu erreichen.
  • Robust: Es wurde ein Problem behoben, bei dem widerstandsfähige Feinde manchmal nicht starben, nachdem Spieler sie mit gültigen Nahkampfangriffen getroffen hatten.
  • Mannschaften: Teamleiter werden nicht mehr aus Daily Ops-Instanzen geworfen, wenn sich das Team auflöst.
  • Uplink-Modus: Die Interaktionsgeschwindigkeit des Uplink-Objekts wurde erhöht.
  • Uplink-Modus: Es wurde ein Problem in der Brennenden Mine behoben, durch das im Uplink-Modus nicht genügend Feinde spawnen konnten.

PRODUKTE

  • Bekleidung: Die Outfits Camo Ops, Tactical Ops und Vintage Football werden jetzt korrekt über der Rüstung des Spielers angezeigt.
  • Rüstung: Das Reparieren eines zerbrochenen Rüstungsteils, während es noch ausgerüstet ist, verhindert nicht mehr, dass diese Rüstung ihre Verteidigungsboni anwendet.
  • Kopfbedeckung: Die Sommerfasnachtsmasken Moonshine Mama und Old Man können jetzt Vitrinen zugewiesen werden.
  • Kopfbedeckung: Die Fasnacht-Brahminen-Maske ist jetzt verschrottbar.
  • Power-Rüstung: Ein leeres Powerrüstungs-Chassis erscheint nicht mehr gelegentlich, wenn ein anderer Spieler eine Powerrüstung betritt.
  • Power-Rüstung: Der Hase. und Park Ranger-Powerrüstungen haben jetzt angemessene Schadens- und Strahlungswiderstände.
  • Power-Rüstung: Beim Versuch, T-65- oder Strangler Heart Power Armor-Teile von einem Power Armor Chassis auf ein anderes zu übertragen, wird keine Fehlermeldung „Das kannst du hier nicht speichern“ mehr angezeigt.
  • Power-Rüstung: Es wurde ein seltenes Problem behoben, bei dem Spieler ihre Powerrüstung nicht verlassen oder auf den Pip-Boy zugreifen konnten.
  • Waffen: .44 Pistolenfarben können jetzt korrekt auf die Waffe „Medizinischer Kunstfehler“ aufgetragen werden.
  • Waffen: Die Schadensnummern, die beim Angriff mit einem geborgenen Assaultron-Kopf angezeigt werden, stimmen jetzt mit dem verursachten Schaden überein.
  • Waffen: Nahkampfwaffen erleiden jetzt beim Angriff wie vorgesehen Zustandsschaden.

LEISTUNG UND STABILITÄT

  • Kundenstabilität: Ein Absturz des Xbox One-Clients im Zusammenhang mit der Anzeige der Freundesliste wurde behoben.
  • Kundenstabilität: Es wurde ein Absturz des PlayStation 4-Clients behoben, der während des Ereignisses Fruchtbarer Boden auftreten konnte.
  • Kundenstabilität: Der Client stürzt während eines Nuclear Winter-Matches nicht mehr ab, nachdem ein Terminal gehackt und die Option „Feinde enthüllen“ ausgewählt wurde.
  • Kundenstabilität: Es wurde ein Problem behoben, das zu einem Absturz des Clients führen konnte, wenn eine Verbindung zu einem Nuclear Winter-Match hergestellt wurde.
  • Wird geladen: Schnelles Reisen nach der Verwendung eines Shelter-Eingangs, der in einem Shelter platziert wurde, führt nicht mehr zu einem unendlichen Ladebildschirm.
  • Leistung: Verbesserte Leistung beim Öffnen des Kartenbildschirms.

LEGENDÄRE VORTEILE

  • Elektrische Absorption: Funktioniert jetzt zusätzlich zu Energieangriffen gegen feindliche Laserangriffe.

QUESTS UND EREIGNISSE

  • Frühwarnungen: Das Questziel „Finde Heizspulen in Abbies Bunker“ zeigt jetzt an, wie viele Spulen der Spieler sammeln muss.
  • Saisonale Veranstaltungen: Fasnachtstag und Grahms Fleischkoch werden jetzt im Pip-Boy als abgeschlossen angezeigt, nachdem der Spieler diese Ereignisse das nächste Mal erfolgreich abgeschlossen hat.
  • Geheimnisse gelüftet: Mehrere Probleme mit Digger und anderen Secret Service-Mitgliedern behoben, die den Fortschritt der Quest verhindern konnten.

