Das ESRB-Reife-Rating von Far Cry 5 befasst sich mit dem Drogenkonsum als In-Game-Mechanik

Heute hat das Entertainment Software Ratings Board die endgültige Produktbewertung fürFar Cry 5. Der kommende Ego-Shooter wird laut ESRB ein „M“ für Mature erhalten. Ähnlich wie beim Vorgänger beschloss der Vorstand, der Fortsetzung eine Reife-Bewertung zu geben, wobei die Verwendung von 'Blood and Gore', 'Intense Violence' und 'Sexual Themes' als einige Faktoren angeführt wurde. Am interessantesten ist, wie Spieler in der Lage sein werden, Drogen zu verwenden, um ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zu verbessern.

Hier ist eine vollständige Beschreibung vonFar Cry 5’s endgültiges Rating des ESRB:

Dies ist ein Ego-Shooter, in dem die Spieler die Rolle des Stellvertreters eines Sheriffs übernehmen, während dieser in Montana gegen religiöse Eiferer kämpft. Die Spieler erkunden die Open-World-Umgebung und nehmen an Kampfmissionen teil, um feindliche Verbindungen/Außenposten zu befreien, Geiseln zu retten und feindliche Milizen zu bekämpfen. Die Spieler verwenden Maschinengewehre, Bögen, Flammenwerfer und Sprengstoffe, um Feinde in hektischen Kämpfen zu töten; Der Kampf wird durch realistische Schüsse, große Explosionen und Blutspritzereffekte hervorgehoben.

Stealth-Angriffe (z. B. Würgen, Stechen, Halsbrechen von Feinden) werden auch verwendet, um ahnungslose Wachen diskret auszuschalten. Zwischensequenzen zeigen weitere Akte intensiver Gewalt: ein Mann schießt sich in den Kopf; ein Charakter, der während einer Verhörszene wiederholt einen Stromschlag erleidet; ein Mann, der einem Charakter einen großen Hautstreifen von der Brust schneidet. Verstümmelte Leichen können in einigen Bereichen der Umgebung gefunden werden.

Das Spiel enthält Verweise auf Sex in den Dialogen (z. B. „Jetzt ist es Zeit für mich, etwas P*ssy zu essen zu finden“, „Aber nachts war es ein gottverdammtes Rotlichtviertel, nur Frauen verkaufen ihre P*ssies überall.“ und 'Don't Fingerblast Mädchen hier.'). Während des Spielverlaufs können die Spieler Alkohol konsumieren, was zu einem Verwacklungseffekt des Bildschirms führt. Mehrere Sequenzen beziehen sich in Dialogen auf Drogen (z. B. „Sie nahm eine Nadel, um Hilfe zu holen“, „…wie ein böser heidnischer Säuretrip“, „… sie alle wurden süchtig nach dem, was heute allgemein als Opium bezeichnet wird!“).

Spieler können auch homöopathische Medikamente (z. B. „Schnell“, „Wütend“) konsumieren, die die Fähigkeiten und Fertigkeiten der Spieler steigern; eine Droge (Oregano) verwischt den Bildschirm beim Konsum und wird als 'Überraschend gut in Brownies' beschrieben. Die Wörter „f**k“ und „c*nt“ sind im Spiel zu hören.

Far Cry 5wird derzeit von Ubisoft Montreal entwickelt ( mit zusätzlicher Unterstützung von Ubisoft Berlin ). Im modernen Montana übernehmen die Spieler die Kontrolle über einen Sheriff-Stellvertreter, der sich inmitten eines gewaltsamen Konflikts mit einem mörderischen Kult namens Eden's Gate befindet. Ursprünglich sollte das Spiel im Februar 2018 veröffentlicht werden Der Verlag gab bekannt, dass mehrere seiner kommenden Titel, darunterFar Cry 5 würde sich verzögern.



Weitere Informationen zum Spiel finden Sie unter a aktueller Trailer, der einige der Verbündeten zeigt mit wem Sie kämpfen werden. Eine bessere Vorstellung davon, was Sie in Bezug auf das Gameplay erwarten können, finden Sie unter Die praktische Vorschau von DualShockers auf das Spiel .

Far Cry 5erscheint am 27. März für PC, PlayStation 4 und Xbox One.