Final Fantasy 7 Remake enthüllt neue Profile und Artworks für Avalanche- und Turks-Charaktere

Während wir dem Unmöglichen immer näher kommen,Final Fantasy 7-RemakeSquare Enix veröffentlichte tatsächlich einige neue und wunderschöne Key-Visual-Artworks für das Spiel. Der erste zeigt, wie Aerith in die Welt jenseits von Midgar blickt, und der zweite zeigt Barret und seine Tochter Marlene. Beide Kunstwerke sind unten in voller Größe zu sehen.

Wir haben auch offizielle Profile und Artworks für die Mitglieder von Avalanche and the Turks, die ihr Seiyuu offiziell enthüllen.
Sprachausgabe wird in japanischen Medien sehr ernst genommen. Egal wie viele Jahre vergehen, solange die Seiyuu nicht in Rente gehen, sterben oder in einen Skandal verwickelt werden, werden sie ihre Rolle definitiv wiederholen. Auch wenn sie die Agentur wechselten und groß rauskamen, oder inzwischen freiberuflich und in Vergessenheit geraten waren. Als solche Charaktere wie Reno, die bereits in der Vergangenheit aufgetreten sindFinal Fantasy 7verwandte Werke, insbesondere dieAdventskinderFilm, werden in diesem Remake immer noch von demselben Seiyuu gesprochen.

Beachten Sie, dass die englische Werbung für das Spiel bisher nur offizielle Profile für Reno und Rude geteilt hat. Die japanische Promotion hatte jedoch mehr Details, Zitate und auch Profile für Biggs, Wedge und Jessie, also habe ich sie übersetzt. NeuFinal Fantasy 7-RemakeArtwork für jeden Charakter ist ebenfalls enthalten.

Türken: Die Türken sind eine kleine Gruppe von Eliteagenten, die sich um spezielle Missionen kümmern, wie das Auskundschaften neuer Soldaten oder die Bewachung von VIPs. Sie arbeiten auch als Geheimdienstgruppe und handhaben sogar Attentate. Bestimmte Aktivitäten der Türken werden nie öffentlich gemacht, versteckt im Schatten des Glanzes der Shinra.


„Wissen Sie, wie man einen Profi erkennt? Sie haben immer Spaß an ihrer Arbeit, egal was passiert.“

Reno, geäußert von Keiji Fujiwara . Reno ist ein Mitglied von Shinras Ermittlungseinheit, die informell als Türken bekannt ist. Er hat eine distanzierte Persönlichkeit und wird oft mit einem zynischen Lächeln im Gesicht gesehen. Sein Kampfstil ist sehr aggressiv und nutzt seine Beweglichkeit und seine spezialisierten Waffen voll aus.


'Lass mich die Schulden meines Partners zurückzahlen.'



Unhöflich, geäußert von Taiten Kusunoki . Rude trägt keine Waffen und wählt seine Fäuste und wenige Worte, um seine Missionen für die Türken zu erfüllen.

Lawine: Eine Anti-Shinra-Gruppe, die sich bemüht, den Planeten zu retten. Sie verkünden, dass die Mako-Energie, die vom Shinra angesaugt wird, das Leben des Planeten ist. Derzeit gibt es mehrere Fraktionen von Avalanche, und die in Midgar besteht aus Barret und seinen Kameraden. Sie sind die aktivste Gruppe, die gegen Shinra kämpft.


„Ich lasse dich nicht sagen, dass wir eine Last sind“

Biggs, geäußert von Shuhei Sakaguchi . Einer der Mitglieder von Avalanche. Er ist ein schneller Denker und der Hauptstratege für die Aktivitäten der Gruppe. Er ist auch derjenige, der ihren hitzköpfigen Anführer Barret immer beruhigt. Außerdem ist er ein sauberer Freak, er liebt es zu duschen und zu putzen.


„Ich frage mich, ob sie beim Midgar Special Pizza essen werden“

Wedge, geäußert von Takayuki Asai. Ein Mitglied von Avalanche. Er hat eine sanfte Persönlichkeit und ist für das Sammeln von Informationen verantwortlich. Auch als Geschmackstester für neue Menüs im Seventh Heaven hält er ihn für äußerst wichtig. Er ist auch der Stimmungsmacher des Teams.

Final Fantasy 7-Remake

„Stark sein und dumm sein sind zwei Seiten derselben Medaille. Ich frage mich, auf welcher Seite du stehst?“

Jessie, geäußert von Satomi Moriya . (Hikari Minowa inAikatsu, einer meiner Lieblingscharaktere in der Serie). Sie kümmert sich um viele Dinge wie die Vorbereitung von Bomben oder gefälschten Ausweisen. Sie kümmert sich um alle Vorräte, die für eine Mission benötigt werden. Sie kümmert sich auch um alle technischen Dinge. Sie produziert und verkauft auch Wasserreinigungsmaschinen, um Gelder für Avalanche zu sammeln. Schließlich ist sie ein Vielbeschäftigter und schwach gegenüber hübschen Jungs.


Schließlich wurde auch ein neues Artwork für die Chocobo-Beschwörung geteilt. Um ehrlich zu sein, finde ich das Gesicht des Chocobo etwas aufdringlich.


In diesem Zusammenhang organisiert jeder einzelne Animate-Shop in Japan auch einFinal Fantasy 7-Remakefair, Verkauf exklusiver Waren. Es dauert vom 20. Dezember bis 15. März 2020. Kunden, die Waren im Wert von mehr als 3.000 Yen kaufen, erhalten eine der oben genannten Clear Cards mit Kunstwerken mit Cloud, Barret, Tifa und Aerith.

Sie können das Neueste überprüfenFinal Fantasy VII-RemakeScreenshots hier. Square Enix ist auch arbeiten am zweiten und möglicherweise letzten Teil des Remakes.

Wir haben kürzlich Kommentare von Kazushige Nojima . übersetzt wieFinal Fantasy VIIbeeinflusstFinal Fantasy VIII . Wir haben auch den Kurzfilm übersetzt, der zur Promotion des Remakes gedreht wurde.

Final Fantasy VII-Remakeerscheint am 3. März 2020 auf PS4. Du solltest dir das Spiel schnappen auf Amazon, um uns zu unterstützen.