FFXIV Update 6.01 Patchnotes für den 21. Dezember

FFXIVDie Patchnotes zu Update 6.01 enthüllen eine neue Questreihe, einen neuen Raid und jede Menge behobene Probleme.

Während die Server fürFinal Fantasy XIVnoch in Wartung für die Implementierung von Patch 6.01, hat Square Enix die Patchnotizen für das neue Update geteilt, das enthüllt das Hinzufügen einer neuen Quest und jede Menge Fehlerbehebungen.

Final Fantasy XIV EndwalkerSpieler können nach dem Update auf die neue Version einen neuen Questzweig verfolgen, der fünf Missionen umfasst, von denen die erste in Old Sharlayan zu finden ist.

FFXIV Update 6.01 Patchnotes

Abspielbare Inhalte

  • Chroniken einer neuen Ära-Quests wurden hinzugefügt.
  • Der Kristall aus dem Jenseits (Erste Mission des neuen Questzweigs)
    • Schüler des Krieges oder der Magie Stufe 90
    • Alter Sharlayan (X: 9,6 Y: 11,9)
    • Nemjiji
    • Die Spieler müssen zuerst die Hauptszenario-Quest „Endwalker“ abschließen.
  • Vier weitere Quests aus diesem Zweig, die alle erfordern, dass Sie Disciple of War oder Magic Level 90 haben und die obige Quest abschließen. Orte und Questgeber für diese Missionen wurden nicht bekannt gegeben.
  • Die folgenden Anpassungen wurden an der instanzierten Schlacht für die Quest „In from the Cold“ vorgenommen:
    • Die Effekte des Statuseffekts Unbezwingbarer Geist wurden erhöht.
    • Die anfängliche Anzahl der Verwendungen der Dienstaktion wurde erhöht.
    • Um bestimmte Gegenstände, die für diese Aufgabe benötigt werden, leichter finden zu können, wurde die Menge an Treibstoff versteckenden Wracks in der Umgebung erhöht.

Gehäuse

  • Neue Orchestrionrollen wurden hinzugefügt.

Die Manderville Gold-Untertasse

  • Neue Triple Triad-Karten wurden hinzugefügt.

Kampfsystem



  • Der neue Raid-Dungeon Pandæmonium: Asphodelos wurde hinzugefügt.
    • Level-Anforderung: Schüler des Krieges oder der Magie Stufe 90
    • Anforderung auf Artikelebene: Durchschnittliche Gegenstandsstufe 565 oder höher
    • Partygröße: Acht Spieler
    • Zeitlimit: 90 Minuten
  • Die folgenden Aufgaben wurden zu Duty Roulette hinzugefügt: Mentor:
    • Asphodelos: Der erste Kreis
    • Asphodelos: Der zweite Kreis
    • Asphodelos: Der dritte Kreis
    • Asphodelos: Der vierte Kreis
  • Die folgenden Aufgaben wurden zu Duty Roulette hinzugefügt: Normale Raids:
    • Asphodelos: Der erste Kreis
    • Asphodelos: Der zweite Kreis
    • Asphodelos: Der dritte Kreis
    • Asphodelos: Der vierte Kreis
  • Die erforderliche durchschnittliche Gegenstandsstufe zur Registrierung für Duty Roulette: Mentor wurde von 540 auf 565 erhöht.
  • Die Erfahrungspunkte, die durch das Abschließen von Dungeons der Stufen 81 bis 89 verdient werden, wurden erhöht.
  • Die Erfahrungspunkte, die durch das Abschließen von Gildenmarken für Junioren, Associates und Senioren verdient werden, wurden erhöht.

Produkte

  • Die folgenden Artikelnamen wurden geändert:
    • Rote-Bete-Suppe -> Wein-Dunkel-Suppe

System

  • Neue Erfolge wurden hinzugefügt.
  • Neue Trophäen wurden hinzugefügt (PlayStation5).
  • Neue Musik wurde hinzugefügt.
  • Die Lautstärke des Soundeffekts, der beim erfolgreichen Abschluss einer Aktionskombination abgespielt wird, wurde erhöht.
  • Der Soundeffekt der Gelehrtenaktion Broil IV wurde angepasst.
  • Kampfgeräusche für Stimme 4 des männlichen Viera wurden angepasst.
  • Spieler können den Charakterumbenennungsdienst jetzt auch dann nutzen, wenn die Server stark überlastet sind.

