FIFA 20-Karrieremodus bietet Spielermoral, dynamisches Potenzial, Manager-Anpassung und mehr

In den letzten Jahren hat sich der Karrieremodus der FIFA etwas stagniert angefühlt. Es schien oft, dass die Entwicklungsressourcen des Teams entweder an Ultimate Team oder The Journey gingen (meistens WAR ) und es blieb nicht viel Zeit, um am Karrieremodus zu arbeiten. Ich zögere zu sagen, dass der Modus wieder im Rampenlicht dieses Jahr; EA hat es jedoch für angebracht gehalten, mehrere hinzuzufügen wichtige Änderungen das wird langjährige Enthusiasten des Karrieremodus sehr glücklich machen.

https://twitter.com/EASPORTSFIFA/status/1159102387748921345

Hier gibt es viel, aber ich denke, die größte Neuerung könnte das neue dynamische Spielerpotenzial sein. In früheren Spielen hatte Kylian Mbappe immer eine potenzielle Bewertung von 95, die er schließlich erreichen würde. Es spielte keine Rolle, was Sie mit ihm gemacht haben. Dies ist bei jedem Spieler gleich. Jede einzelne Person, die einen Karrieremodus startete, würde genau die gleichen Spielerbewertungen erfahren. Da dieser Aspekt statisch ist, können Sie sich immer darauf verlassen, dass Sie günstig ausgehen und abholen wunderkids um Ihre Liste aufzubauen. Sie wussten, dass sie ihr hohes Potenzial immer ausschöpfen würden.

Nun, die Leistung Ihrer Spieler wird sich auf ihr Potenzial auswirken. Wenn Sie jemanden wie Lionel Messi abholen und er Ihre Liga dominiert, wird sein Potenzial nicht von einer Klippe fallen, nur weil er ein älterer Spieler ist. Wenn Sie einen Youngster wie Timothy Weah mitbringen und er ein Durchbruchsjahr hat, könnte sein Potenzial durch die Decke schießen und ihn Höhen erreichen lassen, die er in der Vergangenheit nicht hätte erreichen können. Es ist eine dringend benötigte Änderung, die dem Modus wirklich neues Leben einhauchen sollte.

In diesem Jahr werden wir auch endlich in der Lage sein, benutzerdefinierte Manager-Avatare zu erstellen. In der Vergangenheit hat EA eine Auswahl einiger schwerfälliger Männer mit drei verschiedenen Outfit-Optionen herausgebracht und das war es. In diesem Jahr können Sie nicht nur Stunden damit verbringen, das Aussehen Ihres Charakters zu verfeinern, sondern Sie haben auch mehrere Möglichkeiten, sie zu kleiden. Sie können ihre Outfits sogar mitten in der Saison ändern, wenn Sie dazu neigen. Wichtig ist, dass dies das erste Jahr sein wird, in dem sowohl männliche als auch weibliche Führungskräfte zur Verfügung stehen, was eine nette Geste ist.

Die letzte große Sache, für die EA wirbt, ist, wie das Moralsystem der Spieler mit Pressekonferenzen und Einzelgesprächen interagiert. In der Vergangenheit konnten Spieler mit ihrer Rolle im Verein unzufrieden werden, wenn sie nicht genug spielten. Die diesjährige Iteration scheint viel tiefer zu gehen. Einige Spieler werden je nach Ihren Kommentaren bei einer Pressekonferenz nach dem Spiel anders reagieren. Das bedeutet, dass es wichtig ist, Ihren Kader wirklich zu kennen und zu wissen, wie er auf verschiedene Situationen reagiert.

All dies formt sich zu einem Paket, das viel attraktiver ist als bisherige Karrieremodus-Angebote. Hoffentlich kann EA liefern, wennFIFA 20erscheint am 27. September für PC, PS4 und Xbox One.