Final Fantasy XIV: Dad of Light Film Remake bekommt pünktlich zum Vatertag zwei neue Werbespots

Das bevorstehendeFinal Fantasy XIV: Papa des Lichts(Final Fantasy XIV: Hikari no Otōsan) Remake-Film erhielt zwei neue Werbespots, mit freundlicher Genehmigung des BeamtenFinal Fantasy XIVYoutube Kanal. Bereits im März hatte Square Enix angekündigt, ein Remake zu starten das Original Papa des Lichtsin einen Live-Action-Film mit einer ganz neuen Besetzung. Der Film wird am 21. Juni eröffnet.

Hier ist das offizielle Poster zum Film:

Film, Final Fantasy XIV, Final Fantasy XIV: Dad of Light, Final Fantasy XIV: Hikari no Otōsan, Film, PC, PS4, Square-Enix

Der Film wird Kentarō Sakaguchi als Sohn Akio und Kōarō Yoshida als Akios Vater spielen. Weitere Darsteller sind Yui Sakuma als Akios Mitarbeiterin, Maika Yamamoto als Akios jüngere Schwester, Ryūta Satō als Akios Senior bei der Arbeit und Naomi Zaizen als Akios Mutter. Zu den Synchronsprechern für die Spielteile des Films gehören Yoshino Nanjō, Minako Kotobuki und Aoi Yūki.

Der Film ist inspiriert vom Online-Blog von Ichigeki Kakusatsu SS Nikki, der auf realen Erfahrungen basiert. Der Blog zeichnet einen über 60-jährigen Vater und seinen Sohn auf, während sie gemeinsam das MMORPG spielen. Es folgt beiden Männern, während das Spiel sie näher zusammenbringt, während jeder von ihnen auch an einem Geheimnis festhält.

Während der E3 2019, a neuer Launch-Trailer ProFinal Fantasy XIV: Schattenbringerfiel, nachdem Produzent Naoki Yashida auf der Bühne gesprochen hatte, und gab den Ton für die Geschichte an. Ganz zu schweigen davon, dass es werde vorstellen die neuen Klassen Gunbreaker und Dancer, sowie die neuen ( und geschlechtsgebunden ) Rennen Viera und Hrothgar. Es wurde auch enthüllt, dassFinal Fantasy XIVhat eine Spielerbasis von 16 Millionen vor der Erweiterung.

Final Fantasy XIV: Schattenbringer, das neueste Erweiterungspaket, erscheint für PS4 und PC .