Der kostenpflichtige Premiumdienst der Final Fantasy XIV Companion App wird von Square Enix eingeführt

Der Final Fantasy XIV-BegleiterApp ist seit fast drei Wochen verfügbar, aber seit der Veröffentlichung ist die kostenpflichtiger Premium-Service angekündigt vor einiger Zeit war inaktiv, bis heute.

Mit der Veröffentlichung des Updates 1.02 der Android-Version hat Square Enix den Premium-Dienst zum Kauf angeboten. Es kann in der Mog Station für eine monatliche Gebühr von 5,00 USD aktiviert werden. Im Moment sind keine Mehrmonatsoptionen verfügbar.

Die Premium-Option ermöglicht es Spielern, ihre Chocobo-Satteltaschen und ihr Retainer-Inventar direkt aus der App heraus zu organisieren, verdoppelt die Anzahl der Kuponüsse pro täglichem Login (zwei statt einer) und erhöht die Anzahl der Kuponüsse, die Sie auf zehn aufbewahren können. Kuponüsse werden benötigt, um Gegenstände auf den Markttafeln zu listen oder zu kaufen.

Darüber hinaus erhalten Nutzer, die die Premium-Option bezahlen, einen zusätzlichen Halter und eine zusätzliche Chocobo-Satteltasche.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchtenFinal Fantasy XIV, Sie können auch die neuesten Informationen zum kommenden Update 4.4 genießen , und lese unsere bewertung derSturmblutErweiterung , neben dem neueste Kommentare von Produzent und Regisseur Naoki Yoshida .

Wenn Sie mit der Strömung zu kämpfen habenDer AufgangVeranstaltung, Sie können auch unseren speziellen Leitfaden lesen . Vor kurzem hat Square Enix angekündigt, dass das Spiel 14 Millionen registrierte Benutzer überschritten .

Final Fantasy XIVist derzeit für PS4 und PC verfügbar und du kannst dir eine Kopie bei Amazon holen .