KLANG

  • Wackelköpfe: Der Charisma Wackelkopf spielt jetzt geeignete Soundeffekte ab, wenn Spieler ihn konsumieren.
  • Compoundbogen: Spielt jetzt geeignete Soundeffekte, wenn der Spieler keine Munition hat, wenn er versucht zu schießen.
  • Vorhangtür: Spielt jetzt beim Öffnen oder Schließen entsprechende Soundeffekte.
  • Emotes: Die Soundeffekte des lachenden Emotes hören jetzt auf zu spielen, wenn das Emote vor Beendigung unterbrochen wird.
  • Augenbots: Nicht mehr baa wie die Imposter Sheepsquatch, wenn sie explodieren.
  • Rustikale Wassermühle: Spielt jetzt bei Zerstörung entsprechende Soundeffekte.

BENUTZEROBERFLÄCHE

  • Kontrollen: Es wurde ein Problem behoben, das gelegentlich dazu führen konnte, dass die Spielsteuerung beim Verlassen einer Workbench blockiert wurde.
  • Kontrollen: Die Spielsteuerung blockiert nicht mehr für Spieler, die eine Power Armor Station im C.A.M.P. eines anderen verwenden. wenn sich der Besitzer abmeldet.
  • Kontrollen: Ein schnelles Drücken der Verwenden-Taste beim Betreten von Power Armor führt nicht mehr dazu, dass die Spielsteuerung blockiert.
  • Kontrollen: Auf der Xbox führt das Eingeben eines Power Armor-Sets unmittelbar nach dem Modifizieren an der Power Armor Station in der Nähe des Grafton Dam nicht mehr dazu, dass die Steuerung blockiert.
  • Benutzerdefinierte Artikelnamen: Nachdem ein Gegenstand mit einem benutzerdefinierten Namen verkauft wurde, wird dieser benutzerdefinierte Namensplatz nun korrekt an den Spieler zurückgegeben, damit er einen anderen Gegenstand umbenennen kann.
  • Ausbeuten: Ein Exploit wurde behoben, der es Spielern ermöglichen konnte, mehr Perk Cards als beabsichtigt auszurüsten.
  • Lokalisierung: Im deutschen Client werden Spielernamen beim Erobern eines Workshops nicht mehr oben auf dem Bildschirm abgeschnitten.
  • Karte: Bloody Franks wird jetzt auf der Karte korrekt beschriftet.
  • Benachrichtigungen: Es wurde ein Problem beim Anmelden behoben, das dazu führte, dass der Saisonrang des Spielers in den Menüs visuell auf 1 zurückgesetzt wurde und Fanfaren für alle seine zuvor verdienten Ränge nacheinander gespielt wurden.
  • Benachrichtigungen: Die Fanfare, die nach der Entdeckung eines neuen Ortes erscheint, wird jetzt für lange Ortsnamen verkleinert, damit der Text nicht abgeschnitten wird.
  • Pip-Boy: Gegenstände, die durch Spieler-zu-Spieler-Handel oder von Spieler-Verkaufsautomaten erhalten wurden, werden jetzt korrekt auf der Registerkarte 'NEU' des Pip-Boys angezeigt.
  • Pip-Boy: Beim Anzeigen der Waffenstatistiken im Pip-Boy sind die Schadensnummern auf der Gegenstandskarte und in der unteren rechten Ecke des „WAFFE“-Reiters jetzt konsistent.
  • Pip-Boy: Die Werte für Gegenstände auf der Registerkarte „NEU“ des Pip-Boys bleiben nicht länger bestehen, wenn der Spieler diesen Gegenstand konsumiert oder fallen lässt.
  • Pip-Boy: Gegenstände aus dem „ITEM“-Reiter von Pip-Boy erscheinen nicht mehr manchmal, wenn man den „EFFECTS“-Reiter anzeigt.
  • Sozial: Spielersymbole verschwinden nicht mehr aus dem Menü 'Zuletzt gespielte Spieler', wenn Spieler das Spiel verlassen.
  • Sozial: Das Öffnen des Kontextmenüs für den Namen eines Spielers in der Freundesliste und das anschließende Wechseln der Registerkarten hindert den Spieler nicht mehr daran, durch die sozialen Menüoptionen zu scrollen.
  • Tutorials: Das Tutorial-Popup zum Bauen in Shelters erscheint jetzt nur noch einmal.

WELT

  • Allgemein: Mehrere Orte in Appalachia behoben, an denen Spieler außerhalb der Welt sehen konnten.
  • Pfad: Es wurde eine Reihe von Objekten in der Welt behoben, durch die Spieler hindurchgehen oder in die sie einclipsen konnten.
  • Pfad: Mehrere Orte auf der ganzen Welt korrigiert, an denen Spieler stecken bleiben konnten.
  • Der Aschehaufen: Fehlende Strahlungsgefahren für Brände in verlassenen Minenschächten im Aschehaufen hinzugefügt.
  • Vault-Tec-Universität: Spieler können jetzt die Instanz der Vault-Tec University betreten, während sie in einem Team sind.

Fallout 76 ist jetzt für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, Xbox Series S und PC verfügbar.