Gelöste Probleme

  • Ein Problem, bei dem sich begleitende NPCs in Gebieten mit Höhenunterschieden seltsam verhalten haben.
  • Ein Problem, bei dem der Fortschritt in der letzten Quest des Endwalker-Hauptszenarios bis zu einem bestimmten Punkt den Fortschritt in der Chronicles of a New Era-Quest „Gods of Eld“ verhinderte.
  • Ein Problem bei der Durchführung der Quests „Morbide Motivation“ und „Aus einem anderen Stoff schneiden“, bei denen der Abschluss eines Level-80-Dungeons über das Pflichtroulette: Level-50/60/70/80-Dungeons nicht für den Questfortschritt zählten.
  • Ein Problem bei der Quest „Suche nach Inspiration“, bei der das Abschließen von Dungeons der Stufen 81 bis 89 über das Pflichtroulette: Das Leveln nicht für den Questfortschritt zählte.
  • Ein Problem, bei dem die täglichen Quests von Ixal die Abgabe von Gürteln erforderten.
  • Ein Problem bei der Schlacht von Castrum Lacus Litore, bei dem die HP der Tunnelpanzerung falsch war.
  • Ein Problem bei der Durchführung von Jagden in 6.0-Gebieten, bei denen Gildenmarken-Scheine unter bestimmten Bedingungen keine Säcke mit Nüssen belohnten.
  • Ein Problem während bestimmter FATEs in Thavnair, bei dem von Feinden gewirkte Zaubersprüche viel häufiger als beabsichtigt im Kampfprotokoll auftauchten.
  • Ein Problem beim Spielen als Waffenbrecher, bei dem die Anzahl der geladenen Patronen in der Pulveranzeige unter bestimmten Bedingungen falsch angezeigt wurde, nachdem die Level-Synchronisierung deaktiviert wurde.
  • Ein Problem beim Spielen als Ninja, bei dem die Ausführung von Hollow Nozuichi dazu führte, dass die Statuseffekte Forked Raiju Ready und Fleeting Raiju Ready abliefen.
  • Ein Problem, bei dem die Beschreibung für die Eigenschaft Verstärkter Apexpfeil falsch war.
  • * Dieses Problem hatte keinen Einfluss auf die Funktionalität dieser Eigenschaft.
  • Ein Problem, bei dem die Beschreibungen für die Samurai-PvE-Aktionen Mangetsu und Oka Fuga als ihre Combo-Aktion aufführten, selbst nachdem die Aktion Fuko erlernt wurde.
  • * Dieses Problem hatte keinen Einfluss auf die Funktionalität dieser Aktion.
  • Ein Problem, bei dem die Beschreibung des Statuseffekts „Enhanced Flare“ fälschlicherweise den „nächsten“ Einsatz von Flare liest, verursacht erhöhten Schaden.
  • * Dieses Problem hatte keinen Einfluss auf die Funktionalität dieser Aktion.
  • Ein Problem, bei dem in der Beschreibung der Weisen-Aktion Eukrasia nicht angegeben war, dass ihr Recast-Timer nicht von Statuseffekten oder Ausrüstungsattributen beeinflusst wird.
  • * Dieses Problem hatte keinen Einfluss auf die Funktionalität dieser Aktion.
  • Ein Problem, bei dem die Beschreibungen für die Reaper-PvP-Aktionen Blood Stalk, Entschleierte Gibbet, Enthüllter Galgen und Grim Swathe falsch sind.
  • * Dieses Problem hatte keinen Einfluss auf die Funktionalität dieser Aktion.
  • Ein Problem, bei dem die Grafiken der Frisur in beide Richtungen unter bestimmten Bedingungen falsch angezeigt wurden.
  • Ein Problem, bei dem die Verwendung von Farbstoffen nicht auf die idealisierte Chevalier-Ausrüstung des Paladins zutraf.
  • Ein Problem, bei dem jobspezifische Ausrüstung, die in Patch 6.0 eingeführt wurde, 'IL und Attribute, die mit der aktuellen Jobebene synchronisiert wurden' nicht in ihren Beschreibungen enthalten.
