Final Fantasy IV: The After Years erscheint im Mai auf dem PC; Screenshots und Trailer im Inneren

Square Enix gab heute bekannt, dass die Fortsetzung vonFinal Fantasy IV,Final Fantasy IV: Die Jahre danachwird am 12. Mai auf Steam veröffentlicht.

Die Grafik des Spiels wurde (etwas) verbessert und ein Intro von Square Enix Visual Works wurde hinzugefügt (Sie können es unten neben ein paar Screenshots ansehen). Steam-Errungenschaften werden ebenfalls verfügbar sein.

Wenn Sie nicht wissen, worum es bei dem Spiel geht, finden Sie hier ein paar Stichpunkte direkt aus dem Datenblatt.

Geschichte

Siebzehn Jahre sind seit dem Ende des Krieges vergangen, und der Sohn von König Cecil und Königin Rosa von Baron ist zu einem jungen Mann herangewachsen. Prinz Ceodore hat sich der als Red Wings bekannten Luftschiffflotte angeschlossen, um die Erwartungen an sein Blut und seine Stellung zu erfüllen. Doch wieder ist ein anderer Mond am Himmel aufgetaucht und mit ihm riesige Horden von Monstern, die auf Zerstörung bedacht sind. Der kurze Frieden, den der Blaue Planet genießt, steht jetzt im Schatten einer drohenden Katastrophe.

Hauptmerkmale

  • Zehn spielbare Kapitel – Beginnen Sie Ihre Reise mit „Ceodore’s Tale“. Schließe es ab, um die Kapitel von sechs zusätzlichen Charakteren freizuschalten, die in beliebiger Reihenfolge gespielt werden können, und kehre dann mit 'Kains Tale', 'The Lunarian's Tale' und 'The Crystals' zur Kerngeschichte zurück. FINAL FANTASY IV: THE AFTER YEARS bietet die umfangreiche Geschichte aller zehn Kapitel.
  • Aktiver Zeitkampf – Übernimm die Kontrolle über aufregende Kämpfe, die durch die Nonstop-Action im legendären Kampfsystem von Square Enix ermöglicht werden.
  • Mondphasen – Spüren Sie die Präsenz des Mondes im Kampf, da sein Zu- und Abnehmen die Angriffsstärke und Fähigkeiten aller Kämpfer beeinflusst. Die Mondphasen durchlaufen einen natürlichen Zyklus im Laufe der Spielzeit oder wenn Sie sich in einem Gasthaus, Zelt oder einer Hütte ausruhen.
  • Bandfähigkeiten – Kombiniere die Stärke deiner Gruppenmitglieder mit beeindruckenden Effekten mit Bandfähigkeiten, die durch In-Game-Events oder durch das Leveln der Affinität deiner Charaktere freigeschaltet werden können.

Final Fantasy IVwar schon immer mein liebstes Final Fantasy, und währenddessenDie Jahre danachist nicht das Original, es ist definitiv eine gute Gelegenheit zu erleben, was mit Cecil und seinen Freunden passiert ist.