Final Fantasy XIV erhält neue Gruppenpose- und Kameraoptionen in Patch 4.5

Fans des beliebten MMORPGs von Square EnixFinal Fantasy XIVhaben viele Gründe, sich auf 2019 zu freuen. Mit der bevorstehenden Veröffentlichung der dritten Erweiterung des Spiels Schattenbringer ,Spieler können in Zukunft jede Menge neue Inhalte erwarten. Mit Patch 4.5 Mit der Einführung am Dienstag hat das Entwicklerteam den Abonnenten nun neue Informationen zu einigen bevorstehenden Änderungen an Gruppenposen und Kameraeffekten gegeben.

Die Änderungen sind nicht groß, werden aber die Lebensqualität beider Funktionen verbessern. Beginnend mit Gruppenposen haben Spieler jetzt die Möglichkeit, ihre Pose während der Gruppenposen zu ändern. Ursprünglich konnten Spieler Gruppenposen mit falschen Eingaben stören und mussten die Gruppenpose verlassen, um Emotes zu ändern, wenn ihnen die verwendete nicht gefiel. Jetzt können Sie den Gruppenpose-Modus nur durch eine Eingabeaufforderung verlassen und außerdem Ihr Emote während des Posierens ändern.

Mit Kameraeffekten haben Sie jetzt eine manuelle Fokusoption für die Kamera im Spiel. Ursprünglich fokussierte die Kamera automatisch auf das, was der Spieler anvisiert hat. Sobald Patch 4.5 verfügbar ist, können Spieler dies ändern und mit der Kamerasteuerung wirklich kreativ werden. Diese Ergänzungen werden die Screenshots im Spiel definitiv für die Spieler umso erfreulicher machen. Das Entwicklungsteam hat einige frühe Bilder aller neuen Optionen in Aktion veröffentlicht, die Sie unten sehen können.

Die vollständige Liste der Änderungen finden Sie unterFinal Fantasy XIVs Entwickler-Blog .Final Fantasy XIV: A Realm Rebornist ab sofort für PS4 und PC verfügbar.