  • Ein Problem im letzten Bereich, das in Patch 6.0 eingeführt wurde, bei dem Feinde, die in FATEs erscheinen, Spieler angreifen, selbst wenn sie unter der Wirkung der Aktion Schleichen stehen.
  • Ein Problem bei der Durchführung von Studium-Lieferungen, bei dem Spieler Erfahrungspunkte erhalten, wenn sie Gegenstände herstellen, die für den Questfortschritt erforderlich sind.
  • Ein Problem, bei dem die Materialien, die für das Zimmermannsrezept für seltene integrale Angelrute benötigt werden, falsch waren.
  • Ein Problem, bei dem bestimmte Tränke unter bestimmten Bedingungen mehr HP als beabsichtigt wiederherstellen.
  • Ein Problem, bei dem der Verkaufspreis des Entwurfs des Kompetenten Handwerkers, des Entwurfs des Kommandierenden Handwerkers und des Entwurfs des gerissenen Handwerkers falsch war.
  • Ein Problem, bei dem der Verkaufspreis von Artikeln falsch angezeigt wurde, wenn die Anzeige von Details zu hochwertigen und minderwertigen Artikeln umgeschaltet wurde.
  • Ein Problem in Lord of Verminion, bei dem bestimmte Beschreibungen von Schergenaktionen angeben, dass ihre ATK eine Potenz von 180 hatte, obwohl sie tatsächlich höher war.
  • Ein Problem in Lord of Verminion, bei dem bestimmte Aktionen der Poppet-Diener die Bewegung von Feinden verlangsamten, obwohl ihre Beschreibungen besagten, dass Feinde in Reichweite für die Effektdauer gebunden sind.
  • Ein Problem beim Anzeigen der Credits, bei dem Spieler aufgrund von Inaktivität gewaltsam getrennt wurden.
  • Ein Problem beim Abspielen des Eröffnungsfilms von Endwalker, bei dem die Audiokanäle umgeschaltet wurden, was zu einer falschen Klangbalance führte (nur PlayStation4 und PlayStation5).
  • Ein Problem, bei dem die Auswahl von Logitech PRO-G 50 mm unter den Toneinstellungen keine Auswirkung auf die Audioqualität hatte.
  • Ein Problem, bei dem die Aktivierung von Immerse Spatial Audio die Wiedergabe von Soundeffekten unter bestimmten Bedingungen verhinderte.
  • Ein Problem, bei dem bestimmte Sounds unter bestimmten Bedingungen nicht richtig wiedergegeben werden.
  • * Wir erwarten, dass Soundprobleme, die nach der Veröffentlichung von Patch 6.0 entstanden sind, durch Anpassungen an der Sound-Engine behoben werden. Sollten weiterhin Soundprobleme auftreten, empfehlen wir Folgendes:
  • Öffnen Sie die Windows-Systemsteuerung, wählen Sie Ihr Standard-Audiogerät aus und zeigen Sie die Eigenschaften an. Wählen Sie dann auf der Registerkarte Erweitert eine niedrigere Einstellung für das Standardformat aus. (Eine niedrigere Bitrate und ein niedrigerer Hz-Bereich sind weniger systemintensiv.)
  • Andere kleinere Textprobleme wurden ebenfalls angesprochen.
  • Ein Problem, bei dem die Polygonzahl der Trauben in Labyrinthos übermäßig reduziert wurde, um die Systemspeichernutzung in der Region zu verringern.
  • * Sie wurden angepasst, um mit denen im Crystarium vergleichbar zu sein.

Bekannte Probleme

  • Ein Problem, bei dem der NPC Cocobuki unter bestimmten Bedingungen nicht erscheint.
    * Dies hat keinen Einfluss auf die Fähigkeit, Quests zu durchlaufen.
  • Ein Problem in Pandæmonium: Asphodelos, bei dem mehrere Instanzen von Flugtext und Gefechtsprotokolltext erscheinen, wenn bestimmte Statuseffekte ablaufen.

Final Fantasy XIV Endwalkerist jetzt für PS4, PS5 und PC verfügbar.