Final Fantasy VII Remake enthüllt neues Red XIII-Visual

Square Enix enthüllt ein brandneues Visual für Red XIII inFinal Fantasy VII-Remake. Zur Erinnerung, wir sahen ihn zum ersten Mal im neueste Trailer.

Komme aus demFinal Fantasy VII-RemakeJapanisches offizielles Twitter, ein kurzes Profil von Red XIII ist mit dem Visual verbunden. Hier ist unsere Übersetzung: „Rot XIII. Ein Tier, das menschliche Sprache sprechen kann. Es hat einen flexiblen Körper, der mit rotem Fell bedeckt ist, scharfe Klauen und Reißzähne und einen brennenden Schwanz. Es wird derzeit in Dr. Hojos Einrichtung gefangen gehalten und als Forschungsprobe verwendet. „Red XIII“ ist eine Modellnummer und nicht ihr richtiger Name.“

InFinal Fantasy VII-Remake, Red XIII wird auf Japanisch von Kappei Yamaguchi gesprochen. Gemäß VG247 , Red XIII tritt der Party als KI-gesteuerter Gastcharakter bei und wird nicht spielbar sein.

Tetsuya Nomura vor kurzem enthüllte viele neue Details zum Remake, einschließlich wie Cloud kann verschiedene Crossdressing-Outfits ausprobieren, wie das spiel wurde gold , und wie Zusammenstellung von Final Fantasy VIICharaktere erscheinen nicht im Spiel, obwohl einige Elemente davon erwähnt werden.

Final Fantasy VII-Remakestartet am 10. April 2020. Eine Demo ist derzeit verfügbar. Wenn Ihnen unsere Berichterstattung gefällt und Sie uns unterstützen möchten, können Sie vorbestellenFF7Rüber Amazon Hier .